View Single Post
Old 19-01-2012, 15:59   #29
timber-der-wolf
Senior Member
 
timber-der-wolf's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Da, wo auch der Wolf zu Hause ist
Posts: 1,446
Default

Quote:
Quote:
Originally Posted by hanninadina
Übrigens wilde Wölfe fressen am liebsten erstmal das Filet des von ihnen erbeuteten Wildtieres und nicht Leber, Nieren usw. Das sind Abfallprodukte! Diese werden erst gefressen, wenn noch Bedatf besteht. Nur welcher Zoo usw. kann es sich leisten, Wölfen jeden Tag Filet zu geben?
Quote:
Wer sagt das? Wer hat das beobachtet, wo und wie oft?
Eine berechtigte Frage .
Quote:
Originally Posted by hanninadina
Britta Habbe, ... Gesa Kluth, Ilka Reinhard, Deutschlands führende Wolfsforscherinen.
Und die haben tatsächlich schon so viel praktische Erfahrung, um solche Aussage treffen zu können?
Nun ja, es gibt ja auch schon soooo lange und soooo viele Wölfe in Deutschland ... manch einer glaubt eben immer noch an Rotkäpchen und den

Zweifel sind da sicher berechtigt! Studiertes und erlesenes Wissen, durch Diplom nachgewiesen, haben sie unbestritten. Aber wie oft und wie lange haben sie denn tatsächlich Wölfe in Freiheit beobachtet? Welche praktische "Feld"erfahrung haben sie denn?

Bevor Du hier weiter solche Korken raushaust empfehle ich Dir (wie bereits allgemein schon mal hier im Forum) das Buch: "Wölfisch für Hundehalter: Von Alpha, Dominanz und anderen populären Irrtümern" von Günter Bloch und Elli H. Radinger


( http://www.amazon.de/W%C3%B6lfisch-f...6984255&sr=8-1 )

zu lesen. Das Thema Jagd und Fressverhalten der Wölfe wird an Hand 20 jähriger, gemeinsam mit amerikanischen Wissenschaftlern durchgeführter Langzeitbeobachtungen an in Freiheit lebenden Wölfen in den USA und in Kanada dargestellt.
Da kannst Du (und so manch anderer "Experte") tatsächlich noch etwas lernen ... ... .

Quote:
Originally Posted by Astrid
Was´n jetzt los? ... Und du kommst geschätzte 1000 Wörter aus, ohne dich dabei selbst wichtig hervor zu tun! *staun*
Ein alter Titel von Katja Ebstein hieß: "Wunder gibt es immer wieder ...."
Vielleicht ist dem Christian endlich ein aufgegangen ... wäre ja durchaus denkbar ...
__________________
LG, Norbert mit seinen Graupelzen Onka v. Böhmerwald & Kira
"Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (Kant)

Last edited by timber-der-wolf; 19-01-2012 at 16:13.
timber-der-wolf jest offline   Reply With Quote