View Single Post
Old 11-03-2012, 13:53   #25
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Originally Posted by Beowulf View Post

PS: Ich war nicht sauer wegen der Antwort von Steffen nur das dann eine andere Person sich dranhängt und gleich den grossen Hundeprofi raushängen lässt, die nicht einmal weiss das Welpen die Beisshemmung erst erlernen müssen.
Liebe Petra
da sich ja Keiner weiter in der Form geäußert hat, gehe ich mal davon aus, dass ich damit gemeint bin (warum schreibst du nicht den Namen ?)
Nun, wenn man logisch denken könnte, sollte selbst dir klar sein (nach deinen Beschreibungen), dass es kaum Alternativen gibt um in der Zeit, solange die Wunde noch behandelbar ist, die Augentropfen deinem Hund zu verabreichen. Da von "dranhängen" zu schreiben, scheint mir doch ein wenig übertrieben. Das ich eine ähnliche Meinung wie Steffen vertrete, liegt sicher daran, dass ich eben nicht wie der größte Teil hier, die Hunde und deren Verhalten bis ins Detail analysieren muss. Und so mit auch nicht aus jedem Mist eine Staatsaffäre mache, Du hast gefragt und hast Antworten bekommen, wenn meine Antworten dir nicht passen und du was etwas Anderes hören wolltest, solltest du es beim nächsten Mal sagen. Ich bin gewiss kein Hundeprofi, aber ich bin schon in der Lage einigermaßen logisch zu denken. Da dein Hund auf die "sanfte" Art die Tropfen nicht in sein Auge machen lässt, liegt es auf der Hand, dass du wenig Alternativen hast, da ja die Wunde nicht ewig warten wird bis du sie mal behandeln kannst. Natürlich gibt es noch eine andere Alternative, du kannst ihn jedes Mal in Narkose legen oder hypnotisieren ... LOL
Was das mit erlernter Beisshemmung zu tun haben soll oder mein Wissen darüber, ist mir an der Stelle vollkommen unklar, da ich mich nicht daran erinnern kann mit dir jemals über ein solches Thema gesprochen zu haben. Aber egal, der "Hundeprofi" kommt mit seinen Hunden in solchen Situationen, wie du sie beschreibst klar, was du mit deinem Hund veranstaltest ist mir persönlich Rille ....
Grüße vom Trittbrettfahrer .... LOL
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote