Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Wölfe & Wolfshunde

Wölfe & Wolfshunde Informationen über Wölfe und FCI-anerkannte Wolf(s)hunderassen

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 07-01-2011, 13:45   #1
Tatti
Junior Member
 
Tatti's Avatar
 
Join Date: Jul 2008
Location: Opglabbeek (B)
Posts: 471
Default 3 Wölfe in nott

3 wolves on death row in Belgium !!!
Three young Arctic wolves are going to die soon. They are in a belgian wildlife park where they are mistreated and beaten by a dog trainer who tries to produce them in entertainment. They live in a pen of 30m² and are fed only when they work. Because they do not progress in the training, they are going to be euthanized soon and replaced by more profitable wolf cubs. They will be 2 years old in May.

We cannot let them die. Please sign and share this :

http://www.lapetition.be/en-ligne/3-lou ... -9058.html



Ich weiß mittlerweile dass es sich um dem Park Monde Sauvage in Walloniën (B) handelt, und ich würde auch einen boycot gegen einen Tierpark der so mit seine Tiere umgeht gut heißen.


Gr
Tatiana
__________________
www.hogan-sky.com

Tatti jest offline   Reply With Quote
Old 07-01-2011, 15:01   #2
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Das wäre doch mal eine Sache für Jos, so mit hätte doch " Wolfauffang" mal seine wahre Bedeutung, nämlich Wölfe auf zu fangen die in Not sind...
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 10-01-2011, 09:55   #3
Joswolf
Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 757
Default

Halloschen, ich bin erst mal foll besetzt. Und Finanzen reichen nicht jetzt ein neues Gehege zu bauen. Ich hoffe im Wildpark noch eins zu bauen aber diesem Jahr wird das nichts mehr.
Diesen Belgischen Park aber brinkt die Woelfe nicht um, offenbar ist ein Pfleger der da arbeitete sauer da er seine Arbeit verloren hattte und sucht Rache. So sagt der Park das. Die Tiere sehen auch gut gesund aus. Ob man Woelfe trainieren soll kan man diskutieren.
Die Woelfe sind jetzt im einen 140qd Gehege. Das ist zu klein aber wenn es laut vorschriften reicht kan man wenig machen. Man kan besser mit den da sprechen und vielleicht die Lage verbessern aber ich mach das nicht mehr auf meine Kosten. Voriges Jahr noch ein Gehege gebaut und nach fernseher und Zeitung kamen 25ooo Besucher die 9 euro zahlten. Ein par Monaten spaeter wird alles verkauft und ist man pleite. Also ich mach da nicht mehr mit.
Einen Boykot gegen so einen Park finde ich gut. Zu kleine Gehegen gehoert sich nicht. Aber Boykot von Deutschland aus... wer wurde da denn ueberhaubt hin gehen?
Jos

Last edited by Joswolf; 10-01-2011 at 10:07.
Joswolf jest offline   Reply With Quote
Old 13-01-2011, 15:35   #4
Joswolf
Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 757
Default

Ich hatte noch Bericht vom Park und ein par Bilder.

Die tiere werden gut versorgt und sehen relaxd aus.
Jos
Joswolf jest offline   Reply With Quote
Reply
Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 19:24.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org