Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Wölfe & Wolfshunde

Wölfe & Wolfshunde Informationen über Wölfe und FCI-anerkannte Wolf(s)hunderassen

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 30-05-2005, 14:43   #41
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Es ging hier um eine sachliche Diskussion, wo der Unterschied zwischen einem Wolfshund, der über 20 Jahre gezüchtet worden ist und einen TWH. Leider konnte bisher keiner dazu eine Antwort liefern, außer, der TWH ist ein Hund.

Christian
Hallo Hannibanni
was ist für dich denn eigendlich ein Wolfshund ? Meinst du die Rasse die für die Wolfsjagd genommen wurde ? Meinst du einen Hund der wie ein Wolf aussieht - denn früher hat man zu großen wölfisch aussehenden Hunden Wolfshunde gesagt ! Oder meinst du etwa die direkten Nachkommen von Hunden und Wölfen ? Ich würde dir hier gerne mal ne Frage stellen und da du ja sooo belesen bist , wirst du die Antwort auch kennen . Wie ist der Haushund denn entstanden ? Und als was Bezeichnest du denn sogenannte Wolfshunde die for 20 Jahren gezogen worden sind ? Sollten das etwa Hybrieten sein ?( nach 20 Jahren Zucht )
Es ist nun mal so , das alle Hunderassen aus dem Wolf gezogen wurden , nur heißen nicht alle Wolfshund , das hat wohl etwas mit Ihrer Verwendung , ihren Züchtern/Erfindern oder dem Herkunftsland - stadt zu tun . Nur wiel der TWH noch eine relativ junge Rasse ist - ist er trotzdem ein Hund und es kann durchaus sein , das seine ( ich sg es mal vorsichtig ) noch relativ gut ausgeprägten Sinne / Verhaltensweisen in einigen Jahren nicht mehr so zum Tragen kommen , weil er in eine bestimmte Richtung gezüchtet worden ist - nämlich in die Richtung aus der der Grundgedanke seiner " Erfindung " stammt - einen leistungsfähigen Arbeitshund ( wie den DSchh. ) zu züchten oder wenn du es so willst hervor zu bringen . Wenn du Hunde in den USA erwähnst , dann solltest du aber auch etwas über die Möglichkeiten einer Zucht in den Staaten wissen . Da kann nämlich Jeder machen wie er es will , das heißt man kann da auch Hybrieten oder sogar reine Wölfe halten .
Bei einer Anerkennung durch den FCI oder wie auch immer die Verbände heißen mögen , gibt es Richtlinien und Bestimmungen die definieren welche Hunde als Rasse anerkannt werden , zum anderen gibt es Gesetzte ( ich rede von Deutschland ) die eindeutig eine Hybrietenhaltung verbieten , da diese Tiere genau wie der reine Wolf unter Artenschutz stehen .Wäre der TWH im juristischen Sinne ein Hybried , würden wir ihn ( zu mindest in Deutschland nur mit einer Ausnahmegenehmigung halten dürfen ) Das solltest du als Jurist aber wissen !!!!!!!!
Ich kann eins nicht verstehen , du holst dir einen TWH und fängst dann an über die Rasse her zu ziehen , aber leider nicht im positiven Sinne sondern stellst diese wunderschönen Hunde hin als wären sie die Bestie schlecht hin . Du brangerst hier Leute an die weiß Gott mehr Erfahrungen mit dieser Rasse haben als du je haben wirst und versuchst sie für ein wenig dumm da stehen zu lassen . Das hast du auch schon versucht , als du noch keinen TWH hattest und immer nur von deinem Briard ausgegangen bist . Wenn du hier Leute anmachst die Hunde haben die schon 2,5 Jahre alt sind , dann sag doch allen mal hier wie alt deine Hündin ist und wie du mit ihr klar kommst .
Und noch was , hör auf mich immer wieder zu erwähnen - die sogenannten Propleme die ich mit meinen Hunden hatte bezogen sich nicht auf ein überdimenzionales Wolfsverhalten wie du das gerne möchtest . Du hast eine Gabe vor der ich den Hut ziehe , du drehst dir die Dinge immer so hin wie du sie brauchst - was zur Folge hat das alle Anderen für ausenstehende vollkommen idiotisch da stehen ( laut deiner Meinung ) - ne aber mal echt jetzt man sollte die Leute vor dir warnen - da du ein sehr guter Dingevertreher bist . Und zu schwarz/weiß kann ich nur sagen ,: du kennst leider nur eine Farbe , und die heißt Schwarz
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 30-05-2005, 16:44   #42
Eckard
Junior Member
 
Join Date: May 2005
Posts: 153
Default

Als aussenstehender sei gesagt,dass Ihr alle nicht das Wissen habt über Wolfsmischlinge ( Hybriden ) eine Aussage zu treffen !!!!!!!!!!!!! Ich Empfehle euch allen mal die Bücher von E.Ziemen zu lesen ( speziell von der Kreuzung Wolf u. Pudel ) !! Ich werde in kürze für Euch darüber Berichten , was Wolfsmischlinge ( Hybriden ) sind . Gruss euer Twister
Eckard jest offline   Reply With Quote
Old 30-05-2005, 16:57   #43
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Hallo Torsten,

die Sache ist eigentlich ausgeschrieben, darum werde ich inhaltlich dazu auch nichts mehr sagen. Du hast einige Zeit nicht gepostet, deshalb hast du die anderen Strings noch nicht gelesen. Schau mal unter Wolf & Wolfshunde.

Nur eins noch, ich warte immer noch auf eine Aussage, warum der verstorbene Koro von Eichhorns, der in 4. Generation den Wolf Sarik hat, kein F 4 Hybride sein soll?! Anscheinend haben Sie ja jetzt auch den Bruder von Koro, den Hinweisen zum Züchter und seinen Hunden nach zu urteilen.

Christian
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 31-05-2005, 11:13   #44
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina
Hallo Torsten,

die Sache ist eigentlich ausgeschrieben, darum werde ich inhaltlich dazu auch nichts mehr sagen. Du hast einige Zeit nicht gepostet, deshalb hast du die anderen Strings noch nicht gelesen. Schau mal unter Wolf & Wolfshunde.

Nur eins noch, ich warte immer noch auf eine Aussage, warum der verstorbene Koro von Eichhorns, der in 4. Generation den Wolf Sarik hat, kein F 4 Hybride sein soll?! Anscheinend haben Sie ja jetzt auch den Bruder von Koro, den Hinweisen zum Züchter und seinen Hunden nach zu urteilen.

Christian
Dann wäre es das Beste sie mal direkt zu fragen , oder ?
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 22-08-2006, 14:48   #45
Fenriersgard
Junior Member
 
Fenriersgard's Avatar
 
Join Date: Sep 2005
Location: Liebstadt
Posts: 42
Default

Es ist sehr interessant hier zu lesen.
Gerade was das Wissen über andere Wolfshunde als den Eigenen angeht.
Ich kann über den TWH auch nur das sagen was ich irgendwo gelesen, gehört oder erzählt bekommen habe. Eigene Erfahrungen habe ich nicht und ich werde mich hüten solch gefährliches Halbwissen weiter zu geben.
Aber ich habe so den Eindruck, dass hier einige bereits Hybriden (Gott wie ich dieses Wort hasse) besessen haben oder jemand einen in der Familie hat.
Ich lese hier teilweise ziemlich genaues Hintergrundwissen, was mich recht nachdenklich stimmt, an welchem aber bei genauer Betrachtungsweise nichts dran ist.
Man beruft sich auf Ziemen und wen auch immer.
Sicherlich ist Ziemen der Pionier der Wolfsforschung schlechthin, aber er ist nicht Gott und als Mensch ist man nicht vollkommen.
Er lehnte lange Zeit beide Wolfshunderassen als Hybriden ab und erst in letzter Zeit beschäftigte er sich damit intensiver.
Außerdem beruhen seine Erkenntnisse aus dem Material, das er zur Verfügung hatte.
Andere Hunde und andere Wölfe geben ein anderes Bild, als das von ihm wissenschaftlich Beschriebene ab.
Und das ist nach meiner jetzt zwei jährigen Erfahrung sicher.
Ich habe nun schon mehrfach Mixe, Hybriden und wie sie alle genannt werden, persönlich kennen gelernt und kann nur sagen, das nicht die Hälfte der weit verbreiteten Horrorgeschichten wahr sind. Allerdings kann ich nur über die amerikanischen Hunde Auskunft geben. In Europa, mit europ. Wölfen ect. sieht es mit Sicherheit ganz anders aus.
Wie auch immer. Ich finde das jemand nur über etwas schreiben solle, von dem er Ahnung hat oder zumindest eine eindeutige Quelle angeben soll, wenn Wissen kundgetan wird.
__________________
Sie war die Schönste! Step by Step wird sie`s wieder. Dresden!
Fenriersgard jest offline   Reply With Quote
Old 23-08-2006, 09:15   #46
Wolfwoman
Junior Member
 
Wolfwoman's Avatar
 
Join Date: Dec 2004
Location: Bonn
Posts: 101
Default

Quote:
Originally Posted by FreierFranke
Hallo an alle!

Na, wie alt ist nun die Rasse DSH? Ich bekam noch von keiner Seite eine Antwort?

Wäre vielleicht eine Abstimmung wert?

1000 Jahre?
500 Jahre?
250 Jahre?
150 Jahre?
100 Jahre?

Und zum Vergleich. Der TWH ist eine Rasse seit?

In letzter Zeit gibt es ja so viele Gescheite hier.. *grins*

Viele Grüße

Markus
Nun ja ... wer hier als "gescheit" gilt musst du selber entscheiden .. ich denke es hat nichts mit Intellekt zu tun wann ein Rasse als Rasse von der FCI anerkannt wird nicht wahr?

Der DSH wurde seit 1899 planmässig gezüchtet. Sein Urvater ist Herr Rittmeister von Stephanitz .. so nun kannst du rechnen!

Der TSW wurde (experimentell) anfangs bis mitte der 50iger Jahre begründet und in der Folge planmässig gezüchtet .. weiteres unter "Geschichte" auf dieser HP ...

Ergo lässt sich sehr wohl nachweisen wann eine "Rasse" ihren Ursprung gefunden und ab wann diese Reingezüchtet wurde.

so long
Wölfel
__________________
Man wirft ein Leben nicht einfach weg, nur weil es ein wenig beschädigt ist ..... (unbekannt)
Wolfwoman jest offline   Reply With Quote
Old 23-08-2006, 13:25   #47
FreierFranke
Member
 
FreierFranke's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: 95182 bei Hof/Saale
Posts: 648
Default

@Wolfwomen: Die Frage stellte ich vor über einen Jahr,... wurde auch bereits längst beantwortet! :-) (Seit ca. 100 Jahren!)

Viele Grüße

Markus
__________________
Bei allem immer viel Spaß wünschen:
Der Franke mit der besten Freundin von allen und Bragi, Sohn Odins und dessen Gemahlin Freya und dessen Tochter Ayla :-)
FreierFranke jest offline   Reply With Quote
Reply
Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 02:03.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org