Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Wölfe & Wolfshunde

Wölfe & Wolfshunde Informationen über Wölfe und FCI-anerkannte Wolf(s)hunderassen

Closed Thread
 
Thread Tools Display Modes
Old 11-11-2007, 21:30   #81
Joswolf
Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 757
Default

Citat-3. Wenn Werbung für Wolf-Hund-Mischlinge u.a. Wolfshunde gemacht wird, sowie Streit provoziert wird, dann sollten die Beiträge komentarlos gelöscht und die User für bestimmte Zeit gesperrt werden. So ist es geschehen ..........
So ist es nicht geschehen. Man hatte die Beiträge am Anfang sofort löschen sollen. Dan brauchte ich mich nicht zu rechtfertigen. Und zu ergern.
Streit hat auch nichts mit bestimten Thema zu tun. Hat eine Person forhehr nicht streit im Thema TWH Treffen.
Wolfhybriden sind auch nicht verboten. Bis F5 brauchst Du ein Herkomst Beweis und und musste nachweisen das Du verstand davon hast und eine Artgerechte Haltung bieten. Das alles bestimmt dan der Veterinair Ambt. Und ein Bouwgenehmigung kommt noch dazu. Aber daüber war genug geschrieben.
Jos
Joswolf jest offline  
Old 11-11-2007, 21:47   #82
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Man hatte die Beiträge am Anfang sofort löschen sollen. Dan brauchte ich mich nicht zu rechtfertigen.
Wenn es hier nicht immer diese Wolfsexperten geben würde , die zu allem und jeden was zu schreiben haben , weil sie beweisen wollen wie gut sie sind ( zähle ich dich auch dazu ) müsste man sich um diese Beiträge keine Gedanken machen , da sie sicher nicht erschienen wären .

Quote:
Wolfhybriden sind auch nicht verboten. Bis F5 brauchst Du ein Herkomst Beweis und und musste nachweisen das Du verstand davon hast und eine Artgerechte Haltung bieten. Das alles bestimmt dan der Veterinair Ambt. Und ein Bouwgenehmigung kommt noch dazu. Aber daüber war genug geschrieben.
Siehst du , hier fängst du schon wieder an ..... es ist doch vollkommen irrelevant wann was wo verboten ist , da es hier nicht her gehört . Hier geht es in erster Linie um Hunde , die als solche anerkannt sind und nicht um irgend welche Verpaarungen die jeglicher Grundlage und Nutzen entbehren .
Schaltet einfach mal einen Gang zurück oder macht selber ein Forum mit diesen Thema auf ( Webseiten habt ihr ja )
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline  
Old 11-11-2007, 21:55   #83
timber-der-wolf
Senior Member
 
timber-der-wolf's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Da, wo auch der Wolf zu Hause ist
Posts: 1,446
Default

Hallo Ina und Michael,

ich möchte hier weder Zank noch Streit mit Euch oder Anderen. Auch wenn man bei dem einen und anderen Thema anderer Meinung ist, kann man sich doch sachlich auseinandersetzen.
Da es offensichtlich Missverständnisse gab, habe ich in meinen Beitrag den letzten Absatz editiert, um diese auszuräumen.
Leider wurde scheinbar nur der letzte Teil meines Beitrages gelesen. Was ich damit meinte?
Quote:
Originally Posted by timber-der-wolf View Post
Und man sollte auch nicht mit Steinen werfen, wenn man im Glashaus sitzt (Mit dem Wolf auf der eigenen HP werben und hier auf andere schimpfen finde ich ehrlich gesagt nicht so toll ).
Ausnahmslos alle TWH-Züchter (und einige TWH-Besitzer) beschreiben auf ihren Internetseiten die Entstehungsgeschichte der Rasse TWH und werben sinngemäß mit "sieht dem Wolf ähnlich", "hat noch ursprüngliches Wolfsverhalten", "ist sehr wolfstypisch" etc. pp. Ist ja auch richtig und entspricht sogar z.T. dem Rassestandart.
Nur wenn Jemand anderes sich ähnlich äußert, oder etwas von anderen Wolfhunden schreibt, die nicht von der FCI anerkannt sind, dann gibt’s Seitens der selben Züchter plötzlich ein Aufschrei und Verunglimpfungen.
z.B.:
Quote:
Originally Posted by michaelundinaeichhorn View Post
… Ich und auch Ina sind es schon lange leid als TWH-Halter und Züchter sich mit den wirren Fantasien und Neurosen solcher Individuen … auseinandersetzen zu müssen. Diese Individuen … oder mit diesem auf irgendwelchen Hundetreffen aufzutauchen.
Quote:
Originally Posted by michaelundinaeichhorn View Post
… auch nur Interessierten in einen Topf mit solchen Irren geworfen werden…
Ganz schöner Tobak und anmaßend! Frage mich, warum solche Ausfälle und Beleidigungen nicht zensiert werden?

Quote:
Originally Posted by michaelundinaeichhorn View Post
… Aber ich hoffe dies schließt fachliche und wissenschaftlich begründete Diskussionen über z.Bsp. Puwos oder Wolfs-Hund-Mischlinge (Abruzzen, Russland) aus.

Quote:
Originally Posted by Outlaw-T View Post
Quote:
Aber ich hoffe dies schließt fachliche und wissenschaftlich begründete Diskussionen über z.Bsp. Puwos oder Wolfs-Hund-Mischlinge (Abruzzen, Russland) aus.
ja ganz in Abstinenz wollen wir ja nun auch nicht gehen .
Das halte ich für sehr Doppelzüngig. Wer soll denn bestimmen, was geschrieben darf?
Die Ankündigung von Julia und Steffen lesen sich jedenfalls deutlich anders! Und genau deshalb hatte ich meinen diesbezüglichen Beitrag verfasst!

Quote:
Originally Posted by michaelundinaeichhorn View Post
Mal abgesehen davon das mir nicht ersichtlich ist warum zum Thema TWH amerikanische Wolfshunde gehören…

Hör doch endlich mit den AWHs auf. Es gibt doch noch mehr Wolfshunde. Denk doch nur an die Mutaras (und ich bin überzeugt, dass die längst in den TWHs im Nachbarland drin eingekreuzt sind).
Quote:
Originally Posted by michaelundinaeichhorn View Post
… ist es nicht verboten fachlich zu diskutieren. Weder über Wölfe noch über deren Mischlinge.

Doch, dass ist es nach vorgenannten Ankündigungen, lies bitte richtig! Andernfalls müsste es von den Moderatoren eine Klarstellung geben.
Quote:
Originally Posted by michaelundinaeichhorn View Post
Es kann aber doch nicht angehen, dass wolfdog.org zur Plattform für illegale Wolfshybridenhaltung wird.

Darum geht es doch gar nicht. Wenn Du meinen Beitrag gelesen und verstanden hättest, hättest Du Dir diese Zeilen ersparen können.
Quote:
Originally Posted by michaelundinaeichhorn View Post
Zumal eine, die aufgrund jahrzehntelanger gezielter Selektion auf Hundeeigenschaften weder mit Wolfshybriden … der < F5 Generation noch mit Wölfen etwas gemein hat. Eben weil ich täglich sehr direkt mit Wölfen zu tun habe kann ich Dir auch versichern, dass TWHs eindeutig Hunde sind und zwar ohne Ausnahme. Und genau dies wurde auch von den Rassebegründern beabsichtigt.

Liebe Ina, Du als studierte Tierärztin und in der Vererbungslehre Kundige, solltest hier nicht solchen, verzeih, Unsinn schreiben. Du, wie auch jeder andere Kundige weis, dass die Festlegung der FCI, dass Wolf-Hund-Mischlinge nach der F4, also ab F5, Hunde sind, eine absolut willkürliche Festlegung war und ist. Sie entbehrt jeglicher wissenenschaftlich-biologischer Grundlage. Das haben mir u.a. 2 anerkannte Haustierverhaltensforscher bestätigt.
F5 = Hund ist lediglich formaljuristisch korrekt!

Das Thema heist ja: "Ein oder zwei simple Fragen !" und die habe ich auch konkret an Familie Eichhorn. Ich bitte auch um ehrliche Antwort – Danke im Voraus.

1. Es ist doch richtig, dass Ihr mit Euren TWHs zu den Wölfen ins Gehege geht. Warum, was soll das für einen Sinn haben?

2. Es ist doch richtig, dass Ihr Gesa Kluth Speichel und Stuhlproben vor gut einem Jahr von Euren TWHs zur gentechnischen Untersuchung übergeben habt, weil sie feststellen wollte, wie dicht / nah der TWH noch am Wolf dran ist. Warum erfährt die interessierte Öffentlichkeit weder hier, noch auf Eure Clubseite, etwas von den Euch bereits vorliegenden Ergebnis?
__________________
LG, Norbert mit seinen Graupelzen Onka v. Böhmerwald & Kira
"Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (Kant)

Last edited by timber-der-wolf; 11-11-2007 at 22:02.
timber-der-wolf jest offline  
Old 11-11-2007, 23:04   #84
michaelundinaeichhorn
Senior Member
 
michaelundinaeichhorn's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Bad Dürkheim
Posts: 2,250
Default

Quote:
Originally Posted by timber-der-wolf View Post

1. Es ist doch richtig, dass Ihr mit Euren TWHs zu den Wölfen ins Gehege geht. Warum, was soll das für einen Sinn haben?

2. Es ist doch richtig, dass Ihr Gesa Kluth Speichel und Stuhlproben vor gut einem Jahr von Euren TWHs zur gentechnischen Untersuchung übergeben habt, weil sie feststellen wollte, wie dicht / nah der TWH noch am Wolf dran ist. Warum erfährt die interessierte Öffentlichkeit weder hier, noch auf Eure Clubseite, etwas von den Euch bereits vorliegenden Ergebnis?
1. Was spricht dagegen? Die Wölfe sind Jungtiere, soll ich sie lieber sich selber überlassen oder ihnen Kontakt zu erfahrenen Müttern verwandter erwachsener Caniden bieten. Solange sie die Hunde tolerieren werden wir sie mit hineinnehmen. Und gleich vorbeugend, ich hätte auch meine Irischen Wolfshunde mit hineingenommen so sie noch am Leben wären.

2. Ganz einfach, die Ergebnisse liegen uns nicht vor. Außerdem ging es nicht darum wie dicht der TWH noch am Wolf ist sondern in wieweit man reine Wölfe genetisch von Hunden unterscheiden kann, da sich der Nachweis von genetischer Zugehörigkeit bei tot aufgefundenen und abgeschossenen Wölfen sowie bei Mischlingen in freier Wildbahn nach wie vor sehr schwierig gestaltet.
Ansonsten ist es indiskutabel die Ergebnisse der wissenschaftlichen Untersuchungen anderer Leute zu veröffentlichen bevor diese dies selber getan haben.

Last edited by michaelundinaeichhorn; 12-11-2007 at 10:09. Reason: Ergänzung der Antwort
michaelundinaeichhorn jest offline  
Old 11-11-2007, 23:36   #85
Steffen
Senior Member
 
Steffen's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Weiterstadt
Posts: 1,149
Default

Quote:
Originally Posted by Outlaw-T View Post
Hier geht es in erster Linie um Hunde , die als solche anerkannt sind ...
So steht es in der Kategorienbeschreibung und ist wohl nicht so schwer zu verstehen.

Quote:
Originally Posted by timber-der-wolf View Post
Wer soll denn bestimmen, was geschrieben darf?
Wir, die Moderatoren!

Quote:
Originally Posted by timber-der-wolf View Post
Andernfalls müsste es von den Moderatoren eine Klarstellung geben.
Wir müssen gar nichts! Wir sind hier nicht im Bundestag, sondern in einem privaten Forum. Wenn Du ein Problem mit unseren Entscheidungen hast, solltest Du dem Forum fernbleiben. Wir werden hier aber nicht mehr mit Dir darüber diskutieren.
Allenfalls werden wir Dich sonst vom Forum ausschließen!

Am Besten Du folgst Outlaw-T´s Ratschlag:
Quote:
Originally Posted by Outlaw-T View Post
oder macht selber ein Forum mit diesen Thema auf ( Webseiten habt ihr ja )
Steffen jest offline  
Old 11-11-2007, 23:59   #86
Steffen
Senior Member
 
Steffen's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Weiterstadt
Posts: 1,149
Default

Quote:
Originally Posted by timber-der-wolf View Post
Das Thema heist ja: "Ein oder zwei simple Fragen !" und die habe ich auch konkret an Familie Eichhorn. Ich bitte auch um ehrliche Antwort – Danke im Voraus.
Die "Ein oder zwei simple Fragen!" beziehen sich auf Heiko´s Vorschlag Vorschlag
Quote:
die Rubrik "Wölfe und Wolfshunde" aus dem Forum herauszunehmen?
und beziehen sich nicht auf Familie Eichhorn´s Projekt. Diesbezügliche Fragen richte bitte privat, z.B. per PN oder Email an sie!

Weitere derartige Diskussionen werden wir löschen und mit einer Verwarnung ahnden, im Wiederholungsfall droht die Sperrung.
Steffen jest offline  
Old 12-11-2007, 01:07   #87
Joswolf
Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 757
Default

Citat--Wenn es hier nicht immer diese Wolfsexperten geben würde , die zu allem und jeden was zu schreiben haben , weil sie beweisen wollen wie gut sie sind ( zähle ich dich auch dazu ) müsste man sich um diese Beiträge keine Gedanken machen , da sie sicher nicht erschienen wären .


Zitat:
Wolfhybriden sind auch nicht verboten. Bis F5 brauchst Du ein Herkomst Beweis und und musste nachweisen das Du verstand davon hast und eine Artgerechte Haltung bieten. Das alles bestimmt dan der Veterinair Ambt. Und ein Bouwgenehmigung kommt noch dazu. Aber daüber war genug geschrieben.
Siehst du , hier fängst du schon wieder an ..... es ist doch vollkommen irrelevant wann was wo verboten ist , da es hier nicht her gehört . Hier geht es in erster Linie um Hunde , die als solche anerkannt sind und nicht um irgend welche Verpaarungen die jeglicher Grundlage und Nutzen entbehren .
Schaltet einfach mal einen Gang zurück oder macht selber ein Forum mit diesen Thema auf ( Webseiten habt ihr ja )


Wo muss ich beweise haben? Ich schreibe über Erfahrungen mit den Wölfen und meine Wolfhunden. Und auch Du warst darüber vorhehr immer zufrieden. Und ich fange hier wieder an? Seit das Thema gesperrt war habe ich nicht mehr geantwortet. Trotzdem ging man weiter und die meisste Beiträge seitdem uber diesesThema oder die Beteiligten sind fon Dir. Also trink erst mal ein Bier und beruhig dich mal. Weil der Ommega gesperrt ist brauchst Du nicht hinter mir hehr zu gehen. Wem meinst du mit "Ihr" hoffenklich nicht Christ. und ich denn Ich habe nichts mit ihm, auch keine Web Site. Zuruck geschaltet war ich merkbar doch schon. Also sei deutlicher, willst Du mich los werden?
Jos
Joswolf jest offline  
Old 12-11-2007, 01:39   #88
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Trotzdem ging man weiter und die meisste Beiträge seitdem uber diesesThema oder die Beteiligten sind fon Dir.
Mein lieber Jos , offensichtlich hast du ein Problem das zu verstehen was du ließt . Sicher sind viele Beträge von mir , warum ? Weil ich mich gegen solche sinnlosen Sachen wie sie hier praktiziert werden distanziere und das auch ehrlich und offen schreibe . Es ist nur leider so , das man sich viel Arbeit sparen könnte , wenn gewisse Personen auch mal das lesen würden was geschrieben wird oder sie sollten sich mal die Mühe machen und es versuchen zu verstehen - denn dann brauchte man nicht so viel zu schreiben .

Quote:
Also trink erst mal ein Bier und beruhig dich mal.
Das werde ich mit Sicherheit nicht machen , da ich nicht trinke zu mindest keinen Alkohol , und so wichtig ist das hier nicht das ich deswegen anfange zu trinken . Und ich bin ruhig , im Gegensatz zu dir , der sich ja für alles rechtfertigen muss .

Beispiel hier :
Quote:
Weil der Ommega gesperrt ist brauchst Du nicht hinter mir hehr zu gehen.
Und ein Omega weiß was er tut , er hat eine sehr wichtige Aufgabe in der Gemeinschaft in der er lebt - was der von dir erwähnte mitnichten hat .

Quote:
Wem meinst du mit "Ihr" hoffenklich nicht Christ. und ich denn Ich habe nichts mit ihm, auch keine Web Site.
Ja , lieber Jos , auch dich meine ich damit . Wenn du nicht ständig beweisen müsstest das du besser bist als gewisse andere Leute , dich nicht immer aus der Reserve locken lassen würdest von diesem Dummschwätzer , hätte sich Wolfdog org ne Menge Unannehmlichkeiten sparen können . Du bist nicht der Verursacher , bist aber auch nicht ganz unschuldig .

Quote:
Also sei deutlicher, willst Du mich los werden?
Habe ich das gesagt ? Jeder zieht sich die Jacke an die ihm passt .

@ Norbert :
Quote:
Das halte ich für sehr Doppelzüngig. Wer soll denn bestimmen, was geschrieben darf?
Die Ankündigung von Julia und Steffen lesen sich jedenfalls deutlich anders! Und genau deshalb hatte ich meinen diesbezüglichen Beitrag verfasst!
Ich habe es bei Leibe nicht nötig doppelzüngig zu sein oder zu reden . Wenn du das so interpretierst ist das deine Sache . Es geht überhaupt nicht darum das man hier nicht über Wölfe schreiben darf , es geht darum , das es eine TWH Seite ist - der ja bekanntlich ein Hund ist , und aus einem europäischen Wolf gekreuzt worden ist .
Was bitte schön hat das mit illegalen Mixen aus den USA zu tun ? Und was bitte hat das mit selbst darstellerischen Menschen zu tun die sich über genau diese illegalen Mixe hier hervor tun , nur weil ihnen sonnst keiner zu hört oder sie für voll nimmt .
Es wurde doch genau von den Menschen hier gelogen , falsch interpretiert , Leute denunziert und vor allem wissentlich falsch proklamiert wie einfach es doch sei mit einem Wolf zu leben und ihn zu erziehen . Da wurde in alle Himmelsrichtungen ausgeholt , Menschen einbezogen die es nicht wollten , nur um das was rechtlich nicht zu vertreten ist ( da illegal ) zu rechtlich Vertretbaren zu machen .
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline  
Old 12-11-2007, 02:25   #89
Joswolf
Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 757
Default

Was du fur sinnlos hälst ist fur andere interessant. Und ich hatte schon richtig gelesen was geschriebenwurde, und das ging mir zu weit. Ich brauch mich nicht für alles zu rechtfertigen, kan sehr gut selbst bestimmen wenn's notwendig ist. Ist meine Meinung und auch die ist erlich und offen in meiner Hinsicht. Ich habe mich auch schon lange beruhigt, es gibt nähmlich wichtigere Sachen.
Und unschuldich, an was? Unannehmlichkeiten. Welche? Wen du den Mail meinst, da ist der Moderator verantwortlich.
Wenn ich richtig lese, wer hat dan jetzt die Jacke angezogen?

Sieht fast wie wieder eine Rechtfertigung aus! Ja ja von Mir. Worüber ging das Thema hier?

Ich hänge die Jacke erst mal am Haken.
Jos
Joswolf jest offline  
Old 12-11-2007, 10:28   #90
Steffen
Senior Member
 
Steffen's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Weiterstadt
Posts: 1,149
Default

Quote:
Originally Posted by Joswolf View Post
Was du fur sinnlos hälst ist fur andere interessant.
Nicht in diesem Forum!
Joswolf, sofern Du etwas über TWHs beitragen möchtest, jederzeit. Anderenfalls verweise ich Dich auf für Dich geeignetere Foren, wenn es sein muss auch mit Ausschluß.

Ansonsten ist das Thema durch die neue Kategorienbeschreibung gelöst und wird beendet.
Steffen jest offline  
Closed Thread
Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 04:10.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org