Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > _Administration

_Administration Fragen im Zusammenhang mit Wolfdog.org, der Datenbank und andere technische Angelegenheiten

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 30-03-2007, 23:41   #1
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default Wolfsblutanteil in Datenbank von wolfdog: ja/nein?

Habe eben mal wieder nach etwas längerer Zeit auf der englischen homepage gelesen. Da fällt einem nichts mehr zu ein. Margo hatte auch dort gefragt, ob jemand noch etwas einfällt, was man einbauen oder ändern sollte auf wolfdog.

Und da kommt doch meine "FReundin" Frau Ina E. und schlägt allen Ernstes vor, dass der Wolfsblutanteil rausgenommen werden sollte, weil es in Deutschland Probleme für TWH-halter geben würde. Sie hat erfreulicherweise eine schöen Breitseite bekommen, die beste Empfehlung kam von Hanka, sie solle sich doch einen Deutschen Schäferhund holen!!!!! Klasse!

Es ist doch echt unglaublich, die eigenen Hunde zum Arme annagen bei RTL zur besten Sendezeit zur Verfügung stellen, damit Kohle verdienen und nebenbei die Wolfshunde schlecht machen, und so eine Forderung stellen! Andererseits aber immer und wieder und wieder zu betonen, was für Lämmchen die TWHS seien! Anstatt mal ehrlich und offen, über diese tollen Hunde mit all ihren Ecken und Kanten zu informieren, wird hier so eine gespaltene Zungensache gefahren!

Oder anders gefragt, aha, haben eure Welpenerwerber anscheinend doch eine ganze Menge Probleme, die unter den teppich gekehrt werden.... So was aber auch. Kein Wunder, wenn man die Kaffeetrinker homepage des TWH-Club liest, dann könnte man ja auch glauben, na ja, habe einen DSH gehabt, dann schaffe ich einen TWH mit links. So etwas unehrliches schreit schon zum Himmel. Umso mehr ich darüber nachdenke, solche Leute sollten aufhören mit der Hundezucht und speziell mit der Zcuht und Haltung von TWHS! Wie man nach vorne so reden kann, alles im grünen leichten Bereich und nach hinten von Problemen der Haltung TWH in Dland reden kann. Pfui Teufel! Da verliere ich echt meine Kinderstube.

Euch ein schönes sonniges Wochenende.

Christian

P.S. Die sollten mal nicht soviel Fernseh spielen und schauen, dann hätten sie auch weniger Probleme
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 30-03-2007, 23:43   #2
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Hier der link

http://www.wolfdog.org/php/index.php...&postorder=asc

Das aller gröbste, sie sagt, der Deutsche TWH-Club hätte das kritisiert, sagt aber nicht, dass sie(!) der TWH-Club ist! Schlange!

Christian
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 31-03-2007, 00:41   #3
Nirak
Member
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 612
Default

Christian,

willkommen im Club der Erleuteten. Ich kenne das schon über 19 Jahre so, allerdings war da Ina noch nicht im Spiel!

Schönes WE Roland
Nirak jest offline   Reply With Quote
Old 31-03-2007, 00:43   #4
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
...die beste Empfehlung kam von Hanka, sie solle sich doch einen Deutschen Schäferhund holen!!!!! Klasse!
Hallo Christian
das wird sie nicht , da sie da bei den Leuten keine Stimme haben würde und nur eine unter vielen wäre . Also nix mit Egotrip und exzentrischen Ausbrüchen . Wie gesagt es ist auch fraglich ob sie da Jemand für voll nehmen würde .
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 31-03-2007, 00:56   #5
ck.one
Junior Member
 
ck.one's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Location: Braunschweig/ Rehurg-Loccum
Posts: 461
Send a message via ICQ to ck.one
Default

also ich kenne die eichhörnchen ja noch nicht persönlich, ich gehe auch immer offen auf andere menschen zu, aber entschuldigung... das aussehen unserer wauwaus ist doch schon beweiß für den wolf genug ?!
wie blöd muss man sein ?!
also wenn ich gefragt werde, dann sage ich gern dass es eine mischung aus wolf und dsh ist, wenn dann noch fragen zum bösen wolf kommen sage ich dass die hunde die intelligenz und das aussehen vom wolf haben, zu ausschweifend braucht man ja bei laien eh nicht werden.
und bislang hat noch nicht einer sich beschwert, also wo liegt ihr problem ?

das nächste, spricht diese frau eigendlich für ganz deutschland ?
also ich sag lieber selber was ich denke, auch wenn ich manchmal eines dafür auf die fresse kriege!
ck.one jest offline   Reply With Quote
Old 31-03-2007, 01:05   #6
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
das nächste, spricht diese frau eigendlich für ganz deutschland ?
Na das hoffe ich doch nicht , dann würde es mit D noch beschissener aussehen als es so schon ist

Aber mal im Ernst , ich gebe da Hanka recht , wir haben Wolfshunde und von da her sollte es auch ersichtlich sein wie hoch ( wenn auch nur statistisch ) der Anteil ist . Es wundert mich aber schon ein wenig , das die Dame so was schreibt . Hatte immer gedacht das gerade sie mit ihrer Zucht so großen Wert auf den WT legt , sieht zu mindest bei ihren Hunden und Nachzuchten so aus .
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 31-03-2007, 01:11   #7
Alpharanger
Junior Member
 
Alpharanger's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Location: Nürnberg
Posts: 316
Default

Also ich weiß wirklich nicht was sich manche Menschen einbilden.
Ich kann nur von meinen erfahrungen mit Menschen in der Öffentlichkeit berichten und die waren bis jetzt durchweg gut.
Und ich spreche immer vom Tschechoslowakischer Wolfshund.
Ich könnte jetzt nicht behaupten, daß diese Info wen abgeschreckt hat.
Ganz im Gegenteil!
Die meisten wollten immer gleich mehr über die Rasse wissen, weil sie bei uns hier in Mittelfranken nicht wirklich bekannt ist.
Und bei uns hier sind die Leute eigentlich sehr verschlossen.
Aber der Wolf in dem Hund hat niemand interesiert.
Also von mir aus kann und sollte der Wolfsblutanteil weiterhin angegeben werden.

Euch allen nen schönen sonnigen Tag
__________________


Ich wünsche euch was, vor allem viel Spaß mit den Hunden
http://www.wolfs-hunde.com
Alpharanger jest offline   Reply With Quote
Old 31-03-2007, 01:14   #8
ck.one
Junior Member
 
ck.one's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Location: Braunschweig/ Rehurg-Loccum
Posts: 461
Send a message via ICQ to ck.one
Default

ich glaube das war so ein bauchschuss, vonwegen, ich muss irgendwas tolles sagen, weil ich ja der crack bin,so kam mir das vor ?

kurze frage, stellt die frau den twh wirklich als so einfach da ?
gut ich wurde von christian etwas zu übertrieben gewarnt, außerdem haben wir aussis und im direkten vergleich ist die erste aussihündin anstrengender gewesen, als welpe.
aber einfach ist meine joy auf keinen fall und ne nachbarin hat einen, im vergleich, strohdoofen dsh-welpen, eine woche älter.
wer mit sowas klar kommt, der darf sich steigern und nen dackel kaufen, dann nen terrier dann mal n aussi ... ach egal ein anfängerhund ist der twh in meinen augen nicht, wer aber erfahrung mit intelligenten hunden hat, hat vielleicht noch nicht alles gesehen, aber er bringt die nötige gelassenheit mit, mit dem ganzen besser umzu gehen

tja und in den twh-club deutschland komme ich nach diesen statements sicher auch nicht mehr, verdammt !
ck.one jest offline   Reply With Quote
Old 31-03-2007, 01:29   #9
Alpharanger
Junior Member
 
Alpharanger's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Location: Nürnberg
Posts: 316
Default

Ach ck

Jetzt muß ich mal was kontra geben.
Es gibt nicht nur einen Clup!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich war schon im Freier Tschechoslowakischer Wolfshund Club
bevor ich nen Welpen hatte. Weil ich mich so gut wie möglich vorbereiten wollte bis unser kleiner einzieht. Und wenn man sich auf den Treffen die unterschiedlich Hunde anschaut und ihre Geschichten hört, dann bekommt man einen Eindruck wie ein TWH sein kann. Und nicht nur einseitig, sondern objektiv.

Ich bin mit unseren kleinen ganz zu frieden. Er ist weniger schlimm als ich dachte. Weil wenn du dir hier die Info´s raus ziehst und nicht naiv sein willst geht man vom schlimmsten aus.
Und ich muss sagen, daß unser kleiner jetzt noch nicht halb so viel angestellt hat als meine 3DSH. Was jetzt nicht heißt das er nicht auch mal so aufdreht, das man denkt OHHHHHHHHA ( Einfach cool bleiben)
Aber er lernt schnell und akzeptiert schnell.
Nur manchmal kommt halt dann doch der Dickschädel durch
Aber ich könnte nicht sagen das er uns überfordert.
Ich muß dir aber recht geben, für nen Anfänger nicht geeignet.
__________________


Ich wünsche euch was, vor allem viel Spaß mit den Hunden
http://www.wolfs-hunde.com
Alpharanger jest offline   Reply With Quote
Old 31-03-2007, 10:34   #10
ck.one
Junior Member
 
ck.one's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Location: Braunschweig/ Rehurg-Loccum
Posts: 461
Send a message via ICQ to ck.one
Default

das mit dem twh-club war auch eher sarkasmus meinerseits
ich weiß nicht, ob ich mich einem der beiden clubs anschließen will, aber nachdem was ich hier gelesen habe eher dem freien twh-club.
und sicher, ich hab hier alles gelesen, das schlimmste immer im hinterkopf und freue mich jedesmal, wenn ich sehe, das meine motte doch "noch" nicht so schlimm ist und ich im moment mit meinem aussi-wissen noch ganz gut weiter komme, aber dazugelernt hab ich auch schon jede menge

aber das allerwichtigste was ich durch unsere aussis gelernt habe ist wirklich cool zu bleiben, tief durchzuatmen und zu sagen "was solls, kannst es eh nicht mehr ändern"

und ich glaube dass ist die wichtigste eigenschaft eines twh-halters.
"gib mir den mut, dinge ändern zu wollen, die ich ändern kann.
die gelassenheit dinge so zu belassen, die ich nicht ändern kann und die intelligenz, das eine vom anderen zu unterscheiden"

der spruch passt eigendlich sehr gut zu nem twh-halter (aber auch aller anderen etwas anstrengenderen hunderassen)
ck.one jest offline   Reply With Quote
Old 31-03-2007, 11:40   #11
citywolf
Member
 
citywolf's Avatar
 
Join Date: Dec 2003
Location: Dortmund
Posts: 799
Default

Hallo Christian,

da dir wohl bei der Übersetzung des englischen Beitrags ein Fehler unterlaufen ist, hier eine kleine Hilfe: Der German Kennel Club ist nicht der Club für Tschechoslowakische Wolfshunde in Deutschland, sondern der Deutsche Zuchtverband, in dem die Rasse gezüchtet wird.

Gruß Adi
citywolf jest offline   Reply With Quote
Old 31-03-2007, 12:17   #12
Alpharanger
Junior Member
 
Alpharanger's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Location: Nürnberg
Posts: 316
Default

Hey Adi

es mag zwar sein das Christian ein Fehler in der Übersetztung unterlaufen ist.
Aber jetzt mal ehrlich!!!!!!!!!!!
Was gibt Hörnchen das recht sich an zu maßen im Namen des VDH zu sprechen. Wer gibt ihnen das Recht, im Namen des VDH´s die Rasse im Ausland lächerlich zu machen.
Mir ist es unverständlich wie jemand so arogant sein kann und sich Rechte raus nimmt die sie nicht hat.
Ich möchte jetzt nicht wissen was alle im englischen Forum über den VDH denken.
Würde mich mal interesieren was der VDH über die Aussage von Hörnchen hält.
Isch glaube da sollte man mal ne Mail hin schicken
__________________


Ich wünsche euch was, vor allem viel Spaß mit den Hunden
http://www.wolfs-hunde.com
Alpharanger jest offline   Reply With Quote
Old 31-03-2007, 12:52   #13
ck.one
Junior Member
 
ck.one's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Location: Braunschweig/ Rehurg-Loccum
Posts: 461
Send a message via ICQ to ck.one
Default

so, und um wieder zu der frage zurück zu kommen, ich bin für die wolfsblutangabe, auch wenn es eine rein statistische zahl ist.
außerdem wenn man es eh genau betrachten will steckt in jedem hund 100% wolfsblut... soviel ich weiß wurden keine katzen oder ähnliches eingekreuzt und da der wolf der urhund ist, den man nach und nach durch zuchtauslese !!! verändert hat ist es rein statistisch gesehen immernoch ein wolf, nur ein veränderter...
beispiel, wenn ich aus einer wilden rose nach und nach eine schöne große rote, weiße, gelbe rose züchte, so ist es immernoch eine rose und keine tulpe
also die zahl ansich find ich nicht schlecht, hilft sie doch vielleicht dem einen oder anderen bei der auswahl des zuchtrüden etc.
ck.one jest offline   Reply With Quote
Old 31-03-2007, 13:24   #14
citywolf
Member
 
citywolf's Avatar
 
Join Date: Dec 2003
Location: Dortmund
Posts: 799
Default

Quote:
Originally Posted by Alpharanger
Mir ist es unverständlich wie jemand so arogant sein kann und sich Rechte raus nimmt die sie nicht hat.
Ich möchte jetzt nicht wissen was alle im englischen Forum über den VDH denken.
Würde mich mal interesieren was der VDH über die Aussage von Hörnchen hält.
Isch glaube da sollte man mal ne Mail hin schicken
1. Irgend jemand wirft hier ein vergiftetes Leckerchen in den Raum und die ganze Meute springt darauf an, anstatt sich in dem Ursprungsthread einzubringen.

2. Frag doch beim VDH nach, wie dort über das "Deutsche Wolfdog Forum" gedacht wird.

3. Wo du Mails hinschickst ist mir völlig egal.


Viele Grüße
Adi
citywolf jest offline   Reply With Quote
Old 31-03-2007, 14:03   #15
Steffen
Senior Member
 
Steffen's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Weiterstadt
Posts: 1,149
Default Re: Wolfsblutanteil in Datenbank von wolfdog: ja/nein?

Quote:
Originally Posted by hanninadina
Und da kommt doch meine "FReundin" Frau Ina E. und schlägt allen Ernstes vor, dass der Wolfsblutanteil rausgenommen werden sollte, weil es in Deutschland Probleme für TWH-halter geben würde.
Hallo Christian, wie man wieder einmal feststellen kann, haben einige der Führungsriege des "alten" TWH-Clubs sich auf die Fahne geschrieben, das Schicksal unserer Rasse in Deutschland nachhaltig verändern zu wollen.
Den prozentualen Wolfsblutanteil zu verbergen ist nur ein Teil dieser Bestrebungen. Ich erinnere nur an die hier vor längerem geführte Diskussion wegen dem Wort "Wolf" im Rassenamen und Vorschläge ihn umzubennen:
Quote:
Originally Posted by michaelundinaeichhorn
Quote:
Originally Posted by FreierFranke
Und was wäre mit:

Tschechoslowakischer Schäferhund ?

Man würde so viele Probleme aus dem Weg gehen :-)


Grüße

Markus
Die Idee finde ich nicht schlecht, in einigen Ländern würde es das Leben deutlich erleichtern.

Grüße Ina
Wenn ich mir dazu noch die Diskussion zwischen zwei Vorstandsmitgliedern und anderen Mitgliedern vom "Club für TWH" und Helmut Riess 1. Vorsitzender vom "Freien TWH-Club" in ihrem Clubforum wegen Arbeitslinie durchlese, komme ich persönlich zu dem Ergebnis, dass es den Tschechoslowakischen Wolfshund in Deutschland so nicht mehr geben soll.
Falls der "Club für TWH" seine Vorstellungen beim VDH verwirklichen kann, ist zu befürchten, dass dieses das Ende vom Tschechoslowakischen Wolfshund in Deutschland bedeutet, da er in Zukunft lieber als verläßlicher und "blöder" Tschechoslowakischer Schäferhund gezüchtet werden soll , für den ein 40-km-Lauf schon und als Arbeitsprüfung zum Start für die Gebrauchshundklasse berechtigt.

Dann hat sich das allerdings auch mit den zwei TWH-Vereinen in Deuchtschland geklärt.
Dann gibt es nur noch einen "wahren" TWH-Verein, nämlich den "Freien Tschechoslowakischen Wolfshund Club Deutschland e.V.".

Denn der andere wird sich ja dann folgerichtig umbennen in "Club für 'blöde' Tschechoslowakische Schäferhunde Deutschland e.V."
Steffen jest offline   Reply With Quote
Old 31-03-2007, 14:24   #16
Alpharanger
Junior Member
 
Alpharanger's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Location: Nürnberg
Posts: 316
Default

Hey citywolf

Das leckerchen wurde von besagter Person selber geschmissen würde ich sagen
Was der VDH über das Wolfdogforum denkt ist mir egal und habe ich nicht zur Frage gestellt.
Sonder was sie über Personen denken, die in ihrem Namen etwas in die Welt setzten.
Zum Thema selber habe ich mich schon geäussert und ich bin dafür das die Statistik so bleibt wie sie ist.

Muß den alles immer verändert werden???
Es kommt einen vor, als würde durch besagter Person, alle zwei Wochen versucht die Rasse neu zu definieren.
Und ich für meinen Teil finde die Rasse sehr fazinierend und möchte nicht sehen wie sie vor die Hunde geht.
Nur weil gewisse Personen meinen das non plus ultra zu sein.
__________________


Ich wünsche euch was, vor allem viel Spaß mit den Hunden
http://www.wolfs-hunde.com
Alpharanger jest offline   Reply With Quote
Old 31-03-2007, 14:42   #17
Silence
Junior Member
 
Join Date: Mar 2007
Posts: 462
Send a message via Skype™ to Silence
Default

Ich schliesse mich Alpharanger an und behaupte, das es dem VDH absolut wurscht ist, was hier in diesem Forum an Meinungen ausgetauscht wird.

Eine Frage habe ich aber noch zu dieser Aussage

Quote:
@steffen: Den prozentualen Wolfsblutanteil zu verbergen ist nur ein Teil dieser Bestrebungen. Ich erinnere nur an die hier vor längerem geführte Diskussion wegen dem Wort "Wolf" im Rassenamen und Vorschläge ihn umzubennen:
Mit welcher logischen Begründung wird oder wurde dies angestrebt ?

Grüße Silence
Silence jest offline   Reply With Quote
Old 31-03-2007, 14:45   #18
Steffen
Senior Member
 
Steffen's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Weiterstadt
Posts: 1,149
Default

Quote:
Originally Posted by citywolf
2. Frag doch beim VDH nach, wie dort über das "Deutsche Wolfdog Forum" gedacht wird.
Na wie denn? Kannst Du uns das der Wahrheit entsprechend mitteilen?
Aber ich kann es Dir wortwörtlich mitteilen!
Quote:
2. die Veröffentlichungen auf einer privaten Seite/Forum www.wolfdog.org ist für den VDH nicht relevant.
Ich habe diese Mitteilung von einer Leiterin beim VDH schwarz auf weiß, nur damit Du nicht wieder in Versuchung kommst, irgentwelche rechtlichen Schritte zu erwägen.
__________________
Zwinger von der Wolfsranch
---------------------------------------------------------------
Streite nie mit einem Idioten. Erst zieht er dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich dann mit Erfahrung.
Steffen jest offline   Reply With Quote
Old 31-03-2007, 14:54   #19
Steffen
Senior Member
 
Steffen's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Weiterstadt
Posts: 1,149
Default

Quote:
Originally Posted by Silence
Eine Frage habe ich aber noch zu dieser Aussage

Quote:
@steffen: Den prozentualen Wolfsblutanteil zu verbergen ist nur ein Teil dieser Bestrebungen. Ich erinnere nur an die hier vor längerem geführte Diskussion wegen dem Wort "Wolf" im Rassenamen und Vorschläge ihn umzubennen:
Mit welcher logischen Begründung wird oder wurde dies angestrebt ?

Grüße Silence
Hallo Silence,

den Thread dazu findest Du hier:

Vlcak, vlciak oder Tschechoslowakischer Wolf(s)hund?
Steffen jest offline   Reply With Quote
Old 31-03-2007, 15:38   #20
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
1. Irgend jemand wirft hier ein vergiftetes Leckerchen in den Raum und die ganze Meute springt darauf an, anstatt sich in dem Ursprungsthread einzubringen.
Wow , das sagt genau der Richtige hier ! Jemand der vergisst was er mit Anderen am Telefon besprochen hat ( oder war es vielleicht doch Absicht-das Vergessen ?) und Jemand der selber hinter dem Rücken Anderer Gift verspitzt , sollte hier doch mal nicht solche Töne spucken . Wo weißt du denn her was der VDH hier rüber denkt ? Von deinem unendlich langen Telefonaten mit best. Leuten dieser Einrichtung ? Tja Adi , ich sagte es doch schon einmal , wenn man sich bei Jemand ausweint und andere denonziert , sollte man aber auch drauf achten , das die Jenigen auch den Mund halten . Oder man sollte sich an die richtigen Stellen wenden und nicht beim Pförtner rum jammern . Also tritt mal ein wenig kürzer mit deinen " Glashausbehauptngen " denn hier ist kein Kaffeeklatsch forum hier wird richtig geschrieben was man so denkt und nicht was man sich wünscht .
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 02:02.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org