Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Allgemeines

Allgemeines Alles über Tschechoslowakische Wolfshunde...

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 30-09-2009, 12:03   #1
elf
Member
 
Join Date: Oct 2006
Posts: 766
Default CSV statistic

Hi Czechoslovakian Wolfdogs lovers worldwide !

The CSV statistic tool is online, this can be viewed as a "statistic plugin" for the great wolfdog.org.

The description page is here: http://www.amicale-chien-loup-tcheco...m/csvstat.html (direct to the tool: http://www.amicale-chien-loup-tcheco...gi-bin/form.py)

Unfortunately I no longer have time for forums, for contact info please refer to the contact information on the description page.

Hope this will help people, long and healthy live to all your dogs !

Cheers

Anthony

PS: please can the moderator translate ?
elf jest offline   Reply With Quote
Old 11-10-2009, 20:08   #2
elf
Member
 
Join Date: Oct 2006
Posts: 766
Default

Hi all, thanks for support !

Feel free to take a look from time to time to the description page as I add features (hopefully) periodically. Last important adds about the coefficient of inbreeding calculation:

"- Note: you can see two different parts for the Coefficient of inbreeding calculation, the first uses the formula: Sum (1/2)^n1+n2+1 (formula used by wolfdog.org) which suppose common ancestors have a COI=0% (which is not true most of the cases => the coefficient is under estimated) ; the second uses the complete formula: Sum (1/2)^n1+n2+1 * (1+Fa), this one takes in account the COI of common ancestors (better, but still a bit under estimated: Fa obtained from 8 generations with 3 converging passes. However, the result is now acceptably accurate.)."

One exemple of changes:

Hathor Crying Wolf: Wright's coefficent on 5 generations: 19.43359375%, becomes with complete formula: 26.2852315791%

As you can see the difference between results can be huge, so I encourage breeders to use the complete formula.

(BTW: Saarloos lovers, I added same statistic engine site for the Saarloos breed (link on the description page)... interesting to compare the formation of these two breeds).

Cheers
elf jest offline   Reply With Quote
Old 10-06-2010, 13:47   #3
elf
Member
 
Join Date: Oct 2006
Posts: 766
Default

Posts gathering:

Added "CZ breeding groups" feature in the Stat tool, let me know if it's working properly. You can also use + feature between IDs to simulate a mating.

Exemples:

Akim z Revíru vlku
Akim z Revíru vlku + Arielle la Seven Loup Cie

BREEDING GROUPS

Here is what can help, I added "Breeding groups" to the tool, basically it search in a dog pedigree (or planned mating) the presence of another dog (and its %).

Let say I want to know if Cett Malý Bysterec has Amur z Dáblova kanonu in it's pedigree, I find both dog ID with Find ID, then in "Enter dog ID:" I enter the ID of Cett Malý Bysterec (6382) and in "ID to check in pedigree: " the ID of Amur z Dáblova kanonu (796) It gives: http://www.amicale-chien-loup-tcheco...d_to_check=796





=> Amur z Dáblova kanonu is not in Cett Malý Bysterec pedigree

Check for Káj z Rosíkova CS in Cett Malý Bysterec pedigree: http://www.amicale-chien-loup-tcheco...d_to_check=929

=> Káj z Rosíkova CS is in Cett Malý Bysterec pedigree, and we see how.

Check for Dinon Dánon Fehérlófia in Oliver Passo del Lupo pedigree: http://www.amicale-chien-loup-tcheco..._to_check=1043

NB: we can also use the + operator to check for a mating, for exemple does Cutt ---dell Irco Sortiere--- (3584) would be in pedigree of Furcas z Peronówki (781 + Orion Eden severu (796, I enter 7818+7968 in Enter dog ID and 3584 in ID to check in pedigree: http://www.amicale-chien-loup-tcheco..._to_check=3584



Does Cita z Doušova dvora would be in pedigree of Furcas z Peronówki + Orion Eden severu : http://www.amicale-chien-loup-tcheco...d_to_check=924

And so on...
elf jest offline   Reply With Quote
Old 11-06-2010, 21:54   #4
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Hey Anthony,

thank you very much for giving us this marvellous programm which shows us everything about the csw.

Hallo an alle,

das hier ist eine wahnsinns tolle Statistik, die alles über alle TWHs zeigt. Wieviele Schäferhunde und Wölfe eingekreuzt worden sind, wieviele Generationen das her ist, wie hoch der Wolfsblutanteil ist, wie es mit der Inzucht aussieht, einfach alles und in einem Wahnsinnstempo. Ihr könnt auch alles über die Züchter erfahren, wieviel sie gezogen haben, ob die Hunde HD geröngt wurden und wie die Ergebnisse sind.

Anthony hat leider nicht mehr bzw. keine Zeit mehr, sich weiter um diese Statistik zu kümmern. Aber bis hierher bekommt man jedenfalls super Infos. Gerade für die Rasseneulinge ist es interessant und die, die immer schon alles über die TWH erfahren wollten und die, die schon lange TWH haben und immer noch nicht wissen, was sie eigentlich an der Leine haben. Es ist also für jeden etwas dabei.

Christian

PS: Ich fand es etwas schade, dass die Arbeit von Anthony im deutschen Forum nicht gewürdigt wird, anders als im englischen forum, wo es sich großer Beliebtheit erfreut.
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 12-06-2010, 12:27   #5
kolli
Junior Member
 
kolli's Avatar
 
Join Date: Sep 2006
Location: NRW
Posts: 153
Send a message via AIM to kolli Send a message via Skype™ to kolli
Default Thx a lot!

What a amazing work! Thx from all German Breeders, and user!
__________________
kolli jest offline   Reply With Quote
Old 12-06-2010, 14:29   #6
timber-der-wolf
Senior Member
 
timber-der-wolf's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Da, wo auch der Wolf zu Hause ist
Posts: 1,446
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
... das hier ist eine wahnsinns tolle Statistik, die alles über alle TWHs zeigt.
...
PS: Ich fand es etwas schade, dass die Arbeit von Anthony im deutschen Forum nicht gewürdigt wird, ....
Den Link zu diesem tollen Programm hatte Anthony doch bereits im vorigen Jahr hier im deutschen Forum eingestellt. Habe mir damals gleich den Link zum Programm gespeichert und seit dem oft genutzt, um mich über den einen und anderen Hund zu informieren.

Alledings habe ich mich auch gewundert, dass auf das Programm hier im Forum bisher keine Resonanz erfolgte (zumindest in einem lobenden Beitrag).


Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Anthony hat leider nicht mehr bzw. keine Zeit mehr, sich weiter um diese Statistik zu kümmern.
Ja das ist wirlich schade, denn ich glaube so eine Statistik gibt es von keiner anderen Hunderasse in der Form.
__________________
LG, Norbert mit seinen Graupelzen Onka v. Böhmerwald & Kira
"Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (Kant)
timber-der-wolf jest offline   Reply With Quote
Old 12-06-2010, 14:32   #7
koboldine
Junior Member
 
koboldine's Avatar
 
Join Date: Aug 2009
Posts: 472
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Hey Anthony,

thank you very much for giving us this marvellous programm which shows us everything about the csw.

[...]
Anthony hat leider nicht mehr bzw. keine Zeit mehr, sich weiter um diese Statistik zu kümmern.[...]


PS: Ich fand es etwas schade, dass die Arbeit von Anthony im deutschen Forum nicht gewürdigt wird, anders als im englischen forum, wo es sich großer Beliebtheit erfreut.
Hey,
zuerst...es mag daran liegen, dass dieser Post / die ersten Posts von elf nicht übersetzt wurden, schließlich ... nicht jeder ist des Englischen so sicher...

dann... hat elf/Anthony geschrieben, dass er keine Zeit mehr fürs Forum aufbringen kann/möchte, die Statistik wird weitergeführt und weiter entwickelt.

dann... im englischen Forum ist diese Statistik schon seit längerem bekannt, elf hat da ein tolles Tool entwickelt, was wirklich nicht nur für Züchter sehr interessant und vor allem einfach zu bedienen... es ist inzwischen auf Grund eines Threads im englischen Forum - und der Info von Hanka - erweitert worden.
Diese Erweiterung hat elf hier gepostet, vorgestellt.

Bitte korrigiere mich jemand, wenn ich das jetzt ganz falsch verstanden habe:

ich hoffe es klappt auch mit dem Zitieren/ Verweisen richtig.

Also Hanka schrieb im 6. Post von "What is an interesting pedigree?"
http://www.wolfdog.org/forum/showthread.php?t=14383
dass es in Tschechien 8 Kategorien für die Zuchtrüden/TWH gibt. Ich übersetzte der Zeit wegen sinngemäß, ok? Und schreibe das in Klammern unter den Text von Hanka.

Quote:
Originally Posted by Hanka View Post
I write you situation in czech breeding to date 1.2.2010, because fresh dogs from spring bonitations are not included.

(Ich schreibe über die Zuchtsituation in der Tschechei bis 1.2.2010, denn die Hunde aus der Frühjahrsbonitation sind noch nicht inkludiert.)

GROUP I: males which keeps in father line blood of Rep z PS over male Gar z Rosíkova (16 breeding males, but 8 without children in CZ)

(Gruppe I: Rüden, die in der Vaterlinie Rep z PS über / mehr als Gar z R. haben)

GROUP II: males which keeps in father line blood of Rep z PS, in their pedigries are Cézar od Pavlišina and Káj z Rosíkova (24 males, but 12 from them without children in CZ)

(Gruppe II: : Rüden, die in der Vaterlinie Rep z PS haben UND im Stammbaum Cézar od Pavlišina und Káj z Rosíkova)

GROUP III: males which have blood of Binc and Candiff Pohostinstvo ( Rep z PS x Gyra z Pohraniční stráže). In this moment 6 breeding males, but 2 without children in CZ and one male older than 10 years!!

(Gruppe III: Rüden, die aus Binc und Candiff Pohostinstvo ( Rep z PS x Gyra z Pohraniční stráže) abstammen)

GROUP IV:Rep z PS, in pedigries of dogs is blood of Astor Moťovský dvor (son of Nuk z PS) in this moment only 6 males, but 3 males without children in CZ. In this group are usually dogs with very good working character.


(Gruppe IV: Hunde aus der Linie von Rep z PS, und Nachfahren von Astor Moťovský dvor (Sohn von Nuk z PS). Aus dieser Gruppe kommen oft Hunde mit gutem Arbeitsverhalten)

GROUP V: males with blood of Bak and Barry z Doušova dvora (Eramis Vopa)
In this moment (February) 11 breeding males in this group, but 8 without children in CZ, 1 male older than 10 years!! We want more of his pups.


(Gruppe V: Rüden, die Bak und Barry z Doušova dvora (Eramis Vopa) in der Blutlinie haben. Es gibt in dieser Gruppe einen Rüden, der älter als 10 Jahre ist, dessen „Kinder“ man gerne in der Zucht hätte)

GROUP VI: Blood of Amur z Ďáblova kaňonu. 33!!!! breeding males in this group. 24 without pups in CZ, 4 males older than 10 years. Usually they are children of all "Reolup" males. I think, in some countries are almost ONLY dogs from this group. We "need not" to have this group larger and larger. We need other groups for genopool of wolfdogs in the World. It is a pitty, in other countries don´t exist clubs with breeding comissions, because nobody care about genopool of all population.


(Gruppe VI: Blut/Nachkommen von Amur z Ďáblova kaňonu. 33 Zuchtrüden in dieser Gruppe, 24 ohne Nachkommen in der CZ, 4 älter als 10 Jahre. Die meisten sind Nachfahren von „Reolup“-Rüden. Ich (Hanka) denke, dass in einigen Ländern ausschließlich Hunde aus dieser Gruppe existieren/ in der Zucht sind. Diese Gruppe muss auf keinen Fall größer und größer werden. Es werden die anderen Gruppen für den Genpool benötigt, schade, dass in anderen Ländern keine Clubs mit Zuchtkommission bestehen, so dass dort keiner für den Genpool der gesamten Population sorgt)

GROUP VII: In the begin it was blood of Kazan z PS. But in genealogy line we have not his blood, so we keep this group over blood of his daughters. Thanks to "old czech club goverment and old breeding comission" we lost males from this blood. In this moment we have only old male Amarok Šedý chlup and "young" Akeenah Runar Waawanyanka.

(Guppe VII: Zuerst war es Kazan z PS Blut. Aber in den Stammbäumen ist dieses Blut selten/nicht vorhanden. Daher wird diese Gruppe über das Blut der Töchter weitergegeben. „Dank an…“, dass wir alle Rüden aus dieser Blutlinie verloren haben. Zur Zeit gibt es nur einen Altrüden Amarok Šedý chlup und "Junghund" Akeenah Runar Waawanyanka. )

So we added to this group some males which have "a little of Kazan blood" too. In this group is only 7 breeding males, but 5 without children in CZ.


(Also wurde dieser Gruppe einige Rüden zugeordnet, die “ein bisschen Kazan Blut” haben. Daher 7 Zuchtrüden aber 5 ohne Welpen in CZ)

GROUP VIII: New group created from males with blood of Ajax and Alan Břevnovská stopa. There is only 9 breeding males, but 3 without children in CZ, one male is older than 10 years!!!


(Gruppe VIII: Neue Gruppe aus Rüden mit Blut von Ajax and Alan Břevnovská stopa.)

My uthopic dream is: other countries in Evropa will help to keep groups which need to help. The breeders in Evropa will use males from small groups. It is right breeding work[…]

(Hanka hofft, dass in Europa die einzelnen Länder helfen werden die Gruppen, gerade die kleinen Gruppen, zu fördern. Das ist echte Zuchtarbeit. […])
Soooo…. Auf Grund dieser Einteilung/Info hat elf nun die CsV Stat so verändert, dass man verschiedene Tiere an Hand ihrer Stat-Nr. auf Gruppenzugehörigkeit prüfen kann. Man kann auch verschiedene mögliche Verpaarungsideen eingeben, man muss nur das + Zeichen zwischen die Nummern der einzelnen Hunde setzen, und bekommt dann nicht nur einen Inzuchtcoeffizienten (die genauere Methode, nicht nur 5 Generationen) sondern auch eine Vorstellung, welcher Gruppe die Tiere angehören werden etc.

Dass das eine super klasse Database und Tool ist, habe ich im englischen Forum schon geschrieben, Christian, und ich finde es hier im deutschen Forum schwierig, wenn man zweisprachig schreibt…

Jetzt schaue ich, ob nicht schon jemand anderes geantwortet hat, und wenn nicht, dann schicke ich das hier jetzt ab.

Liebe Grüße
koboldine
__________________
Kein Mensch darf mir meine Schwächen so deutlich zeigen, wie meine (Wolfs-)Hunde es tun.

Last edited by koboldine; 12-06-2010 at 14:36. Reason: die lieben Tippfehler....
koboldine jest offline   Reply With Quote
Old 12-06-2010, 14:39   #8
koboldine
Junior Member
 
koboldine's Avatar
 
Join Date: Aug 2009
Posts: 472
Default

Quote:
Originally Posted by timber-der-wolf View Post
Ja das ist wirlich schade, denn ich glaube so eine Statistik gibt es von keiner anderen Hunderasse in der Form.
Hi, Norbert!

Nicht traurig sein, elf hat nur geschrieben, dass er keine Zeit mehr fürs FORUM hat - die Statistik und diese tolle Tool macht er weiter!!!!
Man muss ihn halt nur per PM informieren, wenn es etwas zu verändern gibt.

Ich habe so ein Tool noch nicht bei einer andere Rasse gesehen, einfach genial!!!

Liebe Grüße
koboldine
__________________
Kein Mensch darf mir meine Schwächen so deutlich zeigen, wie meine (Wolfs-)Hunde es tun.
koboldine jest offline   Reply With Quote
Old 12-06-2010, 14:51   #9
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Es sind doch ein paar da, die englisch können und die können das ja dann so aufbereiten, wie du es z.B. getan hast. Elf hat es doch nicht umsonst gepostet, dann kann man da doch auch mal drauf reagieren, wie es ja jetzt getan worden ist. Aber Norbert hat Recht, ich habe es mir bisher auch noch nicht so intensiv angeschaut gehabt. Aber nachdem wieder die Diskussion aufgetaucht war, dass die TWHs in Deutschland ja angeblich schon F 10 und höher seien, tatsächlich sich aber eher im Bereich F 6 bis F 8 bewegen, fand ich den aktuellen Hinweis auf die Statistik gut.

Hast du mal ausprobiert, ob die Statistic dazu genaue Zahlen hergibt, wieviele F 6, F 7 usw. wir in Deutschland (insgesamt) haben. Dann noch differenziert nach lebenden TWH und im Himmel befindlichen?

Du kannst das doch bestimmt Koboldine.

Christian
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 12-06-2010, 15:22   #10
koboldine
Junior Member
 
koboldine's Avatar
 
Join Date: Aug 2009
Posts: 472
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Es sind doch ein paar da, die englisch können und die können das ja dann so aufbereiten, wie du es z.B. getan hast.
Ja, nur dass das in der Vergangenheit schon mal parallell lief und ich nicht schon wieder jemanden auf die Füße treten wollte.
UND elf hat die Moderatoren gebeten - ich weiß, die Sit ist gerade nicht so klar, aber...

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Aber Norbert hat Recht, ich habe es mir bisher auch noch nicht so intensiv angeschaut gehabt. Aber nachdem wieder die Diskussion aufgetaucht war, dass die TWHs in Deutschland ja angeblich schon F 10 und höher seien, tatsächlich sich aber eher im Bereich F 6 bis F 8 bewegen, fand ich den aktuellen Hinweis auf die Statistik gut.

Hast du mal ausprobiert, ob die Statistic dazu genaue Zahlen hergibt, wieviele F 6, F 7 usw. wir in Deutschland (insgesamt) haben. Dann noch differenziert nach lebenden TWH und im Himmel befindlichen?
Wenn man sich da erstmal eingefuchst hat, geht das ganz gut.
Einen Schwachpunkt hat diese CsV Stat - sie basiert auf Daten, die aus WD.org kommen. Das ist im Prinzip gut, nur dass hier nicht alle Halter, alle Regenbogentage und vor allem nicht alle HD, ED, PRA Ergenisse gemeldet werden.....und dem entsprechend auch nicht eingetragen sind.

Somit ist Deine Frage nach genauen Zahlen etwas schwierig.... vorerst spuckt die Stat 605 TWH in DE aus. Ich schau mir das heute abend mal in Ruhe auf diese Fragestellung hin an.

JETZT gehts erstmal über die Felder

LG
koboldine
__________________
Kein Mensch darf mir meine Schwächen so deutlich zeigen, wie meine (Wolfs-)Hunde es tun.
koboldine jest offline   Reply With Quote
Old 12-06-2010, 16:17   #11
timber-der-wolf
Senior Member
 
timber-der-wolf's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Da, wo auch der Wolf zu Hause ist
Posts: 1,446
Default

Hallo Koboldinchen,

danke für Deine Übersetzung! Du weist ja, son oller Grauer, der in die Tage kommt hatts nicht mehr so mit dem Englischen

Wenn Du zu Christians Frage, wieviel TWH in welcher Generation etc. pp sind, rauskriegen könntest wäre toll.
Vor allem interessant, weil einige Besitzer ja darauf pochen, dass die TWH schon sooooo weit weg wären von der letzten Wolf und F1- bis F4-Einkreuzung.
Alle Hunde, die ich mir bisher angesehen habe, da sah es jedenfalls nicht so aus, die waren alle zwischen F6 und F8.
__________________
LG, Norbert mit seinen Graupelzen Onka v. Böhmerwald & Kira
"Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (Kant)

Last edited by timber-der-wolf; 12-06-2010 at 16:43.
timber-der-wolf jest offline   Reply With Quote
Old 12-06-2010, 16:49   #12
Bille
Junior Member
 
Bille's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: D 72213-Altensteig-Wart
Posts: 365
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
PS: Ich fand es etwas schade, dass die Arbeit von Anthony im deutschen Forum nicht gewürdigt wird, anders als im englischen forum, wo es sich großer Beliebtheit erfreut.
Schlichtweg dh, weil die Züchter, seit Anthony es zum ersten Mal an uns geschickt hatte schon längst damit arbeiten und den Kontakt nicht über das Forum mit ihm haben sondern über Mails.
Bille jest offline   Reply With Quote
Old 12-06-2010, 17:17   #13
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Das find ich ja toll, dass ich Pi mal Daumen auch 600 TWH geschätzt habe. Margo wird es sicher aufgrund der Datenbank gewusst haben. Aber sehr interessant.

Bille, ich hatte dazu ja schon mal einen Thread aufgemacht, dann frage ich mich Ernst haft, warum diese Züchter dann das Tool nicht nutzen und auf hochgradige Inzuchten zu Gunsten der genetischen Vielfalt und damit Gesundheit der TWH verzichtet haben? Einer der tragenden Gründe von Elf war doch gerade, dass man damit derartige "Fehlzuchten" verhindern kann! Und nichts anderes wollte Hanka letztlich auch, wenn ich das von Koboldine übersetzte richtig verstanden habe.....

Lob im stillen Kämmerlein ist ja manchem sein Ding, aber Ehre wem Ehre gebürt und dazu muss man nicht zum Lachen in den Keller gehen.
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 12-06-2010, 18:30   #14
Teshi
Mutti
 
Teshi's Avatar
 
Join Date: Jul 2006
Location: NRW
Posts: 181
Default

Quote:
Originally Posted by Bille View Post
Schlichtweg dh, weil die Züchter, seit Anthony es zum ersten Mal an uns geschickt hatte schon längst damit arbeiten und den Kontakt nicht über das Forum mit ihm haben sondern über Mails.
Das kann ich nur bestätigen von meiner Seite aus.

LG Franziska
__________________
Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt.
Teshi jest offline   Reply With Quote
Old 12-06-2010, 23:33   #15
koboldine
Junior Member
 
koboldine's Avatar
 
Join Date: Aug 2009
Posts: 472
Default

Quote:
Originally Posted by timber-der-wolf View Post
Hallo Koboldinchen,

danke für Deine Übersetzung! Du weist ja, son oller Grauer, der in die Tage kommt hatts nicht mehr so mit dem Englischen

Wenn Du zu Christians Frage, wieviel TWH in welcher Generation etc. pp sind, rauskriegen könntest wäre toll.
Vor allem interessant, weil einige Besitzer ja darauf pochen, dass die TWH schon sooooo weit weg wären von der letzten Wolf und F1- bis F4-Einkreuzung.
Alle Hunde, die ich mir bisher angesehen habe, da sah es jedenfalls nicht so aus, die waren alle zwischen F6 und F8.
Hallo Norbert,
naaa übersetzt ist doch anders... Aber ich fand den Thread im englischen Forum hoch interessant UND elfs Tool einfach genial.

Und sooo grau, wie Du tust, biste ja nu auch noch nicht
ich hab bisher "nur" die Youngsters aus 2009 durchgeschaut plus Stichproben Weise die aus 2006 - 2008.
Bei denen überwiegen die F8, es sind aber von F6 bis F9 alle dabei... Ich würd es so formulieren, dass die Jüngsten (2009) im Schnitt F8 sind. Anzahlen sind gerade schwierig, weil ich die bisher entlang der Liste (in DE lebend) einzeln im Stammbaum durch gesehen habe.
Wie man das schneller mit dem Tool hinbekommt, habe ich noch nicht raus. Wie vorher schon geschrieben, sind die Daten nicht so ganz vollständig, was ein - leicht - verzerrtes Bild gibt.

So, jetzt muss ich mal rein und laden :-)

Futter soll's auch noch geben, die Madls stehen schon Schlange
lg
koboldine

PS: ich dachte immer, dass es drauf ankommt möglichst dicht an der letzten Einkreuzung zu sein...nicht möglichst weit weg????
__________________
Kein Mensch darf mir meine Schwächen so deutlich zeigen, wie meine (Wolfs-)Hunde es tun.

Last edited by koboldine; 12-06-2010 at 23:39.
koboldine jest offline   Reply With Quote
Old 13-06-2010, 23:25   #16
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Dieses Tool ist schon seit geraumer Zeit zur Nutzung frei gegeben und wie Bille schreibt wird es auch genutzt -( hallo Christian mal was nicht mitbekommen ?) Zum anderen kann man sehr gut auch ohne Übersetzung damit arbeiten (ist doch eindeutig ) und wer es eben in D will kann es doch von Google übersetzen lassen ....

Quote:
Vor allem interessant, weil einige Besitzer ja darauf pochen, dass die TWH schon sooooo weit weg wären von der letzten Wolf und F1- bis F4-Einkreuzung.
Wer hat das denn gesagt ? Jeder Besitzer kann doch an Hand der Ahnen sehen wie weit sein Hund vom Wolf entfernt ist. Alles andere wäre entweder Wunschdenken oder einfach nur Unfähigkeit den Stammbaum seines Hundes zu lesen und das möchte ich hier nun Niemanden unterstellen. Aber zwangsläufig wird es darauf hinaus laufen das sich die Generationen nach hinten verschieben und die einzelnen Tiere in einem gewissen Zeitraum weiter entfernen da ja auch die Tiere die noch relativ nah dran sind nun auch schon altersbedingt raus fallen (aus der Zucht ) Ach und rein züchterisch gesehen ist F6 und weiter schon relativ weit weg wenn man bedenkt wie viele Tiere bis her hervorgegangen sind aus dem wenigen Ausgangspotential.
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com

Last edited by Torsten; 13-06-2010 at 23:43.
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 14-06-2010, 00:19   #17
koboldine
Junior Member
 
koboldine's Avatar
 
Join Date: Aug 2009
Posts: 472
Default

Torsten, ich fand den Teil von Hanka ziemlich interessant UND was elf daraus in der stat gemacht hat. Wenn man in dieser Richtung mit dem Tool arbeiten möchte, muss man eigentlich schon ein bisschen englisch verstehen und google Hankas Post zum übersetzten zu geben, halte ich für ne doofe Idee, es ist halt durch die erste Sprache beeinträchtigt (nix schlimmes nur beim automatischen übersetzen schwierig)

Ich denke, dass die Leute bei F1...F4 vergessen, dass selektiv mit - wie vielen? 40, 50? - DSH verpaart wurde. UND elf sagt selbst, dass das Ausrechnen des "Wolfsblutanteils" eher zum Spaß und für die persönlich Statistik ist...hat ja auch Null mit dem Erbe zu tun.

Da geht es eher darum, dass das "Wölfische" nicht unter die (Zucht)Räder gekommen ist, wie bei anderen Rassen.
Nichtsdesto trotz wurden bestimmte Merkmale vom Wolf gewollt und verstärkt weiter gezüchet, die für mich den heutigen Unterschied zwischen "normalen" Hunden und TWH ausmachen.

Es hört sich halt besser an: "Mein Hund ist F7" als "Keine Ahnung, ob da irgnedwann vor 150 Generationen ein Wolf drin war, vielleicht doch eher ne Katze..."

Weißt, was ich meine?

LG
koboldine
__________________
Kein Mensch darf mir meine Schwächen so deutlich zeigen, wie meine (Wolfs-)Hunde es tun.
koboldine jest offline   Reply With Quote
Old 14-06-2010, 00:25   #18
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

ich weiß was du meinst, war aber vor deiner Zeit alles schon mal da. Was denkst du denn warum der Wolfsblutanteil seit einigen Jahren nicht mehr in der Datenbank erscheint ? Der ist übrigens denke ich auch unrelevant oder zu mindest nur ein statistischer Wert. Und der erste den ich zu mindest hier im Forum mit F5 oder 6 rumschreinen hörte war eben der "Anwalt der Wölfe"....
Wolfsblutanteil und Generationen Gefasel ist was für Die, die gern mal den Wolf raus hängen lassen .....
Quote:
Nichtsdesto trotz wurden bestimmte Merkmale vom Wolf gewollt und verstärkt weiter gezüchet, die für mich den heutigen Unterschied zwischen "normalen" Hunden und TWH ausmachen.
Ist das so ? Es wäre schön wenn mir endlich mal Jemand plausibel und einleuchtend den Unterschied verdeutlichen könnte, einfach mal so ganz im Allgemeinen, denn im Einzelnen spielen die Subjektivitäten der Halter und ihre Einstellung zu dem Tieren eine nicht unwesentliche Rolle - da man immer mal gerne dazu neigt das zu sehen was man sehen möchte. Ähnlich verhält es sich auch mit dem Glauben.
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com

Last edited by Torsten; 14-06-2010 at 00:37.
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 14-06-2010, 00:33   #19
koboldine
Junior Member
 
koboldine's Avatar
 
Join Date: Aug 2009
Posts: 472
Default

Hier scheint sich Einiges periodisch zu wiederholen... :-)

Wird das nicht mal langweilig?
scnr

LG
koboldine
__________________
Kein Mensch darf mir meine Schwächen so deutlich zeigen, wie meine (Wolfs-)Hunde es tun.
koboldine jest offline   Reply With Quote
Old 14-06-2010, 00:49   #20
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Ja klar weil sich die Deutschen zu wichtig nehmen bei der Sache, Jeder ist ein Experte und Jeder hat was "wissenschaftliches" bei zu tragen´, so lange bis man eben mit Abstand die wichtigste Rasse hat die auf Erden rum läuft. Ich denke das Modul soll den Züchtern und auch Haltern eine Hilfe sein und nicht dazu da sein zu beweisen das wir nun doch Wölfe haben. Es gibt neben unserer Rasse sehr wohl urtümliche Rassen die nicht mit so viel gesundheitlichen Problemen zu tun haben und wo die Halter und Züchter sich nicht so wichtig nehmen. Nein da wird sich noch um die hunde gekümmert wie man es aus früheren Zeiten kennt, man analysiert nicht ständig sondern selektiert die Tiere nach Widerstandsfähigkeit und Eigenschaften und ich rede nicht von Ausstellungshunden der Rassen sondern von Hunden die in dem Land aus dem sie kommen so gehalten werden das sie auch gesund sind. Ein Kaukase z. B. ist wesentlich schwieriger zu handhaben als ein TWH, der ist aber mindestens genau so eigenständig und erfinderisch wenn es ihm nützt - das nur mal so am Rande. Mit welcher Rasse will man den TWH vergleichen (aber bitte nicht immer mit dem Schäferhund nur weil er ein gekreuzt ist) und wenn doch, dann mit den Hunden die dazu genommen wurden und nicht die Micky Mäuse die heute so ihr Unwesen treiben und umfallen wenn man sie anschaut.
Von daher wird es sich hier immer wiederholen .......
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com

Last edited by Torsten; 14-06-2010 at 00:51.
Torsten jest offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 06:19.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org