Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Clubs & Rechtliches

Clubs & Rechtliches Informationen über TWH - Clubs in anderen Ländern, TWH-Bestimmungen und Clubregeln

Closed Thread
 
Thread Tools Display Modes
Old 13-03-2007, 13:48   #21
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Hallo Miguel,

guter Vorschlag, Leben und Leben lassen! Du hast es vielleicht nicht gelesen,weil du z uviel zu tun hattest, aber Olli hat nun mehrere Versuche auf Einvernehmen gemacht! An ihm liegt es nicht! Die Quittung war bekanntlich die Klage, die er von den TWH Club Verantwortlichen bekommen hat.

Viel interessanter fand ich folgende Aussage, die ich gerade dort gelesen habe von einem Interessierten an TWHs, der sie in Offenburg gesehen hatte und auf dessen Fragen Ina Eichhorn zunächst geantwortet hatte:

"Doch kein Wolf! Das Verhalten hat mich von denen in Offenburg etwas verwirrt! Kannte ich nur so vom Wolf (bei Hunden nicht mehr so ausgeprägt)."

Ich weiss jetzt nicht, wer da seine Hunde ausgestellt hat, aber schön auch mal andere Meinungen von Ausstehenden zu lesen.

Babsie, sei doch bitte mal ehrlich, in dem anderen Forum gibt es keine kritische Stimmen. Und würde man von Inzucht sprechen, dann wäre es dort der Fall, denn schau doch bitte mal, wer da so schreibt und von welchem Züchter die Hunde überwiegend kommen. Es muss doch jedem unvorbelastet und mit offener Wahrnehmungsfähigkeit beschlagenem Leser auffallen, was dieses Forum bezweckt. Nur höchst selten kommen mal kritische Stimme, wie z.B. zum Thema wie kommt der TWH in der Öffentlichkeit an, da wurde eigentlich immer so getan, supii, alles im Lot. Bis auf Zwei! Der eine Rüde kann nur mit Maulkorb ausgeführt werden, weil er manchmal "unkontrolliert" schnappt, so habe ich es subjektiv verstanden, und bei den anderen im Pack mit einem zweiten Hund anderer Rasse treten schon mal Anfeindungen auf! So gesehen, fand ich es gut, das nicht nur einseitig berichtet wurde.

Die Grundintention ist aber leider nicht, ehrliche Aufklärungsarbeit zu lesiten um zu verhindern, dass noch mehr Hunde weggeben werden, weil das kann man ja am Ansatz zumindest versuchen zu lösen. Manchesmal habe ich auch den subjektiven Eindruck, dass man sich das bewusst schön redet, um um die Klippen zu schiffen.

Olli, was möchtest du von Florian wissen? Geht aber nur vertraulich, weil, wie du weisst, bin ich mit jedem, von dem ich höre, dass er seinen TWH abgeben möchte im Gespräch, um Mut zum Durchhalten zu zusprechen. Letztlich habe ich auch da den Grundkontakt gelegt und ihm empfohlen, weitere Hilfe in Anspruch zu nehmen, damit Amber vernünftig vermittelt wird, was er auch getan hat.

Aber wie gesagt, leben und leben lassen. Darum auch das andere Forum hat natürlich seine - einseitige - Berechtigung. Ist ja quasi ein virtuelles Welpentreffen....

Christian
hanninadina jest offline  
Old 13-03-2007, 14:21   #22
Steffen
Senior Member
 
Steffen's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Weiterstadt
Posts: 1,149
Default

Quote:
Originally Posted by Babsi
Ich fand die Äußerungen im anderen Forum schon teilweise übertrieben... aber vielleicht war ich es einfach nicht gewohnt, da bisher der Umgangston sehr freundlich war?!
Ich kann Dich verstehen, an Deiner Stelle würde ich es vielleicht auch so sehen, nicht wegen Deiner verständlichen Loyalität zu bestimmtem Zwinger.
In Eurem Forum schreiben viele Clubmitglieder und bis auf wenige Ausnahmen sind die Meinungen von vielen Dingen was den Club und die Rasse betrifft doch sehr ähnlich, sonst würde man ja nicht Mitglied geworden sein.
Dass da die Meinungen weniger auseinander gehen und weniger Konflikte entstehen als hier im internationalen deutschen Forum von wolfdog.org, wo wirklich jeder schreiben kann, von Kuschelhund-, Schutzhund- bis Wolfsfanatiker, liegt auf der Hand.
Wenn dann tatsächlich mal bei Euch, neben dem vorsichtig ausgedrückt, oft herrschenden Kaffeeklatsch, ein Konflikt entsteht, ist man so schnell aus dem Häuschen, dass man so ein Vorkommnis vielleicht zu sehr überbewertet und überreagiert.

Würde ich hier so verfahren, wäre bei der hier herrschenden Meinungsvielfalt, dass Forum sehr schnell tot.
Deshalb habe ich in den letzten 3 Jahren auch nur ganze 3 User kurzzeitig sperren lassen.

Die Euphorie einiger von Euch bei der Eröffnung Eures Clubforums kann ich verstehen, auch dass Ihr damit zum wolfdog.org-Forum eine Konkurenz aufbauen wollt, aber wolfdog.org ist nun einmal das Original und die internationale Plattform.
Trotzdem wünsche ich Euch weiterhin ein friedliches Miteinander, auch ohne viele Aussperrungen.



Quote:
..., dass ich weder Personen noch Vorgeschichten kenne...

Lg, Babsi
Würdest Du sie von beiden Seiten kennen, würdest Du es vielleicht verstehen.
Steffen jest offline  
Old 13-03-2007, 14:52   #23
Babsi
Junior Member
 
Babsi's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Posts: 80
Default

Hallo Steffen,

das mag vielleicht sein, dass ich anders reagieren würde, wenn ich beide Seiten oder überhaupt die Vorgeschichten kenne... aber ganz ehrlich: Mich geht das nix an! Es ist eine Sache zwischen zwei oder mehreren Personen und die sind alt genug, um das zu machen, was nötig ist...

Sicher kommt es in einem "größeren" Forum zu mehr Diskussionsgrundlagen als vielleicht bei uns, aber trotzdem ließt man doch desöfteren die selben Namen und hat oft den Eindruck, dass dieselben Namen öfters mal "stänkern" (ohne jetzt feindlich zu werden, ich kenne ja niemanden von denen)...

Lg, Babsi
__________________
Vertrau deinem Hund!
Babsi jest offline  
Old 13-03-2007, 15:02   #24
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Hallo Steffen
Quote:
Pass bloß auf, sonst bekommst Du von besagter "Powerfrau" eine "extreme Realitätswahrnehmungsstörung" attestiert. *lach*
Da mir ja auch schon aus dem selben Lager bescheinigt worden ist , das ich " sozial verarmt " bin , denke ich das ich auch diese Atestierung verkraften kann. Es ist eben nur Schade , das genau diese Menschen , die sich ja so von der gesammten Masse des Restes der Welt abheben , solche emotionalen Entgleisungen bringen . Das zeugt für mich von gavierender Wesensschwäche Und wir wissen doch wie das mit wesensschwachen Hunden ist , ... die beißen mitunter auch um sich , .... arme Hunde .
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline  
Old 13-03-2007, 15:23   #25
jeannie
Junior Member
 
jeannie's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Schöngeising
Posts: 133
Default

Hallo Steffen,
Dein obiger Beitrag ist so in Ordnung. Nur, wir sind stolz auf den guten Ton, der im Forum herrscht. Ich denke, bei Fragen wird absolut objektiv beraten.
Dass Christians "Aufklärung", die ihm so wichtig ist, nicht allgemeingültig ist, wirst Du sicher auch so sehen.

Dass es sehr schade ist, dass inzwischen drei Foren existieren, sehe ich genauso. Wolfdog (deutsches Forum - nicht zu verwechseln mit der Datenbank und den Foren in anderen Sprachen) war die übergreifende Plattform. Wie Babsi geschrieben hat - es hat sich auf sehr wenige Namen reduziert. Und es sind leider wirklich sehr wenige Namen, die immer und sofort bei der Sache sind. Ottonormalverbraucher kann da gar nicht mithalten. Wenn dann neue Namen auftauchen, verschwinden viele davon schnell wieder, da das Schreiben (und vor allem das Antwort lesen) keinen Spaß macht.

Das gegenseitige Akzeptieren anderer Meinung ist hier auch nicht Jedermanns Stärke. Es taucht z.B. immer wieder auf, dass die Hunde des TWHClubs (alt) nicht ehrlich dargestellt werden. Warum denkt niemand daran, dass die (relativ) problemlose Darstellung der Wahrheit entspricht. Dass die Hunde besagten Züchters gut sozialisiert sind und die Welpenkäufer entsprechend ausgesucht sind, damit keine Probleme entstehen?
Oder umgekehrt: die Leute, die sich bei E. einen Hund holen, kommen auch mit den Beiden Züchtern zurecht und machen dann eine gute Hundeerziehung? Kann doch sein?

Stefan
jeannie jest offline  
Old 13-03-2007, 16:11   #26
Nebelwölfe
Member
 
Nebelwölfe's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Location: am Hochrhein
Posts: 771
Send a message via ICQ to Nebelwölfe Send a message via Skype™ to Nebelwölfe
Default

Steffen - finde deinen Beitrag auch ok, habe aber auch noch einige Anmerkungen.

Quote:
Originally Posted by Steffen
In Eurem Forum schreiben viele Clubmitglieder und bis auf wenige Ausnahmen...
Dass da die Meinungen weniger auseinander gehen und weniger Konflikte entstehen als hier im internationalen deutschen Forum von wolfdog.org, wo wirklich jeder schreiben kann...
In userem Forum haben wir inzwischen 54 Forenmitglieder, davon sind 28 Clubmitglieder, und 26 Nicht-Club-Mitglieder (also "jeder", dies mit steigender Tendenz). Von den Clubmitgliedern gibt es zudem welche, die auch Clubmitglied bei euch oder mit euerm Club befreundet sind, oder die keinen Hund aus der Zlatá Palz-Zucht haben.

Man kann also definitiv nicht von "Ausnahmen" reden - im Gegenteil!

Quote:
Originally Posted by Steffen
...wo wirklich jeder schreiben kann, von Kuschelhund-, Schutzhund- bis Wolfsfanatiker, liegt auf der Hand.
Würde ich hier so verfahren, wäre bei der hier herrschenden Meinungsvielfalt, dass Forum sehr schnell tot.
Wo aber inzwischen ganz viele nicht mehr schreiben möchten, und wo es nur noch wenige (nicht sehr aktive) Neuanmeldungen gibt, wie Stefan das schon treffend ausgedrückt hat.
Jeder der hier liest, kann seine eigenen Rückschlüsse daraus ziehen.

Ich finde, es ist immer schwierig, einen guten Mittelweg zu finden - und wir sind ein neues Forum. Da können auch Fehler passieren...

Quote:
Originally Posted by Steffen
Deshalb habe ich in den letzten 3 Jahren auch nur ganze 3 User kurzzeitig sperren lassen.
Will nicht heissen, dass wir in 3 Jahren mehr haben...

Quote:
Originally Posted by Steffen
...dass Ihr damit zum wolfdog.org-Forum eine Konkurenz aufbauen wollt...
Warum muss den immer der Konkurrenz-Gedanke im Vordergrund stehen??? Es gibt genug TWH-Halter und Interessierte auf dieser Welt, jeder kann selber entscheiden, ob er den Ton hier lieber mag oder den Kaffeeklatsch in unserem Forum. Eben so wie es jedem am besten passt... Wir wollen einfach eine andere Plattform bieten, als wolfdog.org - und dazu gehört ein Chatroom, in dem auch Kaffeeklatsch betrieben werden kann, wenn es die Mitglieder so wünschen.

Und ich finde, das sollte so auch akzeptiert werden. Warum muss sich also jemand in unserem Forum als Mitglied anmelden, wenn er weder den Club ausstehen kann, noch die Leute des Clubs oder des Forums, noch den Kaffeeklatsch darin? Ich melde mich ja auch nicht beim Freien Club im Forum an... Jeder, den es interessiert, was in unserem Forum über Hunde ausgetauscht wird - kann mitlesen. Was interessiert dann der Kaffeeklatsch - den man sowieso nicht will?

Dieses Forum hier (wolfdog.org) sollte eigentlich ein clubunabhängiges Forum sein - das ist es jedoch mittlerweile leider nicht mehr uneingeschränkt.

Gruss, Petra
Nebelwölfe jest offline  
Old 13-03-2007, 16:49   #27
Steffen
Senior Member
 
Steffen's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Weiterstadt
Posts: 1,149
Default

Quote:
Originally Posted by jeannie
Nur, wir sind stolz auf den guten Ton, der im Forum herrscht.
So ähnlich mussten wir uns auch in der ehemaligen DDR äußern. Dass das viele nicht freiwillig taten und eine andere Meinung auf das Härteste bestraft wurde, wissen jetzt wahrscheinlich die meisten. Dir glaube ich auch, dass Du stolz darauf bist, aber zu welchem Preis? ... der freien Meinungsäußerung.

Quote:
Dass Christians "Aufklärung", die ihm so wichtig ist, nicht allgemeingültig ist, wirst Du sicher auch so sehen.
Ja, eine von vielen und trotzdem sollte sie nicht fehlen.

Quote:
Dass es sehr schade ist, dass inzwischen drei Foren existieren, sehe ich genauso.
Es gibt noch einige mehr, z.B. die Foren einiger Züchter, aber wolfdog.org ist das meistfrequentierteste. Unser Clubforum soll z.B. keine Konkurenz zu diesem hier sein. Es ist eher dafür gedacht um Fragen zum Verein, zur Rasse oder an unsere Mitglieder zu stellen bzw. zum Informationsaustausch im Verein.

Quote:
Wenn dann neue Namen auftauchen, verschwinden viele davon schnell wieder, da das Schreiben (und vor allem das Antwort lesen) keinen Spaß macht.
Da bin ich anderer Meinung. Es ist erwiesen, dass der größte Teil in einem Forum stille Leser sind, die sich ihre Informationen herausziehen und nie öffentlich auftauchen. Nur ein sehr geringer Teil, die spezielle Fragen haben oder eben mit den sogenannten Experten "mitmischen" wollen, meldet sich an. Und die wissen meistens sehr genau, dass es in einem Forum auch mal heftig zur Sache gehen kann. Erst recht, wenn wie hier in Deutschland die Rasse noch relativ jung ist, und Erfahrungen und Meinungen so vielfältig auseinander gehen.


Quote:
... und die Welpenkäufer entsprechend ausgesucht sind, damit keine Probleme entstehen?
Diese Diskussion hier wieder zu führen, ist nicht gut, da gab es in der Vergangenheit immer wieder heftigen Streit.

Quote:
Oder umgekehrt: die Leute, die sich bei E. einen Hund holen, kommen auch mit den Beiden Züchtern zurecht und machen dann eine gute Hundeerziehung? Kann doch sein?

Stefan
So solltes sein! Aber das hat jetzt nicht wirklich etwas mit Eurem Forum zu tun, denn die Probleme gab es doch nur mit zwingerfremden Mitgliedern.
Steffen jest offline  
Old 13-03-2007, 17:19   #28
Steffen
Senior Member
 
Steffen's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Weiterstadt
Posts: 1,149
Default

Quote:
Originally Posted by littlepeet
Quote:
Originally Posted by Steffen
Deshalb habe ich in den letzten 3 Jahren auch nur ganze 3 User kurzzeitig sperren lassen.
Will nicht heissen, dass wir in 3 Jahren mehr haben...
Na, dann darfst Du ab sofort für die nächsten 3 Jahre niemanden mehr sperren, denn so viel ich weiß, sind es jetzt bereits schon 3.
Natürlich geht es mich nichts an, ich hatte damit nur den Unterschied der Moderation begründet.

Quote:
Originally Posted by littlepeet
Quote:
Originally Posted by Steffen
...dass Ihr damit zum wolfdog.org-Forum eine Konkurenz aufbauen wollt...
Warum muss den immer der Konkurrenz-Gedanke im Vordergrund stehen???
Das fragst Du mich? Stelle die Frage an Eure 2.Vorsitzende!
Scheinheiligkeit wird uns ganz sicher so nicht weiterbringen.
Du weißt sehr gut, dass sie sinngemäß geäußert hat, dass sie eine Konkurrenz aufbauen will - ein deutsches wolfdog.org Forum.
Da hat auch niemand etwas dagegen, nur sollte man bei der Wahrheit bleiben.
Steffen jest offline  
Old 13-03-2007, 18:13   #29
jeannie
Junior Member
 
jeannie's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Schöngeising
Posts: 133
Default

Hallo Steffen,
ich bin so aufgewachsen, dass Meinungsfreiheit selbstverständlich ist. Ich musst nie darum kämpfen. Deshalb habe ich aber absolut meine eigene Meinung! Ich muss nur nicht so viel Wind darum machen. Was Ihr in der DDR musstet, weiß ich nicht.
Ich bin es aber leid, mich immer verteidigen zu müssen - genau das schreckt ab hier zu schreiben.
Und - es läuft doch gerade mal eine gute Diskussion - warum gehst Du schon wieder gegen Ina vor? Die hat hier gar nichts mit zu tun!

Ach übrigens - wie soll Ina mich denn aufs härteste bestrafen? Mach doch mal Vorschläge

Stefan
jeannie jest offline  
Old 13-03-2007, 18:30   #30
oliwenk
Junior Member
 
oliwenk's Avatar
 
Join Date: Mar 2006
Posts: 236
Default

Hallo Babsi

Quote:
Originally Posted by Babsi
aber ganz ehrlich: Mich geht das nix an!
Aber du machst, wenn auch nur bedingt, bei dem ganzen mit.
Mit dir hatte ich nie Differenzen. Im Gegenteil: Ich habe sogar dein Avatarbildchen optimiert, wenn ich mich recht erinnere. Und das von mir aus, einfach so.
Du schreibst, das dich das alles nichts angeht. Aber wieso dann folgende Reaktion:
Ein User "wothan" ist interessiert an der Rasse TWH, und stellt entsprechende Fragen.
Ich gebe ihm zu Antwort, das er mich auch jeder Zeit dazu befragen kann, auch wenn andere aus diesem Forum lieber meinen Ausschluss wünschen. ( Den Hinweis habe ich gegeben, da im Forum schon öffentlich über mein Ausschluss diskutiert wurde)
Mein Posting wird komplett zensiert.
Du antwortest direkt danach: Jetzt ist aber gut ( sinngemäß ).
Danach fragt der User "wothan" ob er etwas verpasst hätte, worauf du ihm antwortest, das der Moderator meinen Beitrag mit gutem Grund gelöscht hat. (Alles immer Sinngemäß, da ich nix kopieren möchte).
Was war den so schlimm an meinem Angebot für wothan?
Kann es sein, das du einfach mit auf dieser geschaffenen Welle von Ina mitgeschwabbt bist. Ich will dich deshalb hier nicht angreifen, warum auch, ich versuche nur deine Haltung zu verstehen. Was war denn so schlimm an meinen Beiträgen.
Bei einem Beitrag von Florian wollte ich doch nur wissen warum Amber abgegeben wurde. Andere User gaben mir dann dazu eine Antwort, und bauschten das Thema damit extrem auf. Sorry, ich wusste nicht, das dies ein Bienennest war, wo ich aus versehen hineingestolpert bin.
Sobald ich auch nur die Spur einer Kritik in meinen Beiträgen hab durchklingen lassen, wurde ich doch immer gleich sofort von Ina und Petra verbal zurechtgestutzt.
Als ich die TWHs gelobt habe, die bei der Sendung "Forsthaus Falkenau" mitgemacht haben, war alles in Ordnung. Aber als ich anbrachte, das ich meine TWHs nicht für die Sendung "Postmortal" hergegeben hätte, hatte ich mir schon wieder den Zorn der Götter auferlegt.
Kritik am System (Ina) ist einfach nicht erwünscht, und wird ausgemerzt. Steffens Vergleich mit der DDR hat schon seine Berechtigung.
Liebe Babsi, lass dir das doch einfach mal so durch den Kopf gehen, du musst dazu deine Meinung ja nicht im alten TWH-Klub-Forum kundtun, mich erreichst du, falls du möchtest, auch hier über PN. Natürlich streng vertraulich.
Aber nicht nur Babsi sollte mal darüber nachdenken, sondern auch noch einige anderen Mitglieder des alten TWH-Klub-Forums. Wie schon gesagt, ich bin euch deswegen nicht böse, da ich weiß wie dort von bestimmten Personen gegen mich agiert wird.
LG Olaf
__________________
oliwenk jest offline  
Old 13-03-2007, 18:44   #31
Babsi
Junior Member
 
Babsi's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Posts: 80
Default

Hallo Olaf,

ich habe mir bereits bevor ich mir einen TWH angeschafft habe, meine Gedanken gemacht und Leute kennengelernt.. dass ich nun dort gelandet bin, wo ich nun bin, war vielleicht Zufall?! Aber ich kann bisher auch überhaupt nix negatives sagen, was mich stören würde... ganz im Gegenteil: egal was ich bisher für ein Problem mit meinem Kleinen hatte, hat mir JEDER immer geholfen und das zählt für mich! Auch als mein Kleiner ein medizinisches Problem hatte, war Ina sofort für mich da und hat überlegt was es sein könnte und hat mich aufgebaut und mir erzählt, wie das so bei anderen ist (zum Glück im Nachhinein ist er nur in Brennesseln getreten und hat keine Allergie!)... weißt du und das zählt für mich, v.a. als Neuling von der Rasse!

Ich war anfangs sehr neutral dir gegenüber eingestellt und hatte, nachdem ich nix wusste auch keine Meinung... auch bei dem Thema Amber habe ich mich anfangs rausgehalten...

Sicher weißt du noch, was du bei Wothan geschrieben hast... und so wirklich freundlich unseren Leuten gegenüber war das wirklich nicht! Es ist einfach nur komisch, dass du im Forum erschienen bist und es gab mächtig Ärger... warum auch immer! Und sicher heizt sich dann die Situation auf... aber bisher war es noch nicht so!

Auch in unserem Forum darf man Kritik anbringen... aber vielleicht auf eine charmantere Art, als in der es du gemacht hast...

Lg, Babsi
__________________
Vertrau deinem Hund!
Babsi jest offline  
Old 13-03-2007, 19:05   #32
oliwenk
Junior Member
 
oliwenk's Avatar
 
Join Date: Mar 2006
Posts: 236
Default

Quote:
Originally Posted by Babsi
Sicher weißt du noch, was du bei Wothan geschrieben hast... und so wirklich freundlich unseren Leuten gegenüber war das wirklich nicht!
Hi Babsi, das was ich bei wothan geschrieben hatte, hab ich doch im Beitrag über deinem geschildert. Was war daran den nicht ok? Ich hab ja nur diesen Beitrag bei wothan geschrieben gehabt!

Quote:
Originally Posted by Babsi
Es ist einfach nur komisch, dass du im Forum erschienen bist und es gab mächtig Ärger... warum auch immer
Auch diese Aussage von dir kann ich nicht so nachvollziehen.
Wenn ich mich richtig erinnere, sind wir am gleichen Tag im Forum erschienen ( oder fast am gleichen Tag? ). Von da an soll es schlimmer im Forum gewesen sein? Irrst du dich da evtl.?
LG Olaf
__________________
oliwenk jest offline  
Old 13-03-2007, 20:44   #33
Spike
Member
 
Spike's Avatar
 
Join Date: Jun 2005
Location: Heigenbrücken
Posts: 586
Send a message via ICQ to Spike Send a message via Skype™ to Spike
Default

Hallo Olaf,

deinen Beitrag kannst du ja hier reinstellen, sofern du ihn noch hast, bzw dich erinnern kannst. Dürfte mit dem Copyright keine Probleme geben

Dann kann sich jeder ein Bild machen ob er zu zensieren war.

Und der Vergleich mit der DDR hinkt in sofern, daß es keine große Grenze zu überwinden gilt wenn man etwas auszusetzen hat, man kann ja gehen wenn einem danach ist.

Also Olaf ärgere dich nicht, oder willst du unbedingt in der "DDR wohnen"?

Grüße
Thomas der sich über solches Theater immer wieder wundern muß.
__________________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage...

Der frühe Vogel... kann mich mal...
Spike jest offline  
Old 13-03-2007, 21:05   #34
oliwenk
Junior Member
 
oliwenk's Avatar
 
Join Date: Mar 2006
Posts: 236
Default

Hi Thomas,
nein, den Beitrag kann ich eben nicht mehr aus dem (alten)-TWH-Klub-Forum herauskopieren. Der Beitrag ist komplett zensiert worden.
Er lautet, wie schon weiter oben angeführt etwa so:
...............................
Hallo Wothan,
falls du noch weitere Fragen zum TWH hast, kannst du mich gern kontaktieren, auch wenn einige mich hier im Forum am liebsten rausschmeißen wollen.
LG Olaf
...............................

Weiter stand nix drin!
LG Olaf
__________________
oliwenk jest offline  
Old 13-03-2007, 22:32   #35
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Hallo Petra

Quote:
Warum muss den immer der Konkurrenz-Gedanke im Vordergrund stehen???
ach komm schon , auch ablästern über unliebsame TWH Besitzer und deren Hunde gehört dann aber auch nicht dazu , genau so wenig wie Übeheblichkeiten oder die Anmaßung anderen zu sagen wie sie was zu machen haben .
Ich denke , einfach mal versuchen es so zu machen wie Miguel es sagte , leben und leben lassen ..... oder zu mindest vor der eigenen Tür kehren .... gelle VDH ADI !
Es soll jeder Club nach seinem Möglichkeiten seine Clubarbeit machen , wenn mal was zu klären ist , kann man das doch sicher so wie Sefan es sagt tun und seine Meinung offen sagen . Das Jeder denkt , er hat die finale Endlösung ist auch ok , aber dann doch bitte ohne den anderen anzuschwärzen oder hinten herum zu denonzieren . Wenn man so etwas schon tut , sollte man auch genau wissen das die , bei denen man so etwas getan hat auch den Mund halten .

Aber Strich drunter , am Ende hat es nicht gefunzt und ich denke man lernt daraus und geht gegen Dinge die einem nicht in den Kram passen offen und geradlienig vor .

Quote:
Warum muss sich also jemand in unserem Forum als Mitglied anmelden, wenn er weder den Club ausstehen kann, noch die Leute des Clubs oder des Forums, noch den Kaffeeklatsch darin?
Hier kann ich dir nur zustimmen ......
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline  
Old 15-03-2007, 00:21   #36
Nebelwölfe
Member
 
Nebelwölfe's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Location: am Hochrhein
Posts: 771
Send a message via ICQ to Nebelwölfe Send a message via Skype™ to Nebelwölfe
Default

Quote:
Originally Posted by Steffen
...ich hatte damit nur den Unterschied der Moderation begründet.
Ja Steffen, die Moderation unseres Forums wird sich sehr deutlich von der Moderation hier auf wolfdog.org unterscheiden.

Du berufst dich - auch in deiner Begründung in diesem Thread - mit deiner Moderation vor allem auf die Meinungsfreiheit und aus diesem Grund agierst du mit beschränkten Restriktionen. Damit hast du grundsätzlich natürlich recht. Meinungsfreiheit muss sein, dies war, ist und wird auch in Zukunft ganz sicher in unserem Forum gewährleistet sein.
Meinungsfreiheit hört aber da auf, wo andere Menschen belästigt, bedrängt, beleidigt, verleumdet oder mit übler Nachrede belegt werden. Und darauf werden wir ganz besonders achten, und zwar nicht nur deshalb, weil dies im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verankert ist, sondern vor allem auch deshalb, weil es eine menschenachtende und menschenfreundliche Gesinnung ist. Das Recht jeder Person an sich steht noch immer im Vordergrund, da wo die Meinungsfreiheit über das Recht der Person gestellt wird, wird nicht nur gegen das Recht der Person verstoßen, sondern diese auch missachtet.

Sicherlich werden wir uns auch unterscheiden, was Entscheidungen anbelangt. Sollten mehrere Teilnehmer (unabhängig davon, um wen es sich handelt) sich durch den Inhalt eines Beitrages oder durch ein anderes Forumsmitglied belästigt, bedrängt, beleidigt oder ähnliches fühlen, so wird dies berücksichtigt werden. Auch wenn der Einzelne - sei es auch der Mod selber - dies anders sieht und es einzelnen Interessen entgegen steht. Weil eben dies dem demokratischen Grundgedanken entspricht.

Als Außenstehende (nicht Forumsteilnehmer) darüber zu urteilen, ob Entscheidungen gerechtfertigt sind oder nicht, steht diesen nicht wirklich zu, denn als Außenstehende können sie die Details nie kennen. Es wird immer nur ein eingeschränkter Blick von außen sein.

Gruss, Petra
Nebelwölfe jest offline  
Old 15-03-2007, 05:05   #37
Bille
Junior Member
 
Bille's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: D 72213-Altensteig-Wart
Posts: 365
Default

Hallo Olaf,
ich hatte eine einfache Frage an Dich gestellt und würde mich freuen, wenn Du sie mir, gerne auch als pn noch beantworten könntest.
Kann es ein, daß auch Du ein sogenanntes Feindbild hast?


Torsten,
wenn Du von den Frauen in diesem Club sprichst, wie in Deinem Beitrag beschrieben, muß ich mich als Frau primär angesprochen fühlen, differenziert hast Du es ja erst später und ich finde den Beitrag einfach daneben.

Christian,
eines Tages erhälst Du noch ein Verdienstkreuz.....
( musste einfach sein)
Bille jest offline  
Old 15-03-2007, 08:37   #38
oliwenk
Junior Member
 
oliwenk's Avatar
 
Join Date: Mar 2006
Posts: 236
Default

Hallo Bille,

Quote:
Originally Posted by Bille
Kann es ein, daß auch Du ein sogenanntes Feindbild hast?
Nein, habe ich nicht. Deswegen hatte ich auch kein Prob, mich in "eurem" Forum registrieren zu lassen!
Und jetzt Bille, hab ich da mal eine Frage an dich:
Was ging den nach meiner Registrierung im Internen Forum (wo ich keinen Zugang zu hatte), über PM und Email im Bezug auf mich dort im Forum ab?

LG Olaf
__________________
oliwenk jest offline  
Old 15-03-2007, 08:43   #39
oliwenk
Junior Member
 
oliwenk's Avatar
 
Join Date: Mar 2006
Posts: 236
Default

Hallo Babsi,
bitte sei doch so lieb, und beantworte mir meine Frage.
--- Was bitte schon, war bei meinem Beitrag an wothan so schlimm, das der gesamte Beitrag zensiert worden ist?
Zur Erinnerung: Du hattest ihn ja gelesen, und direkt als nächstes dazu ein Posting geschrieben.

LG Olaf
__________________
oliwenk jest offline  
Old 15-03-2007, 11:00   #40
Steffen
Senior Member
 
Steffen's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Weiterstadt
Posts: 1,149
Default

Quote:
Originally Posted by littlepeet
Meinungsfreiheit hört aber da auf, wo andere Menschen belästigt, bedrängt, beleidigt, verleumdet oder mit übler Nachrede belegt werden. Und darauf werden wir ganz besonders achten, und zwar nicht nur deshalb, weil dies im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verankert ist, sondern vor allem auch deshalb, weil es eine menschenachtende und menschenfreundliche Gesinnung ist.
Soviel ich weiß, ist im Grundgesetz die Menschenwürde und Meinungsfreiheit verankert, Beleidigung und üble Nachrede dagegen im BGB. Belästigung und Bedrängung, oder auch Stalking ist, glaube ich, überhaupt nicht festgeschrieben. Aber das könnte unser Jurist Christian sicher besser erläutern.

Was Olaf anbetrifft ist das Eure Sache, ob er jemanden belästigt oder bedrängt hat.
Euer Forum ist privat, die Regeln macht der Betreiber, der über Zugang oder Sperrung entscheidet, und überhaupt generell die Verantwortung für das Forum trägt.

Wenn sich jemand bei Euch zu Unrecht behandelt fühlt und sich hier beschwert, so ist es sein gutes Recht der freien Meinungsäußerung, solange er hier nicht gegen die Regeln verstösst. Umgekehrt wird es bei Euch genauso sein.

Im übrigen Außenstehende können sehr wohl darüber urteilen, ob Entscheidungen gerechtfertigt sind oder nicht, nichts anderes macht ein Richter u.a. in seinem Amt.
Steffen jest offline  
Closed Thread

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 02:26.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org