Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Rassestandard & Körungen

Rassestandard & Körungen Wie typisch sollte der TWH aussehen, Maße und Kommentare zum Rassestandard, Info über Körungen und Jugendpräsentationen...

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 17-04-2008, 18:39   #1
michaelundinaeichhorn
Senior Member
 
michaelundinaeichhorn's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Bad Dürkheim
Posts: 2,250
Default Richtiger Standart und Standartfehler

Hallo,

auf dem englischsprachigen Forum hat Margo folgenden Link reingesetzt.

http://dl.wolfdog.org/files/Articles...%20Wolfdog.ppt

Es handelt sich hier um einen Vortrag der anläßlich des 25-jährigen Jubiläums des Clubs für Tschechoslowakische Wolfshunde im August 2007 in Bratislava vorgestellt wurde.
Diese CD wird vom slowakischen Verband SKJ an Richter im In-und Ausland verschickt um den Standart und Standartfehler diesen zu verdeutlichen und eine konkretere Auslegung zu ermöglichen.
Daß solche Urteile wie "zu helle Augen", "nach außen gedrehte Pfoten" weniger werden und auch Fehler im Standart besser erkannt werden.
Davon können ja einige hier ein Lied singen...
Außerdem wird demnächst der Standart überarbeitet werden, z.B. wird beim Charakter das Wort "mißtrauisch" ersetzt.
Das ist am Schluß mit "suspicious vs aloof" gemeint.
Leider gibt es noch keine deutsche Übersetzung, aber die wird demnächst folgen.
Trotzdem finde ich es eine hochinteressante Lektüre.

Grüße,
Michael
michaelundinaeichhorn jest offline   Reply With Quote
Old 17-04-2008, 19:09   #2
jeannie
Junior Member
 
jeannie's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Schöngeising
Posts: 133
Default

Danke Michael,
das Dokument ist sehr Aufschlussreich! Finde ich Klasse und hilft defininitiv dabei, die Rasse besser beurteilen zu können.

Stefan
jeannie jest offline   Reply With Quote
Old 18-04-2008, 18:25   #3
Heiko
Member u. Forenranger
 
Heiko's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Westerwald - Old Germany
Posts: 1,288
Default

Quote:
Originally Posted by michaelundinaeichhorn View Post
Außerdem wird demnächst der Standart überarbeitet werden, ...
Quote:
Es handelt sich hier um einen Vortrag der anläßlich des 25-jährigen Jubiläums des Clubs für Tschechoslowakische Wolfshunde im August 2007 in Bratislava vorgestellt wurde.
Diese CD wird vom slowakischen Verband SKJ an Richter im In-und Ausland verschickt um den Standart und Standartfehler diesen zu verdeutlichen und eine konkretere Auslegung zu ermöglichen.
Tja, etwa nach gut Zehn Jahren wieder etwas Neues - ok.
Letzte Überarbeitung - die Übersetzung - stammt von 1999. Wer bestimmt denn, konkret, letztendlich den Standard (nach wie vor am Ende mit D geschrieben) - ein paar Vorstandsmitglieder des slowakischen Verbandes, die ihre Vorstellung an Ihnen womöglich bekannte F.C.I. Zuchtausschussmitglieder weitertragen, oder sind auch die Tschechen als wirklich ursprüngliche Gründer mit einbezogen! ??? Nicht wieder Aussagen wie; die Slowaken haben doch das Patronat. Wird da nicht entschieden zu hoch gepokert ! - sollte man nicht repräsentativer sein ??

Quote:
Daß solche Urteile wie "zu helle Augen", "nach außen gedrehte Pfoten" weniger werden und auch Fehler im Standart besser erkannt werden.
Davon können ja einige hier ein Lied singen...
Das dürfte kein Thema sein, aber dann endlich auch die Gewichtsangabe (um 5 kg) nach oben korrigieren !

Quote:
Trotzdem finde ich es eine hochinteressante Lektüre.

Grüße,
Michael

Interessant ist dies immer wieder !
__________________
Niemand kann Dir nehmen was Du bist, weil Deine Kraft in Dir unendlich ist !
vom Westerwälder Berg
Heiko jest offline   Reply With Quote
Old 18-04-2008, 23:25   #4
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Hallo
bei der Gelegenheit sollte man auch gleich mal drüber nach denken , ob man die Körungscode überarbeitet . Man sollte vielleicht mal drüber nach denken , ob es außer natürlichen Dingen auch noch Dinge gibt die der Hund vor her besaß , also erblich vorhanden waren , später aber durch notwendige OP entfernt worden sind . Wie zum Beispiel bei meiner Chamook , ihr Code besagt beim Gebiß ( C2,12 ), also , ein Zahn zu viel und wenn man es so will Zahnfehler , weil zwei Zähne fehlen . Das würde dann bedeuten Zuchtausschluss wegen Zahnfehler . Nun waren die Zähne aber alle da und mussten nach einen Unfall operativ entfernt werden - also kein zuchtausschließender Zahnfehler ! Für die Merheit der Leute die den Code analysieren geht das aber nicht hervor . Also sollte man doch mal drüber nach denken , ob man in für solche oder ähnliche Fälle nicht einen Zusatz zum Code bringen kann , so das man ersehen kann das z.B.die Zähne nicht auf natürliche art und weise fehlten .
Das nur mal so als Anregung wenn schon überarbeitet werden soll .......
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 19-04-2008, 12:17   #5
michaelundinaeichhorn
Senior Member
 
michaelundinaeichhorn's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Bad Dürkheim
Posts: 2,250
Default

Hallo Torsten,

das sehe ich auch so.
Red doch mal mit entprechenden Leuten bei Eurer Clubshow in Juni.
Ein Denkanstoß von außen ist, denke ich immer willkommen.
Aber in erster Linie geht es bei dieser Präsentation darum daß Allgemeinrichter sowohl korrekte als auch fehlerhafte Hunde bildlich dargestellt bekommen.
Bis zu einer Überarbeitung wird es wohl noch ein Weilchen dauern.

Grüße,
Michael
michaelundinaeichhorn jest offline   Reply With Quote
Old 19-04-2008, 13:41   #6
Steffen
Senior Member
 
Steffen's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Weiterstadt
Posts: 1,149
Default

Quote:
Originally Posted by michaelundinaeichhorn View Post
Red doch mal mit entprechenden Leuten bei Eurer Clubshow in Juni.
Du meinst bestimmt die VDH-Spezialzuchtschau für Tschechoslowakische Wolfshunde im Juni in Heigenbrücken, denn eine Clubshow ist da nicht geplant.

Quote:
Originally Posted by michaelundinaeichhorn View Post
Ein Denkanstoß von außen ist, denke ich immer willkommen.
Ja, ich denke, dass das C12 in diesem Fall nicht in den Körcode gehört und ein formaler Fehler ist. Eventuell sollte das Fehlen von Zähnen durch operatives Entfernen (Nachweis erforderlich!) dann als Zusatz vermerkt werden, aber nicht als Fehler im Körcode erscheinen.
__________________
Zwinger von der Wolfsranch
---------------------------------------------------------------
Streite nie mit einem Idioten. Erst zieht er dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich dann mit Erfahrung.
Steffen jest offline   Reply With Quote
Old 19-04-2008, 18:18   #7
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Hallo Micha

Quote:
Red doch mal mit entprechenden Leuten bei Eurer Clubshow in Juni.
Jep , das werde ich machen , ich denke Sona Bognerova ( hoffentlich richtig geschrieben ) ist der richtige Ansprechpartner .

Quote:
Aber in erster Linie geht es bei dieser Präsentation darum daß Allgemeinrichter sowohl korrekte als auch fehlerhafte Hunde bildlich dargestellt bekommen.
Schon klar , nur das Thema hier hatte sich für meine Bedenken angeboten - ist ja nicht so artfremd .

Grüße Torsten
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 19-04-2008, 19:06   #8
Heiko
Member u. Forenranger
 
Heiko's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Westerwald - Old Germany
Posts: 1,288
Default

Jaja Michel, wie so oft - zu feige auf meine direkten Fragen eine Antwort zu finden, oder suchst du noch dran ? - ohne Ausweichmanöver - statt dessen nur Schaumschlägerei. Vielleicht sollte Pavel (als Vertreter der Tschechen) dazu mal Stellung beziehen. Ich denke, das würde viele der hier anwesenden User, oder auch die "nur" Leser interessieren - um dass die Fakten glargestellt werden/sind !
Dann lass doch einfach deine Frau ran, die steht wenigstens zu dem, was sie Sagt oder schreibt.
__________________
Niemand kann Dir nehmen was Du bist, weil Deine Kraft in Dir unendlich ist !
vom Westerwälder Berg
Heiko jest offline   Reply With Quote
Old 19-04-2008, 19:41   #9
michaelundinaeichhorn
Senior Member
 
michaelundinaeichhorn's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Bad Dürkheim
Posts: 2,250
Default

Hallo Steffen,

habe natürlich die VDH-Spezialzuchtschau im Juni gemeint, hab sie hier nur so abgekürzt.
Gibt ja nocheine im September.

Grüße,
Michael
michaelundinaeichhorn jest offline   Reply With Quote
Old 13-05-2008, 16:50   #10
Heiko
Member u. Forenranger
 
Heiko's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Westerwald - Old Germany
Posts: 1,288
Default

Quote:
Originally Posted by michaelundinaeichhorn View Post
1. das ganze beruht auf einem Übersetzungsfehler vom Slowakischen ins Englische, die korrekte Übersetzung des slowakischen Wortes wäre nicht suspicious (mißtrauisch) sondern reserved (reserviert).
2. das Wort steht mitlerweile nicht mehr im slowakischen Standart, die Slowakei hat das Patronat für die Rasse und somit auch für den Standart.
3. Der FCI-Standart soll dahingehend geändert werden.

Ina
Für den Standard - sehr seltsam.

Quote:
Autor: Ulbrichova - 1995 (30.11.2004, 21:51 Uhr)

Nach der Teilung der CSFR zum l. Januar 1993 spaltete sich auch der Klub der Züchter des Tschechoslowakischen Wolfshundes schon am 23. Januar 1993 auf einer Konferenz in Bratislava in zwei Nachfolgeorganisationen. Eine Sitzung der CMKU (Tschechisch-Mährische Kynologische Union - regelt u.a. FCI-Angelegenheiten von Tschechien) am 4. Juli 1993 in Brünn beschloß, daß Name und Ursprungsland im Standard unverändert bleiben, während das Patronat über die Rasse in der FCI in Zukunft durch die SKJ (Slowakische Kynologische Vereinigung) ausgeübt wird. Bei einer etwaigen Änderung des Standards durch die FCI muß jedoch die Zustimmung beider Klubs der Züchter des Tschechoslowakischen Wolfshunds vorliegen.
__________________
Niemand kann Dir nehmen was Du bist, weil Deine Kraft in Dir unendlich ist !
vom Westerwälder Berg
Heiko jest offline   Reply With Quote
Old 14-05-2008, 08:47   #11
michaelundinaeichhorn
Senior Member
 
michaelundinaeichhorn's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Bad Dürkheim
Posts: 2,250
Default

wie ich schon schrieb ist es ein Übersetzungsfehler des Originalstandarts.
Im Übrigen weiß jeder der ab und zu mal aus Deutschland rauskommt das die Tschechen gegenüber zurückhaltenden Hunden sehr viel intoleranter sind als die Slowaken und das die Zeit der schweren Grabenkämpfe zwischen beiden Ländern vorbei sind. Man redet tatsächlich wieder miteindander Heiko!

Ina
michaelundinaeichhorn jest offline   Reply With Quote
Old 14-05-2008, 11:35   #12
Heiko
Member u. Forenranger
 
Heiko's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Westerwald - Old Germany
Posts: 1,288
Default

Ina, das ist doch alles richtig und mir auch so bekannt. Es ging nicht um den Übersetzungsfehler, sondern darum, dass auch die Tschechen ein Mitspracherecht bei einer Standardänderung haben - geht doch eindeutig aus dem von mir eingefügten Zitat hervor. Nicht immer nur die Slowaken.
Hatte weiter oben dazu schon einige Fragen an Superman-Hundehalter gestellt, aber dann kam das große Schweigen im Walde. Kannst du dazu etwas genaueres sagen ? - oder besteht in der Hinsicht Geheimhaltungsstufe 1 .

Noch ein Beispiel, im früheren alten Standard hieß es, was die Kruppe betrifft; "kurze, leicht geneigte" - im 99er Standard dann "kurze, leicht abfallende". Demnach müssen die Hunde zwischenzeitlich, in der Kruppe, mehr abgefallen sein.
Also welche Personen bestimmen/ändern - welcher Verband beschließt und leitet weiter an die FCI ??
Mit dem Miteinander reden sehe ich auch so, soll das ein Angebot sein - wäre ja fast ein kleines Weltwunder...
__________________
Niemand kann Dir nehmen was Du bist, weil Deine Kraft in Dir unendlich ist !
vom Westerwälder Berg
Heiko jest offline   Reply With Quote
Old 14-05-2008, 12:29   #13
michaelundinaeichhorn
Senior Member
 
michaelundinaeichhorn's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Bad Dürkheim
Posts: 2,250
Default

Heiko, wenn Du die Fragen in einem ordentlichen Umgangston und auch Kontext stellst kriegst Du auch eine (zumindest von mir ) ordentliche Antwort.
Soweit ich sie beantworten oder zur Klärung einer Sachlage beitragen kann.
Sollte wohl nicht so schwer sein.

Michael
michaelundinaeichhorn jest offline   Reply With Quote
Old 14-05-2008, 12:44   #14
michaelundinaeichhorn
Senior Member
 
michaelundinaeichhorn's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Bad Dürkheim
Posts: 2,250
Default

Heiko Du Supermann,

wo in meinem Text steht das die Tschechen nicht miteinbezogen werden?
Deine Fragen sind eigentlich schon in Michaels erstem Beitrag beantwortet, von daher sah ich ebenfalls keine Notwendigkeit zur Beantwortung. Es handelt sich um klar dargestellte Beispiele die Allgemeinrichtern helfen sollen und das ist offensichtlich bitter nötig wenn ich mir manche Richterberichte so anschaue: zu helle Augen, zu kurze Schwänze, falsche Winkelung....
Das Du ein Problem mit den Slowaken hast ist hinlänglich bekannt, deshalb ist die Welt nicht gezwungen sich damit auseinanderzusetzen.
Ich hoffe ich habe mich jetzt deutlich genug ausgedrückt.

Ina
michaelundinaeichhorn jest offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 15:26.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org