Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > TWH-Notvermittlung

TWH-Notvermittlung TWH, die ein neues Zuhause suchen - WICHTIG! Keine Wolfshunde ähnliche Hunde. NUR Hunde mit Papieren

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 29-12-2013, 20:12   #1
Manishdra
Junior Member
 
Manishdra's Avatar
 
Join Date: Jul 2006
Location: Nijmegen
Posts: 331
Default Suche ein besseres Zuhause für Anuki

Ich bin auf der suche nach ein besseres zuhause für Anuki. Sie zu oft und zu lange alleine und sie leidet drunter. Wir haben alle Möglichkeiten schon 1000x überdacht aber das ist das beste.

Also wer kennt leute die auf der suche sind nach einen lieben, netten Tjechhundin. Wir haben keine eile und werden auch sicher kritisch sein nach das neue zuhause.

Einige info's:
Anuki ist 6 jahre alt und kastriert.

Sie kann zusammen mit kindern, Katzen, Pferde, Huhner und Hunden (und bestimmt auch noch andere tiere). Wenn sie zusammen kommt bei einen andere Hund soll er/die ihr nicht zu viel und oft corrigeren, Anuki ist sehr fügsam uns kann dann sehr unsicher werden.

Sie kann ohne leine spazieren (keine garantie bei wild) und horcht nicht slecht (für einen tjechen). Sie lasst denn Kühlschrank und Schranken in ruhe, aber essen in der Küche oder auf einen Teller, kann in unbewachten moment weg sein. Sie kann Turen öffnen, aber springt nicht über einen Zaun von ca 1 m. Sie ist aber gut in das suchen von kleine Öffnungen.

Sie ist Zwinger und Bench gewöhnt, sie ist stubenrein und kann lange zeit alleine bleiben. Aber das letzte wollen wir grade nicht mehr. Die neuen Eigentumer sollen größtenteils selber zuhause sein oder wenn sie einen Hundenkameraden hat. Sie ist Autofahren gewöhnt und ist es gewöhnt auf fremde und überfüllten Orten zu kommen.

Das klinkt wie der ideale tjechen, aber leider hat Perfektion seinen preis;
Anuki hat Glutenallergie. Sie isst hier roh futter und das geht ganz gut. Das schmeckt ihr gut und Wunsche ich auch für ihr bei einen neuen Eigentumer.
Daneben ist Anuki, wahrscheinlich durch die Allergie, Epileptikerin. Sie hat einmal im Monat/zwei Monate einen Anfall. Sie bekommt keine Medikamente dafür.

Wenn noch fragen sind, ich antworte sie gerne. Ich hoffe das es keine Diskussion wird über das vermitteln.

Contact über Pm oder 02821-9750164



Manishdra jest offline   Reply With Quote
Old 15-01-2014, 15:26   #2
Wolfwoman
Junior Member
 
Wolfwoman's Avatar
 
Join Date: Dec 2004
Location: Bonn
Posts: 101
Default

Nein, keine Diskussion nur aus Interesse am Hund selber: erlaube mir die Frage: warum wird die Hündin abgegeben? Was ist an ihrem Zause nicht gut, dass du für sie ein "besseres" suchst??
__________________
Man wirft ein Leben nicht einfach weg, nur weil es ein wenig beschädigt ist ..... (unbekannt)
Wolfwoman jest offline   Reply With Quote
Old 19-01-2014, 21:42   #3
Manishdra
Junior Member
 
Manishdra's Avatar
 
Join Date: Jul 2006
Location: Nijmegen
Posts: 331
Default

Steht in der ersten Alinea. Sie ist zu viel alleine. Wie das ist gekommen ist eine lange Geschichte. Aber im Endeffekt macht die Geschichte nicht aus, wir konnten ihr nicht mehr bieten was sie verdiente.

Sie hat aber schon ein neues zuhause.
Manishdra jest offline   Reply With Quote
Old 24-01-2014, 07:57   #4
Wolfwoman
Junior Member
 
Wolfwoman's Avatar
 
Join Date: Dec 2004
Location: Bonn
Posts: 101
Default

Danke für die Antwort! schön dass sie, hoffentlich ein gutes, zuhause gefunden hat
__________________
Man wirft ein Leben nicht einfach weg, nur weil es ein wenig beschädigt ist ..... (unbekannt)
Wolfwoman jest offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 00:01.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org