Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Off topic

Off topic Über alles und nichts - ein Weg vergnüglich Deine Freizeit zu verbringen

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 28-02-2010, 03:38   #1
colinh
Junior Member
 
Join Date: Jan 2010
Location: München
Posts: 27
Default Von einer Akklimatisierung

Quote:
Originally Posted by Heiko
Nana colin, warum gleich so trotzig.
Nana Torsten, warum gleich so trotzig?

Quote:
Originally Posted by Torsten View Post
Hallo Colinh wo ist dein Problem ?
Och, das ist einfach. Ich habe zwar nicht alle deiner 2000+ Posts gelesen, aber du scheinst manchmal nicht gerade zimperlich mit den Leuten umzugehen. Reagierst aber selber auf zarte Kritik?

Quote:
Ließ mein Posting richtig udn du wirst erkennen wa sich meine ....
Du hast mehrere Postings verfasst. Mal schauen... Dieser Thread fing ungefähr so an:

Hey Leute! Wenn wir mal kurz spazieren gehen werden wir alle paar Minuten angesprochen, was das für eine Rasse sei. Die Leute finden den TWH toll und wollen sich über ihn erkundigen, die Kinder wollen ihn streicheln. Hab kein schlechtes Wort gehört.

Prompt kommt von dir die Antwort:

Quote:
Ich kann von solchen Dingen nichts sagen , die Leute sehen die Hunde und es sind halt Hunde , kann sein , das ich mich falsch verhalte und nicht auf die Tiere hinweise ( mit Gesten oder Zeichen ) , ...
"kann sein , das ich mich falsch verhalte" ist sarkastisch. Nicht nett. Wieso gleich attackieren? Was war so schlimm beim ersten Posting, dass da was richtig gestellt werden musste?

Übrigens, evtl. verhältst du dich schon falsch wenn keiner sich traut dich wegen deinem TWH anzusprechen?


Dann kam:

Quote:
Hi!
Ich hab zwar selber keinen TWH, interessiere mich aber sehr für diese Rasse. Mit einem Freund hab ich dann über ihn gesprochen. Seine erste Reaktion war "Die sind gefährlich, denn sie sind immerhin HalbWÖLFE!" Woraufhin ich ihm lang und breit erklärt hab, ...
Und schon wieder, wie der Blitz, kommt von dir:

Quote:
Quote:
Hi!
Ich hab zwar selber keinen TWH, interessiere mich aber sehr für diese Rasse.
Das wissen wir bereits ......
Das ist wieder nicht nett. Sie sollte sich anscheinend doof fühlen, weil sie sich wiederholt hatte. Total überflüssig, wie du meinst. Dies war (um zu verstehen und mir etwas Durchblick zu schaffen, habe ich sämtliche Posts von Sabrina durchgelesen) der ZWEITER (und letzter) Thread in dem sie etwas geschrieben hatte.

Dann zitierst du aus einem anderen Thread. Wieso eigentlich? Evtl weil es möglich ist, dass Leute dieses lesen, ohne den anderen gelesen zu haben?

"Was willst du jetzt hören ?"

Nein. Auch nicht nett. Das impliziert, dass dier Frage blöd war. Ach ne, da war noch nicht einmal eine Frage...

Egal...

"Am besten du machst es gemeinsam mit deinem Freund, so kann er sich auch seine Meinung bilden."

Dir war schon klar, dass es nicht ihr Freund, sondern irgendein Freund war?



Quote:
wenn du dich damit angesprochen fühlst dann ist das dein Ding.
Ich? Womit angesprochen? Nö...

Quote:
Wer oder was gemeint ist kannst du sicher nicht verstehen da du zu wenig durchblicks was einige Experten hier betrifft.
Doch, jetzt habe ich durchblicks, viele kleine durchblicks.


Quote:
Wenn für dich der inhaltliche Konsens nicht so wichtig ist, sondern nur wie man sich am besten bei den Anderen einschleimt , dan hast du nat. Recht und ich werde mich speziell bei dir entschuldigen das ich Etwas schreibe was dich sihcerlich empört aber du leide rnicht weißt um was es geht.
OK. Ich habe mitbekommen, dass du Christians Meinung nicht immer hoch einschätzest. Gibt es da ein Konsens? Bei wen sollte man sich einschleimen wollen? Wenn du Freundlichkeit, Höflichkeit, Toleranz usw. für Einschleimen hältst, dann hast eher du ein Problem.

Übrigens, Konsens ist in der Tat nicht wichtig und im Internet wirst du ihn auch nicht finden. Leute haben nun mal verschiedene Meinungen. Interessant ist es, und man kann sich seine eigene Meinung bilden, wenn diese Begründet werden. Dann bräuchte man z.B. auch nicht die vergangenen fast 4000 Posts von dir und Christian durchzulesen um zu sehen was sich da abgespielt hat.


Quote:
Zu der Sache mit Sabrina, auch da habe ich nur auf schon Geschriebenes hin gewiesen wenn du damit ein Problem hast mach es doch besser
Ich fand deine, und die anderen Antworten in ihrem anderen Thread eigentlich ganz gut

Quote:
Und noch Was, bleinb bitte sachlich udn verdreh nicht die Tatsachen - zeige mir eine Stelle wo ich das hier sage :

Quote:
Recht hast Du, Torsten! Wer mit so was nicht klar kommt ist eines Wolfshundes bestimmt nicht würdig!
Diese Bemerkung kannst du in anderen Beiträgen von anderen Leuten lesen, von dene die Verbindungen bis ins weiße Haus haben (denken die zu mindest) und mit Jedem der in irgend einer Art und Weise was mit Wölfen zu tun hat auf "Du "steht (nur das die Leute davon nichts wissen).
Nö, das hast Du natürlich nicht geschrieben. Aber Tatsache ist, dass sie danach nix mehr geschrieben hat. Aus dem anderen Thread geht hervor, dass sie an ihre Angst und Selbstvertrauen arbeitet.

Quote:
Falls es aber auf deine Vermutungen hin läuft so sage ich dir .... Wissen ist Macht, aber nichts wissen macht nichts ....
Jo, tut mir leid. Ist sogar weniger als eine Vermutung. Könnte sogar nur eine Möglichkeit sein, dass solche attackierende, herabsetzende Antworten Leute abschrecken. Wenn das aber so ist (und aus Erfahrungen mit anderen Antworten von anderen Leuten auf meine (harmlose) Posts kann ich sagen, dass ich das nicht für unmöglich halte), dann frage ich mich "warum?" bzw. "wozu?"


Aber lustig ist, dass du

Quote:
Was das Anspringen angeht hat Torsten natürlich recht. Wer das nicht geregelt bekommt ist ein schwachsinniger, unfähiger Freak.
auch nicht so direkt geschrieben hast. Das fandest du aber in Ordnung.

Ich bin da übrigens (ohne die Beleidigungen) deiner Meinung, meinte das dieses Mal also nicht sarkastisch

Quote:
Also schön nachdenken dann schreiben ......
Dat probiere ich dann nächstes Mal

Last edited by colinh; 28-02-2010 at 03:45.
colinh jest offline   Reply With Quote
Old 28-02-2010, 11:56   #2
dogsnoopy
Junior Member
 
dogsnoopy's Avatar
 
Join Date: Feb 2009
Location: THüringen
Posts: 224
Default

Quote:
Originally Posted by colinh View Post
Nana Torsten, warum gleich so trotzig?
Och, das ist einfach. Ich habe zwar nicht alle deiner 2000+ Posts gelesen, aber du scheinst manchmal nicht gerade zimperlich mit den Leuten umzugehen. Reagierst aber selber auf zarte Kritik?
Provozieren heißt, die Leute denken zu lassen.John Le Carré

Quote:
Originally Posted by colinh
Du hast mehrere Postings verfasst. Mal schauen... Dieser Thread fing ungefähr so an:
Hey Leute! Wenn wir mal kurz spazieren gehen werden wir alle paar Minuten angesprochen, was das für eine Rasse sei. Die Leute finden den TWH toll und wollen sich über ihn erkundigen, die Kinder wollen ihn streicheln. Hab kein schlechtes Wort gehört.
Prompt kommt von dir die Antwort:

"kann sein , das ich mich falsch verhalte" ist sarkastisch.
WO ist das Problem? "Sarkasmus ist die niedrigste Form des Witzes, aber die höchste Form der Intelligenz." - Val McDermid.

Quote:
Originally Posted by colinh
Nicht nett. Wieso gleich attackieren? Was war so schlimm beim ersten Posting, dass da was richtig gestellt werden musste?
Übrigens, evtl. verhältst du dich schon falsch wenn keiner sich traut dich wegen deinem TWH anzusprechen?
Das Interesse der Menschen bezüglich TWH/ Wolf/ Wolfshund usw. ist sowas von unterschiedlich, das man es nicht daran festmachen kann sich an einen Menschen heranzutrauen. Zumal in den ländlichen Gegenden diese Rasse fast unbekannt ist und er noch immer für einen Schäferhund gehalten wird. Denn, würde es die Leute wirklich interessieren würden sie fragen, ansonsten reichen hier "interessierte" Blicke aus . Mich sprechen genauso wenig Leute an, und das liegt mit Sicherheit auch daran, das ich klein, blond und ganz schön fies aussehe - also BItte!

Quote:
Originally Posted by colinh
...
"Am besten du machst es gemeinsam mit deinem Freund, so kann er sich auch seine Meinung bilden."
Dir war schon klar, dass es nicht ihr Freund, sondern irgendein Freund war?
Sorry, was spielt das für eine Rolle?

Quote:
Originally Posted by colinh
Ich? Womit angesprochen? Nö...
Doch, jetzt habe ich durchblicks, viele kleine durchblicks.
Ahhhh : ?

Quote:
Originally Posted by colinh
OK. Ich habe mitbekommen, dass du Christians Meinung nicht immer hoch einschätzest. Gibt es da ein Konsens? Bei wen sollte man sich einschleimen wollen? Wenn du Freundlichkeit, Höflichkeit, Toleranz usw. für Einschleimen hältst, dann hast eher du ein Problem.
Rose Luxemburg: Freiheit ist die Freiheit des Anderstdenkenden.." und Immanuel Kant: Aber denken kann ich, was ich will, solange ich mir selbst nicht widerspreche."

Nun-ja, es ist nunmal bei dem einen oder anderen der Fall sich auch mal zu widersprechen. Eine andere Meinung oder Denkweise allerdings bleibt auch nicht aus, da man täglich neue Erfahrungen macht und dazulernt, nur nicht jeder wendet es an oder lässt sich davon belehren. In einem Forum für Hunde/ Wölfe etc. wo es viele Meinungen gibt ist es völlig normal auch mal nen Haufen vor die Türe zu bekommen.
Toleranz ist hier Meinungen zu akzeptieren - seine eigene zu vertreten ohne Anzugreifen. Es ist auch ganz nett und zeugt von Stärke, wenn man andere (PERSÖNLICH) auf ihr Verhalten/ Sprüche etc. hinweist wenn man sich dadurch verletzt fühlt, anstatt hier eine Schlacht austragen zu wollen.


Quote:
Originally Posted by colinh
Übrigens, Konsens ist in der Tat nicht wichtig und im Internet wirst du ihn auch nicht finden. Leute haben nun mal verschiedene Meinungen. Interessant ist es, und man kann sich seine eigene Meinung bilden, wenn diese Begründet werden. Dann bräuchte man z.B. auch nicht die vergangenen fast 4000 Posts von dir und Christian durchzulesen um zu sehen was sich da abgespielt hat.
Ich fand deine, und die anderen Antworten in ihrem anderen Thread eigentlich ganz gut



Nö, das hast Du natürlich nicht geschrieben. Aber Tatsache ist, dass sie danach nix mehr geschrieben hat. Aus dem anderen Thread geht hervor, dass sie an ihre Angst und Selbstvertrauen arbeitet.
Jo, tut mir leid. Ist sogar weniger als eine Vermutung. Könnte sogar nur eine Möglichkeit sein, dass solche attackierende, herabsetzende Antworten Leute abschrecken. Wenn das aber so ist (und aus Erfahrungen mit anderen Antworten von anderen Leuten auf meine (harmlose) Posts kann ich sagen, dass ich das nicht für unmöglich halte), dann frage ich mich "warum?" bzw. "wozu?"
Aber lustig ist, dass du
auch nicht so direkt geschrieben hast. Das fandest du aber in Ordnung.
Ich bin da übrigens (ohne die Beleidigungen) deiner Meinung, meinte das dieses Mal also nicht sarkastisch
Dat probiere ich dann nächstes Mal
Ich kann es im ernst nicht nachvollziehen warum du dich hier rechfertigst und andere zurechtweisen musst? Es gibt nunmal unterschiedliche Charaktere von Menschen, Menschen unterschiedlich an Wissen und Verständnis und du wirst nie mit allen Freund werden, aber lernen kannst Du mit ihnen zurechtzukommen, und das ist es was in einem Forum wichtig ist.
Zitat: Baruch de Spinoza: Sicherlich würde das menschliche Leben weit glücklicher verlaufen, wenn der Mensch ebenso gut zu schweigen wie zu reden vermöchte. Aber die Erfahrung lehrt uns mehr als genug, daß der Mensch nichts so schwer beherrscht wie seine Zunge."


: hand
__________________
Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft -
vielmehr aus unbeugsamen Willen.
dogsnoopy jest offline   Reply With Quote
Old 28-02-2010, 13:32   #3
Julia
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by Gernot160 View Post
So, nachdem die üblichen Sticheleien waren, sorry Conlinh, das hat NICHTS mit dem Thema zu tun[...]
Genau so ist es. Deswegen werde ich die Beiträge in den Off-Topic Bereich verschieben.


Quote:
Originally Posted by colinh View Post
Quote:
Originally Posted by Heiko
Nana colin, warum gleich so trotzig.
Nana Torsten, warum gleich so trotzig?
Eine feine Einführung, lässt Du doch damit sehr genau die Motivation Deines Schreibens erkennen.

Fassen wir mal zusammen:

Quote:
Originally Posted by Spike View Post
Hallo,

Wir wissen jetzt alle daß du einen 11 Wochen alten TWH hast.
Dies hat Spike DIR geschrieben.

Du beschwerst Dich darauf hin bei Torsten über einen fast identischen Kommentar, der aber gar nicht an Dich gerichtet war:

Quote:
Originally Posted by colinh View Post
Quote:
Quote:
Hi!
Ich hab zwar selber keinen TWH, interessiere mich aber sehr für diese Rasse.
Das wissen wir bereits ......
Das ist wieder nicht nett. Sie sollte sich anscheinend doof fühlen, weil sie sich wiederholt hatte. Total überflüssig, wie du meinst.

Dann Deine Antwort auf Heiko, der Dir Deinem Empfinden nach wohl mit Sarkasmus begegnet ist:

Quote:
Originally Posted by colinh View Post
Lieber Heiko, wenn ich kurz mit Humor und Stolz etwas Berichte find ich's nicht unbedingt nötig mit Sarkasmus zu reagieren.
Und wieder komplimentär dazu Deine Beschwerde an Torsten, dessen von Dir kritisierte Antwort abermals nicht an Dich gerichtet war:

Quote:
Originally Posted by colinh View Post

"kann sein , das ich mich falsch verhalte" ist sarkastisch. Nicht nett.

Dein ganzer ellenlanger Post, beschäftigt sich mit nichts außer der "zarten Kritik" (um mal Deine Worte zu gebrauchen), die Du von anderen Usern erhalten hast und dessen Verhalten Du jetzt im Schein eines altruistischen Retters stellvertretend (wohl um Dich abzureagieren) bei einem anderen User anprangerst, der seine Antworten an gänzlich andere Personen gerichtet hat.

Aber Du hast es sehr gut erkannt:

Quote:
Originally Posted by colinh View Post
aber du scheinst manchmal nicht gerade zimperlich mit den Leuten umzugehen. Reagierst aber selber auf zarte Kritik?
Das Wörtchen "du" in deinem Ausspruch gegen ein anderes ausgetauscht, wäre die Sonntags-Erleuchtung perfekt.

Last edited by Julia; 28-02-2010 at 15:23.
  Reply With Quote
Old 28-02-2010, 15:00   #4
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

He Colinh
offensichtlich hast du tief greifende Probleme mit irgendwas ..... nur so als Denkanstoß, beim nächsten Mal zittere mich bitte und schreib nicht deine Vermutungen über mein Geschriebenes hier rein.
Falls du anderweitige Probleme mit mir haben solltest so kannst du gern persönlich deinen Unmut freien Lauf lassen, aber bitte doch dann auch vor mir persönlich und nicht vor irgend welchen anderen Leuten. An sonnsten solltest du dich um deinen Hund kümmern, Erfahrungen sammeln (so wie es aussieht bekommst du ja von dem Erzeuger deines Hundes kaum Hilfe - das schließe ich aus deinen Geschriebenen hier), und erst dann deinen Mund aufreisen ..... Wie gesagt, falls du möchtest helfe ich die sehr gern beim lösen deiner Probleme mit meiner Person ... aber dann auch von Angesicht zu Angesicht ...
Und wie oder wann ich zu Christian stehe oder nicht sollte dir doch recht wenig angehen ..... ich hab nur ein Problem mit Menschen die Anderen Ratschläge erteilen selber aber kein Land sehen - was soll da bitteschön raus kommen ?
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com

Last edited by Torsten; 28-02-2010 at 15:04.
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 28-02-2010, 17:04   #5
Dacota
Junior Member
 
Dacota's Avatar
 
Join Date: Jul 2007
Location: in der Nähe von Berlin
Posts: 136
Default

Quote:
Originally Posted by Torsten View Post
... aber bitte doch dann auch vor mir persönlich und nicht vor irgend welchen anderen Leuten.

... aber dann auch von Angesicht zu Angesicht ...
Das sehe ich genauso! Man habt ihr keine anderen Probleme oder wisst ihr nichts mit eurer Zeit was anzufangen? Was für eine Zeitverschwendung hier ellenlange Posts zu schreiben und dann noch um sich über andere auszulassen Die, die es nicht betrifft, müssen sich die Jacke auch nicht anziehen...
Dacota jest offline   Reply With Quote
Old 28-02-2010, 23:27   #6
koboldine
Junior Member
 
koboldine's Avatar
 
Join Date: Aug 2009
Posts: 472
Default

Erst dachte ich...Neeee, nicht einmischen, die reiben sich bloß...

Dann kam mir das Schmunzeln.

Auch auf die Gefahr, dass Du - colinh - mir das übel nimmst:
Du benimmst Dich gerade wie ein Welpe, der ein bisschen zu viel Selbstbewußtsein zeigen möchte....

Kommst in ne Gruppe, kennst keinen/kaum jemanden/ein, zwei Lütt persönlich - aber meinst erstmal klar machen zu müssen, dass Du eine andere Kommunikation haben willst.

Und dann wunderst Dich, wenn´s deftige Antworten gibt?

Sorry, ich kenn hier immer noch nur sehr wenige Leute, und solang ich die Lütt nicht persönlich kenn - lass ich sie doch wie sie sind.

Der eine ist ruppig aber gerade, ok...nimm oder lass es...Du bist der, der dazukommt.
Der andere säuselt und ist hintenrum, für mich schwerer einzuschätzen, denn das Hintenrum braucht ne Weile bis es bei mir wieder ankommt.

Weißt, für mich ist das...ja auch wie einer von diesen "Hundetrainern", die zu jemandem nach Hause kommen und noch beim Jacke ausziehen und reinkommen den Hunden erstmal "klar macht, wer der Chef ist"...für solche Lütt hab *ich* bloß ein müdes Lächeln, es braucht ein bisschen mehr, um bei meiner Bande "Chef" zu sein... ...und zu bleiben

So...nun kannst selbst drüber schmunzeln und erstmal anfangen mit deinem Kleinen Erfahrungen zu sammeln...da wächst Du auch rein, keine Sorge
Alternativ musste mich jetzt black-listen... irgendwer schrieb hier ein Zitat von E.Kant, dazu fällt mir nur ein...wir sind doch emanzipiert, oder etwa nicht?

LG
koboldine
__________________
Kein Mensch darf mir meine Schwächen so deutlich zeigen, wie meine (Wolfs-)Hunde es tun.
koboldine jest offline   Reply With Quote
Old 01-03-2010, 09:33   #7
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Hast du gut gemacht, Julia, das zu trennen.

Der Thread ist zum Schmunzeln....

Na ja Torsten, du hältst ja auch nicht gerade, was du versprichst und hast mich in der Interaktion mit meinen Hunden in all den Jahren noch nicht gesehen. Darum kann ich über deinen - von anderen sicher als persönlichen Angriff gewerteten - letzen Post auch nur schmunzeln.

Christian
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 01-03-2010, 10:15   #8
timber-der-wolf
Senior Member
 
timber-der-wolf's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Da, wo auch der Wolf zu Hause ist
Posts: 1,446
Default

Zwei Anmerkungen aber zu "dogsnoopy´s" Beitrag:
Quote:
Originally Posted by dogsnoopy
Das Interesse der Menschen bezüglich TWH/ Wolf/ Wolfshund usw. ist sowas von unterschiedlich, ...
Und das ist auch gut so!
Warum sollten denn auch alle Menschen das gleiche Interesse zum Thema Wolf / TWH / Wolfshund / Hund haben?
Warum kann man hier im Forum seitens einiger Züchter und aktiver Hundesportler nicht einfach die unterschiedlichen Motivationen und Interessen akzeptieren, weshalb sich jemand für TWH / Wolfhunde allgemein und Wölfe interessiert?
Was ist daran so schlimm, dass der EINE in seinem TWH / Wolfshund einen "Wolfsersatz / Wolf ligth" und der ANDERE den super Arbeitshund sieht?
Es hat beides seine Berechtigung, so lange es den Hunden dabei gut geht, und sollte auch ohne wenn und aber akzeptiert werden!
Möchten sich hier einige selbst zu GOTT erhöhen, um zu bestimmen, wer würdig ist, einen TWH zu bekommen, und wie man sich mit einem TWH zu beschäftigen, zu arbeiten hat?


Quote:
Originally Posted by dogsnoopy
Zumal in den ländlichen Gegenden diese Rasse fast unbekannt ist und er noch immer für einen Schäferhund gehalten wird.

Das die Rasse TWH, aber auch SWH, noch nicht so sehr bekannt ist, ist sicher richtig und unstrittig. Aber dass das nur im ländlichen Raum so sein soll, ist natürlich absuluter Blödsinn.

Genau so ein Blödsinn ist es m.E., dass der TWH für einen Schäferhund gehalten wird. In den nun fast 5 1/2 Jahren, in denen ich mit meiner Onka unterwegs bin, hat mich noch nie Jemand gefragt (oder darauf angesprochen), ob Onka ein Schäferhund wäre. Auch bei uns im Dorf und den Nachbargemeinden kam noch Niemand auf die Idee, dass meine Onka ein Schäferhund wäre - denn DSH und DSH-Mischlinge kennt man sehr gut auf dem Lande, da sie nach wie vor zahlenmäßig die stärkste "Hundefraktion bilden".
Meist wird man gefragt, was das für eine Rasse / Mix ist. Und in den letzten 2 Jahren, seit dem ich mit Kira und Onka unterwegs bin, wird meist gefragt, "Ist das ein Husky / Huskymischling?"
Auf Grund der vielen Wolfs-Dokus der letzten Jahre im TV kommt es nicht selten vor, dass auch die Frage kommt, ob das ein Wolf wäre bzw. ob da ein Wolf "drin" ist. Das passiert allerdings vorwiegend, wenn ich im Tierpark mit ihr unterwegs bin.
__________________
LG, Norbert mit seinen Graupelzen Onka v. Böhmerwald & Kira
"Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (Kant)

Last edited by timber-der-wolf; 01-03-2010 at 11:23.
timber-der-wolf jest offline   Reply With Quote
Old 01-03-2010, 10:33   #9
dogsnoopy
Junior Member
 
dogsnoopy's Avatar
 
Join Date: Feb 2009
Location: THüringen
Posts: 224
Default

Quote:
Originally Posted by timber-der-wolf View Post
Zwei Anmerkungen aber zu "dogsnoopy´s" Beitrag:

Und das ist auch gut so!
Warum sollten denn auch alle Menschen das gleiche Interesse zum Thema Wolf / TWH / Wolfshund / Hund haben?
Warum kann man hier im Forum seitens einiger Züchter und aktiver Hundesportler nicht einfach die unterschiedlichen Motivationen und Interessen akzeptieren, weshalb sich jemand für TWH / Wolfhunde allgemein und Wölfe interessiert?
Was ist daran so schlimm, dass der EINE in seinem TWH / Wolfshund einen "Wolfsersatz / Wolf ligth" und der ANDERE den super Arbeitshund sieht?
Es hat beides seine Berechtigung, so lange es den Hunden dabei gut geht, und sollte auch ohne wenn und aber akzeptiert werden!
Möchten sich hier einige selbst zu GOTT erhöhen, um zu bestimmen, wer würdig ist, einen TWH zu bekommen, und wie man sich mit einem TWH zu beschäftigen, zu arbeiten hat?



Das die Rasse TWH, aber auch SWH, noch nicht so sehr bekannt ist, ist sicher richtig und unstrittig. Aber dass das nur im ländlichen Raum so sein soll, ist natürlich absuluter Blödsinn.

Genau so ein geistiger Schwachsinn ist es, dass der TWH für einen Schäferhund gehalten wird. In den nun fast 5 1/2 Jahren, in denen ich mit meiner Onka unterwegs bin, hat mich noch nie Jemand gefragt (oder darauf angesprochen), ob Onka ein Schäferhund wäre. Auch bei uns im Dorf und den Nachbargemeinden kam noch Niemand auf die Idee, dass meine Onka ein Schäferhund wäre - denn DSH und DSH-Mischlinge kennt man sehr gut auf dem Lande, da sie nach wie vor zahlenmäßig die stärkste "Hundefraktion bilden".
Meist wird man gefragt, was das für eine Rasse / Mix ist. Und in den letzten 2 Jahren, seit dem ich mit Kira und Onka unterwegs bin, wird meist gefragt, "Ist das ein Husky / Huskymischling?"
Auf Grund der vielen Wolfs-Dokus der letzten Jahre im TV kommt es nicht selten vor, dass auch die Frage kommt, ob das ein Wolf wäre bzw. ob da ein Wolf "drin" ist. Das passiert allerdings vorwiegend, wenn ich im Tierpark mit ihr unterwegs bin.
Ich möchte bitten von den Worten "Geistigen Schwachsinn" mal etwas Abstand zu nehmen, denn das ist genau die Erfahrung die ich gemacht hab. Das sie für einen Schäferhund der alten Klasse gehalten wird, oder einem Grauschlag usw., aber auch für einen Schäferhundmix oder Huskymix, und ich bin hier auf dem Land und viel unterwegs und hier kennt kaum jemand diese Rasse! Tierpark ist klar
Und Geistiger Schwachsinn ist mehr als Abwertend, nur weil Du diese Erfahrungen noch nicht gemacht hast, heißt das nicht das Du sie abwerten darfst.

Die Interessen sind natürlich unterschiedlich, genau deswegen wird es immer zu unterschiedlichen Meinungen in Ausbildung, Haltung ect. kommen, daher ist es nur Respektvoll das auch zu akzeptieren, solang es für den Hund selbst Artgerecht ist, wie du schon geschrieben hast. Außerdem hab ich meine Süße auch aus anderen Gründen als viele andere... und das ist gut so.
Bitte Zukunft etwas netter bzw. anspruchsvoller in der Wortwahl. Danke
__________________
Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft -
vielmehr aus unbeugsamen Willen.
dogsnoopy jest offline   Reply With Quote
Old 01-03-2010, 11:26   #10
timber-der-wolf
Senior Member
 
timber-der-wolf's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Da, wo auch der Wolf zu Hause ist
Posts: 1,446
Default

Quote:
Originally Posted by dogsnoopy View Post
Bitte Zukunft etwas netter bzw. anspruchsvoller in der Wortwahl. Danke
Gelobe Besserung, habs auch schon "abgemildert"


Quote:
Die Interessen sind natürlich unterschiedlich, genau deswegen wird es immer zu unterschiedlichen Meinungen in Ausbildung, Haltung ect. kommen, daher ist es nur Respektvoll das auch zu akzeptieren, solang es für den Hund selbst Artgerecht ist, wie du schon geschrieben hast.
Schön, dass wir uns in diesem Punkt einig sind!
__________________
LG, Norbert mit seinen Graupelzen Onka v. Böhmerwald & Kira
"Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (Kant)
timber-der-wolf jest offline   Reply With Quote
Old 01-03-2010, 12:35   #11
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post

Na ja Torsten, du hältst ja auch nicht gerade, was du versprichst und hast mich in der Interaktion mit meinen Hunden in all den Jahren noch nicht gesehen. Darum kann ich über deinen - von anderen sicher als persönlichen Angriff gewerteten - letzen Post auch nur schmunzeln.

Christian
Naja Christian
das was so die Jahre über von dir so gekommen ist kann einen ja auch nur schmunzeln lassen. Vor allem deine immer wiederkehrenden "fachkundigen" Aussagen über Hybrideden und Wölfe im Zusammenhang mit unseren Hunden.
Ich habe dir auch nicht versprochen dich sehen zu wollen, ich sagte dir nur das es sicher mal passieren wird und das ich da nicht wie du es immer gern den Leuten hier klar machen willst ein Bierchen mit dir trinke weil m,an ja im Internet die Fetzen fliegen lässt aber dann life ganz lieb ist zu einander....
Und Christian ich muss dich nicht sehen mit deinen Hunden, wenn erfahrene Menschen mir erzählen wie gut deine Tiere dich im Griff haben auf Treffen usw. reicht mir das doch vollkommen ...
Im Gegensatz zu dir haben mich schon genug Leute besucht und konnten sich auch von meinen Hunden und deren Verhalten überzeugen.
Aber du hast Recht, man muss wirklich schmunzeln ....also nichts für ungut
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com

Last edited by Torsten; 01-03-2010 at 12:37.
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 01-03-2010, 12:35   #12
colinh
Junior Member
 
Join Date: Jan 2010
Location: München
Posts: 27
Default

grrrrr wufff?

Ich glaube das Ansprechen, und Nachfragen was das für eine Rasse sei, hat damit zu tun wie schön der Hund und der Besitzer sind


colinh jest offline   Reply With Quote
Old 01-03-2010, 12:37   #13
Astrid
Junior Member
 
Astrid's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Wien
Posts: 409
Default

Quote:
Originally Posted by timber-der-wolf View Post
Genau so ein Blödsinn ist es m.E., dass der TWH für einen Schäferhund gehalten wird. In den nun fast 5 1/2 Jahren, in denen ich mit meiner Onka unterwegs bin, hat mich noch nie Jemand gefragt (oder darauf angesprochen), ob Onka ein Schäferhund wäre.
Chinua wurde auch schon für einen grauen Schäfer gehalten, ob es nun gefällt oder nicht, für manche Leute hat sie eben Ähnlichkeit mit einem solchen. Für manche Leute hat auch ein Husky Ähnlichkeit mit einem Wolf... Aber meine Güte... das ist ja nun wirklich kein Weltuntergang, oder?!

Was Colinh betrifft: Soweit ich mich erinnere, haben dir die Leute in deinem "Ist das normal"-Thread doch versucht klar zu machen, dass du kein talentiertes Genie bist, bloß weil dein Hundekind (so wie alle anderen Hundekinder übrigens auch ) schnell lernt - wieso führst du dich hier dennoch wie ein solches auf? Ein bissl weniger "Hoppla, da bin ich" wär sicher nicht verkehrt...
__________________
Liebe Grüße aus Wien,
Astrid mit Nanook & Chinua - jetzt auch auf Facebook

Astrid jest offline   Reply With Quote
Old 01-03-2010, 13:18   #14
timber-der-wolf
Senior Member
 
timber-der-wolf's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Da, wo auch der Wolf zu Hause ist
Posts: 1,446
Default

Quote:
Originally Posted by Astrid
Chinua wurde auch schon für einen grauen Schäfer gehalten, ob es nun gefällt oder nicht, für manche Leute hat sie eben Ähnlichkeit mit einem solchen. Für manche Leute hat auch ein Husky Ähnlichkeit mit einem Wolf... Aber meine Güte... das ist ja nun wirklich kein Weltuntergang, oder?!
Hallo Astrid,

nein es ist gar kein Weltuntergang, und schon gar kein Grund zu Zwist und Zank

Es ging mir auch nur darum, dass dogsnoopy schrieb, dass man die Rasse (TWH) auf dem LANDE nicht / kaum kennt (stimmt ja auch; trifft aber für die Stadt ganz genau so zu!) und dass man TWH für einen Schäferhund hält.
Und da ist halt meine Erfahrung in 5 1/2 Jahren eine ganz, ganz andere. Auf dem Lande, wo auch ich seit 58 Jahren wohne, kennt man Schäferhunde, auch noch die gesunden, "alten" Grauschläge (wir hatten auch so einen). Und die sahen halt doch etwas anders aus, wenn ich nur an die Form und Größe der Ohren denke .

Aber Du hast schon Recht, als Laie bzw. ahnungsloser Interessierter kann man halt alles in allem sehen
__________________
LG, Norbert mit seinen Graupelzen Onka v. Böhmerwald & Kira
"Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (Kant)
timber-der-wolf jest offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 20:16.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org