Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Zucht

Zucht Informationen über die Zucht, Selektion und Würfe

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 29-04-2010, 23:29   #41
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Originally Posted by littlepeet View Post
franziska, du hast völlig recht. Ich finde es auch sehr schrullig, welche reaktionen eine einfache frage hervorruft

aber lassen wir es darauf beruhen, es ist eikes sache, die angelegenheit zu klären.
genau !!!!!!!
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 30-04-2010, 00:55   #42
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Originally Posted by littlepeet View Post

Ja, es ist Eikes Sache, die Angelegenheit mit der Ahnentafel und dem nicht zurückerstatteten Geld zu klären.
Wow Wahnsinn hast den ganzen Abend gebraucht um deinen Beitrag zu editieren ?
Ach ja stimmt du warst ja damit beschäftigt die Leute per PN zu kontaktieren um das heraus zu finde was in den Beiträgen hier so wie so schon geschrieben worden ist. Absolut intelligent von dir, ich zieh meinen Hut .....aber das kennt man ja , das ist ja die Taktik die gebräuchlich ist in deines Gleichen Reihen.
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com

Last edited by Torsten; 30-04-2010 at 01:05.
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 30-04-2010, 02:19   #43
Heiko
Member u. Forenranger
 
Heiko's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Westerwald - Old Germany
Posts: 1,288
Exclamation

Quote:
Originally Posted by Nebelwölfe View Post

Aber lassen wir es darauf beruhen.

Ja, es ist Eikes Sache, die Angelegenheit mit der Ahnentafel und dem nicht zurückerstatteten Geld zu klären.
Little, nun Nebelkerzchen ; lass Eike ganz einfach in Ruhe (ihren eigenen Kram erledigen), bevor sich das Nebelwolfwölkchenwieder mal in Luft auflöst, oder mehr Dunst rausbläst wie nötig! Hast du noch weitere Fragen ? Die Angelegenheit geht dich nicht mehr an, wie der Dreck unter den Fingernägeln - ok ! Falls du unbedingt Ärger haben möchtest, wirst du Ihn bekommen!
__________________
Niemand kann Dir nehmen was Du bist, weil Deine Kraft in Dir unendlich ist !
vom Westerwälder Berg
Heiko jest offline   Reply With Quote
Old 30-04-2010, 06:50   #44
Tatti
Junior Member
 
Tatti's Avatar
 
Join Date: Jul 2008
Location: Opglabbeek (B)
Posts: 471
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
dass es ein großer Mist war, dass ihr das hier öffentlich ausgetragen habt. Das geht mit Verlaub keinen von uns etwas an.
Wie soll den jemanden der Probleme mit der Deutschen Sprache hat wissen was hier im Welpenforum immer abgeht wenn eine normale frage gestellt wird.

Es ist hier ja bei jeden Thema dass gleiche, und läuft auch immer auf dass gleiche hinaus.
Links prügelt sich mit rechts, und es ist vollkommen egal über was ein Thema eigentlich geht.

Wie ihr bestimmt bemerkt habt ist Arnolda Holländerin die Deutsch nicht richtig kann, und für sie war dass Forum hier die einzige Möglichkeit um an Informationen zu kommen, weil Telefon und email ja über Wochen nicht klappte.

@Torsten, danke dass du Arnolda geholfen hast.

LG
Tatiana
__________________
www.hogan-sky.com

Tatti jest offline   Reply With Quote
Old 30-04-2010, 07:31   #45
Teshi
Mutti
 
Teshi's Avatar
 
Join Date: Jul 2006
Location: NRW
Posts: 181
Default

Quote:
Originally Posted by Nebelwölfe View Post
Franziska, du hast völlig recht. Ich finde es auch sehr schrullig, welche ungewöhnlichen Reaktionen eine einfache Frage hervorruft
Damit meinte ich eigentlich Deine Anspielungen auf den Club. Völlig daneben.

Immer schön mit dem Finger auf andere zeigen, find ich schon armselig.

Bin jetzt weg und werde ein schönes WE mit sehr netten Menschen "vom Club" haben.
__________________
Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt.
Teshi jest offline   Reply With Quote
Old 30-04-2010, 08:02   #46
timber-der-wolf
Senior Member
 
timber-der-wolf's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Da, wo auch der Wolf zu Hause ist
Posts: 1,446
Default

Quote:
Originally Posted by Torsten
Nun dann frag deine Züchterin doch mal wie viele Ahnentafeln im Monat von deren Club ausgestellt werden und dann schau mal wie viele der VDH ausstellt .......
Das ist absolut kein Argument! Denn wieviel Mitarbeiter hat vergleichsweise der VDH, einschl. seiner VDH-Servicegesellschaft, und dazu im Vergleich der kleine DRC Soltau e.V.

@ Julia
Auch in anderen Verbänden finden Welpenabnahmen mit Protokollen etc.pp. statt. Das ist nichts Besonderes, das nur beim VDH erfolgt, denn so klingt es bei Dir.


Quote:
Originally Posted by Torsten
PS: und Norbert du solltest doch am besten wissen wie ein Deutschland die "Imperien" und Behörden ticken, nämlich genau so wie ihre Angestellten und Beamten......du arbeitest doch auch für so ein Imperium ....... also ......
Das ist doch billig Polemik, und hat mit dem Thema nichts zu tun.
__________________
LG, Norbert mit seinen Graupelzen Onka v. Böhmerwald & Kira
"Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (Kant)
timber-der-wolf jest offline   Reply With Quote
Old 30-04-2010, 12:54   #47
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Originally Posted by timber-der-wolf View Post
Das ist absolut kein Argument! Denn wieviel Mitarbeiter hat vergleichsweise der VDH, einschl. seiner VDH-Servicegesellschaft, und dazu im Vergleich der kleine DRC Soltau e.V.
Ja eben, um so größer ein Verein, eine Institution, um so mehr Kaos scheint zu herrschen und nat. um so mehr Arbeit ist vorhanden. Also, Vergleich doch den VDH nicht mit einem "Dreimann Verein" denn der Vergleich dürfte hinken.

Quote:
Das ist doch billig Polemik, und hat mit dem Thema nichts zu tun.
Mit der du doch angefangen hast ...... und mit dem Thema hat es sehr wohl was zu tun da ich mich auf deine Aussagen dem VDH betreffend bezog. Norbert nicht immer die Dinge so verbiegen das sie für dich angenehm sind. Weißt doch wer A sagt muss auch B sagen können.
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com

Last edited by Torsten; 30-04-2010 at 14:43.
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 30-04-2010, 15:06   #48
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Originally Posted by Tatti View Post
Es ist hier ja bei jeden Thema dass gleiche, und läuft auch immer auf dass gleiche hinaus.
Links prügelt sich mit rechts, und es ist vollkommen egal über was ein Thema eigentlich geht.
Tatiana
Hallo Tatti
das mag sicher so sein oder so aussehen, aber im Endeffekt war es keiner der hier Schreibenden der die missliche Situation in eine ganz andere Arena kopiert und interpretiert hat. Links und Rechts , wie du es schreibst gibt es nicht ohne Grund - aber das weißt du selber. Allein wenn ich mal so in einem Forum lese welches als integer und gesittet hin gestellt wird (zu mindest von Denen die dort schreiben), muss ich mit Erschrecken feststellen wie "übermenschlich" doch einige der Leute sind und wi evon oben herab auf die billigste Art über andere Menschen her gezogen wird. Wie makaber ist es dann wenn man aus solchen Mündern was von Ehrlichkeit und Interessenteilung hört. Allein die Nagetiere bei euch die nun wirklich keinen Grund haben mit dem Finger auf andere Menschen zu zeigen, weil sie doch die Meister im Verunglimpfen und ideologischem Zerschlagen von Nüssen sind (besonders das Männchen dieser Spezies, obwohl er gerade den Rand halten sollte mit seinem ausgebrannten Syndrom.....) Auch in solchen Kreisen soll es vor kommen das Gelder nicht gezahlt werden .....und das mit dem billigsten ausreden.
Und Petra hat kein Recht sich über irgend Jemand aufzuregen, den Stab über Jemand zu brechen ist einfach, aber mal nach zu fragen warum die Dinge so sind wie sie sind und warum Menschen so reagieren und andere wiederum so, das bekommt die heuchlerische kleine Peete nicht auf die Reihe. Ich sag es doch ein Besenstiel steht ihr besser als ein wenig Mitgefühl und Interesse für andere Menschen. Anstatt dessen wird fleißig per PN Gift verspritzt und Infos gesammelt um von dem Dreck den man selber an Mass hat zu verbergen, und so abzulenken. Aber wie war das mit dem Vogel der zu nah an der Sonne flog ?
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com

Last edited by Torsten; 30-04-2010 at 15:11.
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 30-04-2010, 17:51   #49
Tatti
Junior Member
 
Tatti's Avatar
 
Join Date: Jul 2008
Location: Opglabbeek (B)
Posts: 471
Default

Es gibt hier denke ich mal eine einfache Lösung, die Moderatoren sollten vielleicht alles in jedes Thema was off-topic ist gleich ohne Pardon löschen.
Ich vermute mal dass Forum wird dann viel übersichtlicher.

Und auch wenn neue User eine frage stellen welche für viele alt User bekanntes Material ist, würde es vielleicht gut sein diese Leute einfach zu helfen und normal zu antworten anstat dass sie von manche Leute gleich als idi...n 1er Klasse besstempelt werden.
Dass muss ja alles nicht sein, und jeder hatte mal einen 1en Hund, und einen 1en TSW und keiner auf der Welt hat die kenntnis über Hunde mit der Muttermilch bekommen, jeder musste lernen durch fragen und durch zuhören.

Dass mit links und rechts wird ja sogar über meinen Kopf gespielt, was ich eigentlich schon ok finde, da manche Themen dann schön lang aktuell sind.
Nur dass dieses erst geschehen ist nachdem ich mich auf ein anderes Deutsches Forum angemeldet habe finde ich ein bissel komisch, und kam auch sehr unerwartet.
Den auser was ich bis dato auf wolfdog lesen konnte, wusste ich total nichts über was in Deutschland abgeht in den verschiedenen vereine, und dabei ist es mir bis heute auch komplett egal, und verstehe ich meistens eh nur Bahnhof und dass kommt vielleicht Grade weil es mir egal ist.

Ich hatte und habe immer meine eigene Meinung vertreten, und mache dass bis heute, da hat kein anderes Forum oder andere Leute was mit zu tun.
Ich bin eh 99% von meine Forumzeit auf Holländische Foren unterwegs.
Auch habe ich hier nie jemanden an sein/ihr Bein gepinkelt, ersaufe aber selber fast in dass was ich über mich bekomme nur weil ich irgendwo angemeldet bin als User.

Keiner hier kennt mich oder meinen Hund, und nur weil ich genau wie Mijke pro testen bin, und andere nicht, muss man beleidigend und kindisch werden?
Naja dass muss man halt verstehen.

Auch ist mein schreiben nicht gegen irgend jemanden gemeint, oder ein Finger zeigen aber wer sich angesprochen fühlt weiß bestimmt selber am besten wieso.

Ich hoffe nur dass sich hier was ändert, und die Streitigkeiten von den beiden Deutschen Gruppen in den off-topic teil geschoben werden.
Wolfdog ist die größte internationale Seite für unsere Rasse, und es wird so nicht Grade eine gute Werbung gemacht für Grade diese Seite.
Leute die hier kommen weil sie Interesse haben in ein bestimmtes Thema, müssen sich erst mal durch all dass off-topic kämpfen, und es ist eine Heiden Arbeit dann noch zu verstehen was eigentlich zum Thema gehört und dass raus zu filtern.

Ach ja, ich gehöre nur zur eine gruppe, und dass ist meine Familie, und dass reicht volkommen

LG
Tatiana
__________________
www.hogan-sky.com

Tatti jest offline   Reply With Quote
Old 30-04-2010, 21:56   #50
BadNero
Junior Member
 
BadNero's Avatar
 
Join Date: Oct 2009
Location: Deutschland
Posts: 69
Default

Endlich !!!!
Hätte ich nicht besser schreiben können.

Naja
BadNero jest offline   Reply With Quote
Old 01-05-2010, 14:24   #51
mondaugenspinner
Junior Member
 
mondaugenspinner's Avatar
 
Join Date: Jun 2009
Location: Stapelfeld
Posts: 16
Default

danke tatti, du sprichtst mir aus der seele...

bin zwar schon lange immer mal wieder hier zum lesen, habe mich aber, genau aus diesen gründen vor diesem thread noch nie getraut hier ne frage zu stellen, aus angst auch gleich "degradiert" zu werden...

hoffen wir, dass es was ändern wird hier
mondaugenspinner jest offline   Reply With Quote
Old 03-05-2010, 19:46   #52
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Hallo Modaugenspinner
Ich möchte mir mal ein Bild machen um die Sache eventuell zu einem Abschluss zu bringen. Du hattest doch den Bauglir -richtig ? Warum hast du ihn denn wieder weg gegeben ?
Quote:
danke tatti, du sprichtst mir aus der seele...
Ja Tatti ist ein Held wir haben auf sie als Erlöser hier gewartet .....
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 03-05-2010, 21:12   #53
mondaugenspinner
Junior Member
 
mondaugenspinner's Avatar
 
Join Date: Jun 2009
Location: Stapelfeld
Posts: 16
Default

moin torsten,

klein bauglir "wollte" irgendwie nicht mit uns und unserem parson.
laaaaange geschichte, und für uns echt ne bittere erfahrung gewesen.
denn die abgabe war glaub ich mit das schlimmste, was ich jemals entscheiden musste...
ich weiss auch nicht was nicht gestimmt hat hier, nur hat der kleene eigentlich nur geweint und geschrien, in allen lebenslagen (gassi-gehen, wenn wir mit ihm gespielt haben, in der box (naja, dass ist ja klar) etc.)
auch wenn wir uns ihm näherten, verkroch er sich immer.
zum raus gehen mussten wir ihn regelmäßig unter dem sofatisch und/oder hinter dem sofa herauslocken, was nie wirklich funktioniert hat leider.
dachte, dass ich eigentlich hunde-verhaltenstechnisch nicht aufm kopf gefallen bin, aber bei dem lütten stand ich da "wie ochs vorm berg".

alles locken, lieb haben, auch erziehen hat nicht geholfen, dass er sich hier wohlfühlte. kam mir teilweise vor die der hinterletzte tierquäler. wenn er auf der straße plötzlich anfing wie wild zu schreien und an der leine zu zerren (vorher ging er supi an der flexileine), dann sparchen mich schon die leute an, was ich mit dem armen tier veranstalte...und ich immer nur: " ähh...nix eigentlich...nur gassi-gehen..?!"
unser jacky und er ham auch irgendwie nicht die selbe sprache gesprochen.
es war so viel, dass lässt sich kaum vernünftig widergeben.
zu letzt eskalierte es hier mit beiden hunden (unblutig, aber 10 min. brauchte ich, um baugir wieder zu beruhigen...), so dass keiner mit dem anderen mehr auch nur im selben raum sein mochte, geschweige denn rausgehen. also mit jeden wuff einzeln gassi-gehen..und räumliche trennung....bauglir angst vor lucky, lucky eingeniffenen schwanz, wenn bauglir in der nähe...sowas hab ich echt noch nie erlebt...
nur unruhe hier, es kam keine ruhe rein.
kannst dir echt nicht vorstellen..

naja, und dann mailte ich eike den stand der dinge hier und sie bot mir an, dass ich ihn zurückbringen könnte, da das ja alles kein zustand wäre, für keinen (also weder für mensch noch für hund).
und so hab ich dann nach dem motto "lieber ein ende mit schrecken, als ein schrecken ohne ende" gehandelt.
also lieber jetzt trennen, als wenn der keene erstmal ne feste bindung zu aufgebaut hätte, (wenn überhaupt nach sinem verhalten zu urteilen)...

naja, und kaum war er bei eike und seinem bruder, ging die party ab und er hat nicht mal "tschüß" gesagt. war wie verwandelt happy...

weiss nicht, ggf. war er einfach nicht für uns bestimmt der so...
und glaub mir, wir ham uns echt mühe gegeben.
war aber am ende der reinste nervenkrieg für mensch und tier...

alles in allem ist der lütte nun, wie ich gehört habe, glücklich in de niederlanden und macht sich echt gut (als wäre es ein komplett anderer hund!!!??!!) konnte es gar nicht glauben..

ggf. muss ich einräumen, dass wir uns wohl mit der rasse und dem wolfseigenschaften wohl doch mächtig übernommen haben leider...
obgleich die entscheidung zu der rasse nicht spontan übers knie gebrochen wurde, schon seit zwei jahren damit beschäftigt, vor über einem jahr zu eike, rasse kennenlernen, dann ein jahr auf bauglir gewartet...extra noch aus hamburg aufs land gezogen...etc....

aber so bitter es für uns ist, ich bin so glücklich, dass er es jetzt anscheinend richtig gut hat, und kein verstörtes tier ist (so schien es teilweise bei uns). und zum wohle des tieres war es echt das beste.

so, that´s it.

übrigens hat sich die finanzielle geschichte nun auch geklärt, noch mal vielen dank für dein einschalten.

glg maike
mondaugenspinner jest offline   Reply With Quote
Old 03-05-2010, 21:38   #54
ThorstenOtto
Gast
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 155
Default

Da ist man mal 3 Tage mit Freunden unterwegs und da geht die Post hier richtig ab.
Die Sache mit Eike kann ich nicht kommentieren aber das Gebrüll gegen den VdH
geht mir so was auf den Senkel Besteht denn nicht die Möglichkeit ein eigenes
Forenthema mit Usernamen zu erstellen ,wo die immer wieder kehrenden Kommentare archiviert werden und der User einfach auf seinen 134 Kommentar verweisen kann im Unterforum z.B. der VdH ,das Imperium , damit die, die diese Kommentare schon kennen dann nicht mehr lesen brauchen und nicht von dem eigentlichen Thema ablenken.
Ich will den VdH nicht in Schutz nehmen ,aber es dauert so lange wie es dauert. Im Zeitalter der Kopierer und Scanner kann man beim Kauf des Welpen eine Kopie von den benötigten Unterlagen mitnehmen und dann auf die Originale warten.
Im Ausland ist das nicht viel anders.
Am 12 Mai 2006 haben wir unseren Rocky in Tschechien gekauft.
Hanka hat die Unterlagen sofort an ihren zuständigen Zuchtverband geschickt. Der Eintrag darin erfolgt 21.05.2006.
Die Unterlagen erhielten wir im Oktober 2006.
Also auch woanders mahlen die Mühlen etwas langsam.
Schönen Abend
ThorstenOtto jest offline   Reply With Quote
Old 03-05-2010, 21:41   #55
Feng WW
Junior Member
 
Join Date: Apr 2010
Posts: 8
Default

Ich habe heute auch meine geld zuruck bekommen von Eike!
Und wir haben auch wieder kontakt auf email und geht jetzt gut!
Eike bekommt die stambaumen noch von VDH und hat mir gesagt das sie soll melden bei uns. So hofentlich kommt jetzt alles gut!

Und der "kleine" welpe Bauglir ist doch noch immer ein super liebe und schone hund. So vielen dank fur alles!
Feng WW jest offline   Reply With Quote
Old 03-05-2010, 21:43   #56
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Hallo Mondaugenspinner
ja so etwas in der Art hab ich mir schon gedacht ...... aber du hast doch in deinem Profil angegeben das du angehende Tierheilpraktikerin / Verhaltenstherapeut Hund werden wirst. So was macht man doch nicht unbeleckt oder doch ? Von daher dachte ich das du weißt das es mit einem Welpen immer mal etwas Stress geben kann so wie du es beschreibst weil er eben nicht mit der neuen Situation gleich klar kommt ......
Aber egal ich wollte mir nur noch mal ein Bild machen, weil Eike eine Freundin von mir ist und ich mir es wirklich nicht vorstellen konnte da sie so nachlässig ist. Auch wenn "littlepeet"gleich den Anlass nutzte um ihr Gift zu versprühen.
Quote:
übrigens hat sich die finanzielle geschichte nun auch geklärt, noch mal vielen dank für dein einschalten.
Ja das weiß ich, weil Eike sagte das es erledigt wird ....... und ich habe dazu nichts getan, Eike ist eine Züchterin die selber weiß was sich gehört und welche Verpflichtungen sie den Käufern und den Hunden gegenüber hat. Also, ihr seht es war viel Stress wegen nichts - und Alles wird gut.
Kleiner Tipp noch von mir, wenn du das nächste mal einen Hund in deiner Nähe kaufst (wohnst doch nicht so weit von Eike entfernt), kannst du die Dinge doch direkt persönlich vor Ort klären, das ist einfacher als der Alarm hier. Siehst doch das gleich die Hyänen auf die Plattform treten um sich an "vermeintlichem" Verfehlungen zu ergötzen.
Quote:
Originally Posted by Feng WW View Post
Ich habe heute auch meine geld zuruck bekommen von Eike!
Und wir haben auch wieder kontakt auf email und geht jetzt gut!
Na bitte wusste ich es doch - Alles wird gut und das mit den Papieren wird auch noch wenn der VDH sie schickt.
Grüße Torsten
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com

Last edited by Torsten; 03-05-2010 at 21:57.
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 03-05-2010, 22:17   #57
mondaugenspinner
Junior Member
 
mondaugenspinner's Avatar
 
Join Date: Jun 2009
Location: Stapelfeld
Posts: 16
Default

moin torsten,
hast schon recht, den beruf erlene ich nicht unbeleckt.
welpen eingewöhnung, probleme, stress, alles oki soweit, war mir ja klar, war ja nu nicht mein erster hund, nur ging das was ich beschrieb sehr sehr weit über das normale maß hinaus.
dswegen meinte ich ja, ich stand da "wie ochs vorm berg".
ob es an der doch etwas anderen "sprache" und dem typischen wolfsverhaltensweisen lag, kann ich mom. nicht sagen, bin nach wie vor an der ursachenforschung dran.
auch wenn ich es nun nicht mehr rückgängig machen kann.
hauptsache jedoch ist ja, dass er nun wie feng ww schon schrieb, sich toll macht und sich "pudelwohl" fühlt, wo er nun wohnt.
jemand (ein anderer thw-züchter) hat mir auch schon gesagt, ich solle vielleicht doch lieber bei den "normalen" hunden bleiben...nunja...vielleicht wirklich...
sind doch, je nachdem, wieviel wolf drinne steckt, etwas andere maßstäbe und ansprüche, die ein thw an einen stellt. "alles erziehungssache" kann man denke ich mal, hier nicht unbedingt als lösung aller probleme nennen.

aber dennoch sind es tolle tiere!!! bin nach wie vor fan.
meinen vollen respekt an alle, die es schaffen durch alle höhen und tiefen mit ihrem treuen grauen begleiter zu gehen und ihm das bieten können, was er braucht.

in diesem sinne,
schönen abend und liebe grüße
mondaugenspinner jest offline   Reply With Quote
Old 03-05-2010, 22:53   #58
timber-der-wolf
Senior Member
 
timber-der-wolf's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Da, wo auch der Wolf zu Hause ist
Posts: 1,446
Default

Quote:
Originally Posted by mondaugenspinner View Post
... jemand (ein anderer thw-züchter) hat mir auch schon gesagt, ich solle vielleicht doch lieber bei den "normalen" hunden bleiben...nunja...vielleicht wirklich...
sind doch, je nachdem, wieviel wolf drinne steckt, etwas andere maßstäbe und ansprüche, die ein thw an einen stellt. "alles erziehungssache" kann man denke ich mal, hier nicht unbedingt als lösung aller probleme nennen.
... das hören aber Züchter, wie Torsten gar nicht gern, denn das ist doch ... TWH sind doch "ganz, ganz normale" Hunde, alles nur Erziehungssache, Probleme - ne, das liegt nur an den Besitzern ...
__________________
LG, Norbert mit seinen Graupelzen Onka v. Böhmerwald & Kira
"Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (Kant)
timber-der-wolf jest offline   Reply With Quote
Old 03-05-2010, 23:24   #59
mondaugenspinner
Junior Member
 
mondaugenspinner's Avatar
 
Join Date: Jun 2009
Location: Stapelfeld
Posts: 16
Default

upsi, dass wusst ich nicht.
hoffe, ich trete nun keine grundsatzdiskussion los...
is halt nur mein resumé, dass ich für mich selbst gezogen habe, auch anhand der berichte vieler twh besitzer und züchter, sowie etlicher berichte, auch forembeiträgen.

schönen abend
mondaugenspinner jest offline   Reply With Quote
Old 04-05-2010, 00:20   #60
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
sind doch, je nachdem, wieviel wolf drinne steckt, etwas andere maßstäbe und ansprüche, die ein thw an einen stellt. "alles erziehungssache" kann man denke ich mal, hier nicht unbedingt als lösung aller probleme nennen.
In der Phase in der du den Hund hattest ist es eine Eingewöhnung udn hat mit Erziehung in erter Linie wirklich nicht zu tun , der Welpe braucht Zeit um sich einzugewöhnen ...... kann auch eine sozialisierungs Frage sein das er sich verzogen hat bei dir ......
Quote:
das hören aber Züchter, wie Torsten gar nicht gern, denn das ist doch ... TWH sind doch "ganz, ganz normale" Hunde, alles nur Erziehungssache, Probleme - ne, das liegt nur an den Besitzern ...
Du Superschlauer weißt nicht um was es geht aber reißt deinen Mund auf. Wie wäre es wenn du zur Abwechslung mal eine Analyse zum Verhalten des Welpen geben könntest.
Naklar wenn ich alles mit dem Wolf (und schau dir doch die Ahnen an in welcher Gen. der Wolf da drin ist ), begründe wird es wirklich nichts (das weiß der Nobby nur nicht),
und natürlich sind in meinen Augen 80 Prozent nur reine Erziehungssache mit der richtigen Sozialisierung. Aber das trifft für jeden Hund zu, auch ein sogenannter normaler Hund (was auch immer das ist), wird sich scheu zeigen wenn er es nicht anders gelernt hat oder besser nicht richtig sozialisiert ist. Ich hab auch so einen Hund der durch meine schuld nicht ganz so fest ist wie ich ihn gern hätte, oder sagen wir es mal so, er ist überhaupt nicht so doll sozialisiert (hat seine Gründe und ich bin daran Schuld). Aber ich sage deswegen trotzdem nicht das es was mit dem Wolf in ihm zu tun hat. Klar könnte ich es als Alibi für mein, sagen wir mal Versagen so hinstellen. Ist aber totaler Quatsch weil ich der Meinung bin das ein Hund immer ein Stück weit so wird wie ich ihn erziehe und wie er bei mir leben kann. Und wenn Tomate was anderes meint ist es sein Ding. Fakt ist das ich zu mindest drei Hunde mit unterschiedlichen Charakter habe die alle fest in ihrer Umwelt und auch so ausgebildet sind das sie eben wie normale Hunde arbeiten. Bei Belke ist da seine andere Sache ..... aber das wird auch noch.
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Reply

Tags
eike pahl, whispering wolf

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 20:30.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org