Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Zucht

Zucht Informationen über die Zucht, Selektion und Würfe

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 26-01-2005, 09:49   #41
Dajka
Member
 
Dajka's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: BW
Posts: 868
Send a message via ICQ to Dajka
Default Warnung

Garou schrieb,dass ich auch in einer Notsituation war.
Stimmt!
Meine Hunde waren sogar im Tierheim aber nicht zur Vermittlung!Sondern,um eine Lösung zu finden.Die dann auch gefunden wurde.
In dieser Zeit bin ich täglich! von Tübingen nach Esslingen gefahren,da meine dieses Tierheim durch Urlaube kannten und den Leiter lieben bzw.liebten.!
Das sind hin und zurück 100km!!!!Positiv für meinen TW war,das ich einen weniger ängstlichen Hund zurückbekam,der nicht mehr bei Tempo 100 aus dem FEnster springen wollte!!!!!!!!!!!!!
Das ganze passierte aus reiner Schikane,
die Mitmieter konnten nicht verkraften,dass mein damalig getrennt lebender Mann sich eine neue Lebensgefährtin zugelegt hatte,diese Leute blockierten jegliche Haltung bei der Wohngesellschaft.
auch verdreckten sie ihre Wäsche und den Balkon um mich anzuschwärzen,ich hätte Dreck vom obersten Balkon nach unten gekippt.

Meine Hunde durften dann übers Wochenende nach Hause für 3 Tage.
Über die Kosten brauch ich hier nichts erzählen...jeder weiss was Hunde in Pension und Benzin kosten.
In Esslingen hatte ich auch Freunde die sich um die beiden kümmerten.
Eine junge Frau hätte sie gerne genommen,aber ihr Hausbesitzer hatte was dagegen.
Ich will nur eins sagen,wenn man wirklich will,dannfindet sich eine Lösung.

Heute lebe ich im Eigenheim,Reihenendhaus mit Garten und Zwinger.

Nun hat meine Maus eine schöne Zeit mit Kindern die sie liebt,
und Barnie fühlt sich auch wohl,er war gestern beim Schutzdienst!
Denn Barnie kann ohne diese Übungen nicht leben,er staut sich,d.h. er würde irgendwann unerträglich.Schöner Zuchtrüde,aber mit Verantwortung zu gebrauchen...in falschen Händen unberechenbar...
__________________
------------------------------------------------
Man kann versuchen Euch zu ändern, aber man kann auch die Zeit sinnvoll nutzen!
-----------------------------------------
Zwinger von der Gölshäuser Lücke
Dajka jest offline   Reply With Quote
Old 26-01-2005, 10:39   #42
Garou
Junior Member
 
Garou's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Posts: 69
Default

Quote:
Also, nun hast du dich hier geoutet; na und? Hatte dich das blind in Sachen Verantwortung gemacht? Ist das eine so schwerwiegende Krankheit
nein, es ist gar keine Krankheit, oder ist es ne Krankheit ein Mann oder ne Frau zu sein ? Ein Hermaphrodit zu sein ist leider den meisten Menschen etwas völlig fremdes, wobei es dies schon so lang gibt wie die Menschheit existiert.
Ich hatte privat nur dies Versteckspiel satt. Wollte nur endlich ich selbst sein.
Mit den Tieren hat dies absolut nichts zu tun.
__________________
Ja, ich rauche..... aus gesundheitlichen Gründen !
Garou jest offline   Reply With Quote
Old 26-01-2005, 11:36   #43
sonjawolfi
Junior Member
 
sonjawolfi's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Reinlandpfalz
Posts: 176
Default

Hallo Raphael

Quote:
nein,es ist gar keine Krankheit ,oder ist es ne Krankheit ein Mann oder ne Frau zu sein ? Ein Hermaphrodit zu sein ist leider den meisten Menschen ein völlig fremdes, wobei es dies schon lang gibt wie die Menschheit existiert
Dies hat doch überhaupt gar nichts damit zu tun was du mit deinen Hunden gemacht hast .Das ist keine Entschuldigung dafür .Es gibt auch andere Menschen die ein anderes Leid haben oder in eine finanziele Not geraten. Aber zu wissen dass deine Hunde im Tierheim sind (oder waren) und sich dann einen neuen Hund kaufen zu wollen um wieder zu züchten ,mit dem Gewissen könnte ich nicht leben.Ich bin mir sicher wenn du deine Hunde WIRKLICH wieder zurückhaben wolltest dann hättest du sie auch bekommen . Das hat doch nichts mit Tierliebe zu tun?
Sonja
sonjawolfi jest offline   Reply With Quote
Old 26-01-2005, 11:52   #44
tahima
Junior Member
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 5
Default

Quote:
Originally Posted by Wolfi
Dies hat doch überhaupt gar nichts damit zu tun was du mit deinen Hunden gemacht hast .Das ist keine Entschuldigung dafür .
Hat er das nicht grad beantwortet? Hat er damit irgendetwas in Bezug auf die Tiere entschuldigt?

Kann hier jemand lesen?

Tut mir leid, ich versteh das nicht wirklich...
tahima jest offline   Reply With Quote
Old 26-01-2005, 12:02   #45
Dajka
Member
 
Dajka's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: BW
Posts: 868
Send a message via ICQ to Dajka
Default Warnung

Noch Einmal zum Mitschreiben:
Uns ist es EGAL was er oder sie ist oder nicht ist.
Das spielt keine Rolle
Fakt ist,das er eine Junghündin wollte,obwohl seine Alten nicht mehr Zuchttauglichen Hunde im Tierheim schmorten.
Ein seriöser Züchter hat alte wie junge Hunde!Das zeichnet einen seriösen Züchter aus,egal welche Rasse er Züchtet.


Und ausserdem mein Deckrüde steht für Garou und Co nicht zur Verfügung.....
__________________
------------------------------------------------
Man kann versuchen Euch zu ändern, aber man kann auch die Zeit sinnvoll nutzen!
-----------------------------------------
Zwinger von der Gölshäuser Lücke
Dajka jest offline   Reply With Quote
Old 26-01-2005, 12:22   #46
tahima
Junior Member
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 5
Default Re: Warnung

Quote:
Originally Posted by Dajka
1. Uns ist es EGAL was er oder sie ist oder nicht ist.

2. Fakt ist,das er eine Junghündin wollte,obwohl seine Alten nicht mehr Zuchttauglichen Hunde im Tierheim schmorten.
zu 1. hatte er geschrieben:

Mit den Tieren hat dies absolut nichts zu tun.

zu 2. hatte er geschrieben:

Meine Hunde habe ich mehrfach versucht zurückzubekommen. Ohne Erfolg !!! Sollte ich in Koblenz Einbrechen und sie da wegholen ?? Selbst meine Freundin hat dort alles versucht und nichts erreicht.

Geh mal ins Tierheim. Da musst du deine Personalien offenlegen. Was meinst du, was die wohl gesagt haben? HM? Wenn vorher schon genug Meldungen beim Tierschutzverein gemacht wurden, welche Möglichkeit hätte er gehabt? WELCHE?

Und ausserdem hat er noch was geschrieben:

Was und warum soll sich diemal ändern?

Alles !!! Allein das ich über meinen Schatten gesprungen bin und jetzt Mitglied des VDH bin müßte meinen Kritikern alles sagen, oder ?

Glaubst du etwa das ich diesen Fehler nochmal mache ?? Glaubst du das wirklich ? Du mußt mich für den gewissenlosesten Menschen halten der auf Erden wandelt ! Doch der war und bin ich nicht.


Nochmal zu mitschreiben!!!

KANN HIER JEMAND LESEN?

Tut mir leid, aber die Argumentation hört sich abgekatert, unerbittlich, chancenlos an. Die Sache ist doch schon längst entschieden, oder?
tahima jest offline   Reply With Quote
Old 26-01-2005, 12:39   #47
Dajka
Member
 
Dajka's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: BW
Posts: 868
Send a message via ICQ to Dajka
Default WARNUNG

ES GIBT KEINE MITGLIEDSCHAFT IM VDH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
NUR IN DEN ZU DEN RASSEN GEHÖRENDEN KLUBS UND VEREINE!
z.B.Klub für Molosser,Verein für Deutsche Schäferhunde,
Verein für Pinscher und Schnauzer,Verband der Pudelfreunde e.V.
oder Für diese Rasse relevant:Club für Tschechoslowakische Wolfshunde e.V. wo z.b. Michael Eichhorn und andere Züchter Mitglied sind.
Der VDH betreut die Vereine als Dachverband,dieser ist wiederum in Landesverbände aufgeteilt,in denen wiederum die Vereine untergeordnet sind und betreut werden.
Seltene Rassen werden im VDH betreut,wobei seit bald 3 Jahren ein Verein für diese Rasse im Verein besteht.
Also um Mitglied zu sein müsste sie/er Mitglied bei uns sein.
Falls meine Angaben nur teilweise richtig sind oder etwas fehlt,so mögen mich bitte die Mitglieder des Vereins entschuldigen und ggf.berichtigen!

Zum Thema Tierheim:Ich habe im Tierheim Esslingen mitgearbeitet!!!!!!!!!

zu dem was Du schreibst,würd ich mich damit nicht schmücken wollen.
__________________
------------------------------------------------
Man kann versuchen Euch zu ändern, aber man kann auch die Zeit sinnvoll nutzen!
-----------------------------------------
Zwinger von der Gölshäuser Lücke
Dajka jest offline   Reply With Quote
Old 26-01-2005, 12:48   #48
Silver_Fox
Junior Member
 
Silver_Fox's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Schleswig-Holstein
Posts: 269
Send a message via ICQ to Silver_Fox Send a message via AIM to Silver_Fox
Default

Wow, soviel geschrieben wurde schon lang nicht mehr. Allerdings kein schönes Thema, eher zum heulen.

Ich hab keine Ahnung wer Garou ist, weiß nur das ich nie gutes über sie/ihn gelesen habe.

Ich hab davon gelesen das Garou die Hunde ins Tierheim gegeben hat, wegen einer Notsituation und jetzt wieder "neue Hunde" haben will. Ich find es klasse das Garou die Hunde nicht aus dem Tierheim bekommen hat, wenigstens ein Tierheim das mal aufpasst...erlebt man auch nicht alle Tage.

Ich kann und werde solche Menschen nie verstehen, die als Lösung ihres Problems immer nur das Tierheim sehen und dann behaupten sie hätten alles versucht...es gibt Pensionen, Tierheime die in Pflege nehmen oder selbst in der kleinsten Wohnung ist Platz für unsere besten Freunde. Wer die Hunde dann trotzdem weg gibt, der hat seine Hunde nie geliebt!!! Ich würde für meine Hunde auf der Strasse wohnen, wenn ich kein Heim für uns zusammen finde, aber ich würde mich nie von meinen Hunden trennen!

Und wenn solche Leute auch noch mit allen Mitteln versuchen wieder an Hunde zu kommen, obwohl sie nicht mal in der Lage waren ihre vorherigen zu behalten...tut mir leid da fehlen mir die Worte und solch einer Person würd ich gerne mal ins Gesicht sagen was für ein Unmensch er ist um es milde auszudrücken!
Wir Menschen haben uns die Hunde ins Haus geholt, sie wurden niemals gefragt, geschweige das sie sich wehren können!

Ausserdem versteh ich nicht wie blöd der VDH ist, solch Leute aufzunehmen...das zeigt mir nur das man selbst keinen Züchter trauen kann der dem VDH angeschlossen ist. Echt traurig was hier passiert, aber sicher kein einzell Fall. Ich bete für alle Hunde, das sie nie in die Hände solcher Leute kommen...

Menschen machen fehler, aber dann müssen sie auch von ihren Fehlern lernen und manchmal ist es besser das Gescheiterte nicht wieder neu anzufangen...wenigstens den Hunden zu liebe!

kopfschüttelnde Grüße Nicole & Rudel
__________________
Ich bin wer ich bin und das wird keiner ändern können!

LG Nicole
Silver_Fox jest offline   Reply With Quote
Old 26-01-2005, 12:50   #49
Garou
Junior Member
 
Garou's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Posts: 69
Default

ach Birgit, du bist einfach nur lächerlich, sorry aber so ist das nunmal. So, ich bin also nicht im VDH.....? Dann lese mal nach !!!
Ich kann auf die Mitgliedschaft in Euren "Haufen" dankend Verzichten, was bitte sollte mir das denn auch bringen ?
Bei Euch ist sich doch eh jeder selbst der nächste. Habe ich jeh behauptet deinen Rüden zum Decken zu benötigen ?? Lass mal deine Aussagen stecken, die brauch ich ebenso wenig wie deinen Hund.

Für alle die es nicht glauben..... http://www.tschechoslowakischer-wolfhund.beep.de
__________________
Ja, ich rauche..... aus gesundheitlichen Gründen !
Garou jest offline   Reply With Quote
Old 26-01-2005, 16:17   #50
Danje
Junior Member
 
Join Date: Sep 2003
Location: Niederdreisbach, WW
Posts: 178
Default

Garou, wer sich hier lächerlich macht bist DU! Nur weil du über einen vom VDH geschützten Zwingernamen verfügst, heisst noch lange nicht, dass du auch VDH-Mitglied bist!!!

Ich denke es wurde nun ausgiebig genug über dieses Thema diskutiert. Alle sind gewarnt und das ist gut so. Ich bitte die Moderatoren dieses Thema zu schließen.

Wulfin
Danje jest offline   Reply With Quote
Old 26-01-2005, 16:32   #51
Garou
Junior Member
 
Garou's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Posts: 69
Default

Liebe Daniela, ALLE ??? ....dessen wäre ich mir nicht so sicher...
__________________
Ja, ich rauche..... aus gesundheitlichen Gründen !
Garou jest offline   Reply With Quote
Old 26-01-2005, 19:30   #52
citywolf
Member
 
citywolf's Avatar
 
Join Date: Dec 2003
Location: Dortmund
Posts: 799
Default

Hallo Birgit!

Um züchten zu können, muss man nicht Mitglied in einem Verein sein. Man muss lediglich zu den Bedingungen des Vereins züchten, um dann VDH/FCI Papiere zu bekommen, die vom Verein ausgestellt werden, sofern dieser Verein im VDH anerkannt ist.

Das ist beim Club für Tschechoslowakische Wolfshunde bisher noch nicht der Fall, es wird aber fleißig dran gearbeitet.

Wenn du mehr wissen möchtest, kannst du das bei uns, bei Steffen oder Michael und Ina erfahren.

Gruß Marion
citywolf jest offline   Reply With Quote
Old 26-01-2005, 20:21   #53
Dajka
Member
 
Dajka's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: BW
Posts: 868
Send a message via ICQ to Dajka
Default Warnung

Hallo Marion,
Das hab ich nicht gemeint, lediglich,dass der VDH ein Verband verschiedener Vereine und Clubs ist,und seltene Rassen betreut.
Man kann kein Mitglied im VDH werden,nur in dessen Vereinen.
Steffen,Michael und Ina haben das schon verstanden,wir sind da einer Meinung.

Liebe Grüße nach Dortmund
Birgit
__________________
------------------------------------------------
Man kann versuchen Euch zu ändern, aber man kann auch die Zeit sinnvoll nutzen!
-----------------------------------------
Zwinger von der Gölshäuser Lücke
Dajka jest offline   Reply With Quote
Old 26-01-2005, 21:15   #54
citywolf
Member
 
citywolf's Avatar
 
Join Date: Dec 2003
Location: Dortmund
Posts: 799
Default

Quote:
Originally Posted by Garou
Ich kann auf die Mitgliedschaft in Euren "Haufen" dankend Verzichten, was bitte sollte mir das denn auch bringen ?
Bei Euch ist sich doch eh jeder selbst der nächste. Habe ich jeh behauptet deinen Rüden zum Decken zu benötigen ?? Lass mal deine Aussagen stecken, die brauch ich ebenso wenig wie deinen Hund.
Im Club für Tschechoslowakische Wolfshunde Deutschland e.V. haben sich Besitzer, Züchter und Freunde dieser Rasse aus dem In- und Ausland zusammengeschlossen um den Rasseaufbau zu fördern.
Eine weitere Aufgabe besteht darin, sowohl die Mitglieder als auch die Nichtmitglieder in Fragen der Hundehaltung, -ausbildung, -zucht sowie des Tierschutzes zu beraten.
Unser Club lässt niemanden "im Regen stehen" und wir sind wenn, dann ein Haufen von Liebhabern der Rasse Tschechoslowakischer Wolfshund.

Gruß
Adrian Koal
Club für Tschechoslowakische Wolfshunde Deutschland e.V.
citywolf jest offline   Reply With Quote
Old 27-01-2005, 18:28   #55
FreierFranke
Member
 
FreierFranke's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: 95182 bei Hof/Saale
Posts: 648
Default

Hallo speedy,

hier geht es nicht um Hundehaltung, sondern um Zucht! Wie erklärst du der Szene, das die meisten, wenn nicht alle VDH-Züchter dieser Rasse schon Hunde zurückbekommen, weitervermittelt oder auch oft selbst behalten haben, um den Hund nicht öfters als nötig die Umstellung anzutun.
Einen Züchter gab es, der hat seine eigenen Hunde ins Tierheim gebraucht. (Hat er die wenigsten selbst, also persönlich dort abgegeben?)
Ein Züchter, bei den die Hunde im Tierheim landen? Wie erklärst du das?

Und bei der nächsten Notlage? Für mich ist diese Vorgehensweise wie Kinder verkaufen und gleich wieder welche zeugen.Das wird auch aus der Not heraus gemacht. Wird dies hiermit auch entschuldigt?

Markus
__________________
Bei allem immer viel Spaß wünschen:
Der Franke mit der besten Freundin von allen und Bragi, Sohn Odins und dessen Gemahlin Freya und dessen Tochter Ayla :-)
FreierFranke jest offline   Reply With Quote
Old 27-01-2005, 18:29   #56
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Speedy, da ist was wahres dran. Ich habe auch so den Eindruck, dass die meisten hier das Schicksal von Garou einfach nicht wahrgenommen haben oder es gar nicht kennen. Vor Monaten bin ich mal durch Zufall - oder war es ein Hinweis von Ralf, ich weiß es nicht mehr - auf der homepage von Garou gelandet. Und um ehrlich zu sein, es war in gewisser Weise auch Neugierde. Aber es ist schon absolut hart, was Raphael erlebt hat!!!! Ich habe mit meinen 42 Jahren noch nichts vergleichbares gehört, geschweige denn, dass ich jemand kenne, dem es so erging! Ich bin in Berlin geboren, in Hannover, Teheran/Iran aufgewachsen. Habe in Frankfurt/M studiert, bin in der Weltgeschichte (bis auf Australien) auf allen Kontinenten gewesen und behaupt einfach mal, dass ich recht viel vom Leben mitbekommen habe.

Ernst nehmen kann ich solche Sprüche nicht, für meine Hunde würde ich unter der Brücke schlafen. Da kann ich nur sagen, schaff dir mal Kinder an und komme wieder runter von dem (tierischen) Stern auf dem du sitzt. Den Ernst des Lebens hast du anscheinend noch nicht begriffen!

Hunde sind Hunde und nicht mit menschlichen Schicksalen zu vergleichen. Das auf eine Stufe stellen von hundlichen Schicksalen mit Menschen entbehrt jeglicher Realität. Es wird bei jedem eine Schmerzgrenze geben, wo er einen Hund abgeben wird. Aber um ehrlich zu sein Raphael, weiß nicht, was vor 2 Jahren gelaufen ist. Das zu vermittelnde Päarchen hatte ich im WDR vor 1 Jahr oder so auch mal gesehen. Wunderschöne Tiere habe ich noch gedacht, die sich überall durchbudeln und Ausbrecherkönige sein sollten, aber ansonsten einen recht ruhigen Eindruck machten.

Und zur Erinnerung, ich habe meine Briardhündin mit 3 Jahren auch abgegeben, weil sie "messerscharf" wurde und im monatsrhythmus andere Menschen ins Knie gebissen (gezwickt mit durchlöcherter Hose und Prellungen und leichten Schnittverltzungen) hatte. Beim 4. war Schluss, da musste sie weg. Sie lebt jetzt wie gesagt auf einer Finca auf Mallorca und es kommt nur angemeldeter Besuch. Nicht wie bei uns, wo die Kinder plötzlich im Garten stehen. Und wenn ein Hund, wie unsere Briardhündin auch noch das eigene Kind ins Schienbein beißt, obwohl es mit ihm groß geworden ist und es mit ihm Agility gemacht hat und zu keiner Zeit bedroht, geschlagen, gequält oder sonst was gemacht hat, was Aggression hätte auslösen können, dann ist Sense, Ende im Gelände. Worauf soll man da noch warten, bis ein Kind Tod gebissen wird?

Also wie gesagt, es gibt bei jedem eine Schmerzgrenze. Wir haben alle Rotz und Wasser geheult, aber heute geht es ihr auch gut, nur mit anderen Menschen und Hunden. Nicole, du würdest staunen, wie schnell sich ein Hund an ein anderes Rudel gewöhnt!

Grüße

Christian
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 27-01-2005, 20:11   #57
Silver_Fox
Junior Member
 
Silver_Fox's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Schleswig-Holstein
Posts: 269
Send a message via ICQ to Silver_Fox Send a message via AIM to Silver_Fox
Default

Christian, das was ich sage meine ich auch und danke, ich brauche keine Kinder! Hunde können sich nicht gegen unsere Entscheidungen wehren, also sollten wir auch vorsichtig mit unserem Handeln sein. Ich bleibe dabei, es gibt immer eine Lösung, aber die Hunde abzugeben ist für mich keine Lösung!

Ich weiß nicht ob ich das richtig verstanden habe, aber wenn ich richtig lese, dann hattet ihr mal ein Hund, der euer Kind gebissen hat. Wenn ihr den Hund von Anfang an hattet, dann kann der Fehler nicht beim Hund gelegen haben...es muss schon ein Grund gegeben haben warum sich der Hund so stark ausdrücken musste und keine andere Wahl hatte...aber lassen wir es. Ein Gespräch mit dir lehn ich lieber ab...
__________________
Ich bin wer ich bin und das wird keiner ändern können!

LG Nicole
Silver_Fox jest offline   Reply With Quote
Old 27-01-2005, 21:00   #58
Garou
Junior Member
 
Garou's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Posts: 69
Default

Quote:
Ein Gespräch mit dir lehn ich lieber ab.
........


Bornierten Menschen ist nicht beizukommen......
__________________
Ja, ich rauche..... aus gesundheitlichen Gründen !
Garou jest offline   Reply With Quote
Old 27-01-2005, 23:23   #59
FreierFranke
Member
 
FreierFranke's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: 95182 bei Hof/Saale
Posts: 648
Default

Hallo Raphael,
du hättest ja auch darauf eingehen können auf meine Frage:

Hast du die Hunde selbst, also persönlich ins Tierheim gebracht, wegen der Notlage?

Markus
__________________
Bei allem immer viel Spaß wünschen:
Der Franke mit der besten Freundin von allen und Bragi, Sohn Odins und dessen Gemahlin Freya und dessen Tochter Ayla :-)
FreierFranke jest offline   Reply With Quote
Old 28-01-2005, 00:04   #60
RPaul
Member
 
RPaul's Avatar
 
Join Date: Aug 2003
Posts: 517
Default

In meinem Beruf als Physiotherapeut habe ich mehrere Menschen nach einer Geschlechttsumwandlung behandelt, davon einen Hermaphroditen. Sonderlich stabil im Sinne von gefestigt waren sie alle nicht.
Wie auch immer, warum muß es ubedingt eine TWH-Zucht sein ? Chinchillas tun es doch auch und die Bindung an ein bestimmtes Umfeld ist nicht so stark wie bei TWs.
Abschließend sage ich auch gerne, daß ich als Mann am liebsten schöne Frauen um mich habe; ich kann weder mi Homosexuellen, Lesben, Transsexuellen oder eben Zwittern sonderlich viel anfangen. Diese Menschen werden behandelt wie jeder andere Mensch auch (jedenfalls von mir), aber nicht bevorzugt oder benachteiligt. Aus diesem Grund sage ich auch: wer als Züchter dermaßen versagt hat, sollte von sich aus überlegen, ob ein Neubeginn verantwortungsbewußt ist.
Ralf
__________________
Der Trelph ist ein Einzelgänger !!!
RPaul jest offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 11:44.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org