Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Zucht

Zucht Informationen über die Zucht, Selektion und Würfe

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 06-01-2007, 20:48   #21
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Chris, wusstest du eigentlich, dass bei der von dir ausgesuchten Verpaarung Derek und Culsu in der 7. Generation auf beiden Seiten sowohl Sarik als auch Lejdy (Wölfe) drin sind? Du hast insoweit aus meiner sicht eine tolle Verpaarung gewählt! Culsu habe ich übrigens Ende Okotber in hannover gesehen, wie du shcon gesagt hast, ein Spring ins Feld! Aus meiner eigenen Sicht kann ich dir zu dieser doch wohl eher zufällig aufgrund der Nähe - oder nicht? - gewählten Verpaarung gratulieren. Die Wahrscheinlichkeit, dass du schwarzen Humor brauchst, wie Margo - die Züchterin von Culsu und Betreiberin dieser homepage - schon erwähnte, ist damit eher hoch als gering! Wie Alpha schon sagte, hoffentlich hast du zur Sicehrheit auch Plan B.

Christian
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 06-01-2007, 21:24   #22
ck.one
Junior Member
 
ck.one's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Location: Braunschweig/ Rehurg-Loccum
Posts: 461
Send a message via ICQ to ck.one
Default

ganz ehrlich... das ist unter anderem auch das was ich suche...
ich bin selbst jemand, der für alles zu haben ist, als kind hyperaktiv war (vielleicht auch noch bin) und einfach einen hund brauche... der clever, aufgedreht und vorallem neugirig ist... wenn er türen öffnet... o.k. abgeschlossene wird auch ein twh nicht öffnen können.
dass culsu (luca) ein aufgedrehter hibbel ist, habe ich gesehen und erlebt, dennoch denke ich, das jaqueline sie gut hingekriegt hat... das es bis dahin ein langer weg ist habe ich nie bestritten.

ich bin 17 stunden am tag ständig unter strom... da brauche und will ich keine schlaftablette als hund

und abgesehen von der nähe zu braunschweig und auch noch anderen aspekten war gerade der wolfsanteil eine sache, die mich neben dem aussehen sehr fasziniert... also, wie gesagt, wer plan b) in der hinterhand hat, hat nicht das selbstbewußtsein, zu seiner aussage und zu seinen absichten zu stehen... abgesehen davon, dass ich überaus liebevoll mit tieren umgehe, kann ich auch sehr dominant und konsequent sein... also leute... gebt mir 3 jahre zeit... (denn dann ist ein solcher hund erwachsen) und wir werden eure aussagen und meine aussagen nocheinmal hervorkramen und schauen was draus geworden ist
ck.one jest offline   Reply With Quote
Old 06-01-2007, 21:38   #23
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Begründen kann ich dies ganz einfach, weil all die, die hier weniger Ärger hatten mit ihren Junghunden eher die Varianten weiter weg hatten,.....
Also , ich stimme dir zu , das die mit statistisch - denn was anderes sind die Zahlen nicht - mehr Anteil ein wenig hüpplicher sind . Aber ich sage auch , das nach meiner Erfahrung auch die Hündinen agieler sind . Das kannst du auch bei anderen Rassen beobachten . Ich denke , das der sogenannte Wolfsblutanteil schon eine Rolle im verhalten der Hunde spielt , aber nicht die gravierende . Meine Hündinen sind alle relativ hoch , und trotzdem kann man sie erziehen . Was verstehst du eigentlich unter Problemen ? Vielleicht solltest du das mal vorher klar stellen , denn Jeder hat doch sicher eine andere Anicht von diesen . Ich glaube du hast noch kein richtigen " Problemhund " kennen gelernt . Denn das was du so immer geschildert hast , habe ich sicher zu deinem Entsetzen schon mit anderen Rassen erlebt . Also was sind für dich Probleme ?

Gruß
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 06-01-2007, 22:51   #24
ck.one
Junior Member
 
ck.one's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Location: Braunschweig/ Rehurg-Loccum
Posts: 461
Send a message via ICQ to ck.one
Default

hab zu dem thema, dass wir hier in den aktuellen freds diskutieren, einen neuen fred eröffnet, bitte da schreiben, denn hier geht's dadrum wonach suche ich den züchter aus?

also, zum einen nach der nähe, dem verhalten der elterntiere, verhalten des züchters und bindung zu seinen tieren, hygiene...
aufbewahrung der tiere und zusammenleben mit den hunden...

dazu halt hier der stammbaum, sprich kazan-linie etc.

was will ich... was kann ich leisten
ck.one jest offline   Reply With Quote
Old 06-01-2007, 22:51   #25
ck.one
Junior Member
 
ck.one's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Location: Braunschweig/ Rehurg-Loccum
Posts: 461
Send a message via ICQ to ck.one
Default

ach ja... der fred heißt TWH Ein hund wie jeder andere ?!
ck.one jest offline   Reply With Quote
Old 06-01-2007, 23:39   #26
Roentgenfee
Junior Member
 
Join Date: Oct 2003
Location: Hückelhoven
Posts: 226
Default

Quote:
Originally Posted by ck.one
... wenn er türen öffnet... o.k. abgeschlossene wird auch ein twh nicht öffnen können.
Hallo Chris,

wenn Du Dich da mal nicht gewaltig irrst. Auch das habe ich schon erlebt, wenn auch nur einmal, weil die Stellung des Schlüssels wohl sehr günstig war.

Ist eine Türe abgeschlossen und der Schlüssel steckt, versucht unser Bodo mit dem Maul den Schlüssel zu drehen, was bis auf das eine Mal darin endet, dass der Schlüssel auf dem Boden landet.

Hier bewahrheitet sich Rolands Spruch vom "Lernen durch Kopieren", denn beigebracht hat das Schlüsseldrehen Bodo niemand.

Gruß

Christel
__________________
Ich kann Menschen nicht ausstehen, die sich Urteile über uns und unsere Hunde erlauben, ohne uns jemals gesehen zu haben!
Roentgenfee jest offline   Reply With Quote
Old 07-01-2007, 00:06   #27
ck.one
Junior Member
 
ck.one's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Location: Braunschweig/ Rehurg-Loccum
Posts: 461
Send a message via ICQ to ck.one
Default

o.k. das ist nun eine sache, die ich von unseren hunden noch nicht kenne (aussis, für die, die es noch nicht wissen).
die haben zwar verstanden, dass wenn die tür abgeschlossen, wir irgendetwas am schloss machen, nur was... das wissen sie nicht... naja, da ich wenn eh von außen abschließe, wenn ich das zimmer verlassen... sollte wenigstens die gefahr gering sein :P
wenn er dann noch lernt mit ner scheckkarte die tür zu öffnen, sattel ich um, von student auf einbrecher, mit nem cleveren partner :P
ck.one jest offline   Reply With Quote
Old 07-01-2007, 01:07   #28
zisgo
Junior Member
 
Join Date: Apr 2004
Posts: 119
Default

Hi Chris,
ich habe gerade gelesen, dass Du glaubst TWHs können keine abgeschlossenen Türen öffnen. Christel hat ja schon geschrieben dass ihr Hund Schlüssel drehen gelernt hat.

Naja ich habe den Schlüssel abgezogen und von außen einen Riegel mit Vorhängeschloss drangemacht. Gute Wertarbeit von ARBUS. Was glaubst Du wie ich gestaunt hab als Laika mich mittags als ich von Arbeit nach Hause kam vorm Haus begrüßte? Ich ging dann mal nachschauen. Die Alte hatte nicht das Schloss geöffnet. Nein, sie begann von morgens an die Tür buchstäblich aus den Angeln zu fressen. Dann sprang sie ein paar mal kräftig dagegen und sie fiel raus. Und das bei zwei Türen hintereinander.

Trotzdem, lass Dich nicht bangemachen. Du hast die richtige Einstellung. Du schaffst das schon. Im Moment erscheinst Du mir zwar etwas übermotiviert und Du wirst oft an die kritischen Stimmen in diesem Forum denken. Aber wenn Du Dich durchbeißt, alle Unannehmlichkeiten meisterst, wirst Du viele Jahre einen wunderbaren Gefährten haben.

viele Grüße
Armin
zisgo jest offline   Reply With Quote
Old 07-01-2007, 01:22   #29
wera
Junior Member
 
wera's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Location: schmerikon
Posts: 298
Default

mein kleiner rüde öffnet seit er 5mt. alt ist in der küche das fenster wenn er raus will, seither ist halt immer der fensterladen zu an diesem fenster...

meine hündin versucht sich gerade an der 2. kindersicherung am kühlschrank die erste war nach einem halben jahr offen,

und ich habe bis jetzt noch keine kastentüre ect gefunden wo sie nicht aufbringt,
sie macht aber dabei nichts kapput sonder sie macht es genau so wie wir mit der hand.

gruss jeanette
__________________

Hunde kommen, wenn sie gerufen werden.
TWH`S nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück...
wera jest offline   Reply With Quote
Old 07-01-2007, 03:47   #30
Alpharanger
Junior Member
 
Alpharanger's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Location: Nürnberg
Posts: 316
Default Re: Woran erkenne ich den einen guten Züchter

Quote:
Originally Posted by Heiko
Quote:
Originally Posted by Alpharanger
Isch möchte mir ja nen TWH holen.
Worauf sollte man achten wenn man einen guten Hund haben möchte.
Hey Alpharanger,

sag mal, hast du vor die Leute zu veräppeln ? - Du hast doch schon einen guten Züchter.

Willkommen im Forum

Gruss
Hy Heiko

Ja den habe ich schon
Mich hat nur interesiert wie sich hier im Forum die Meinungen spalten.
Um noch einen bessern einblick im Forum zu bekommen.
__________________


Ich wünsche euch was, vor allem viel Spaß mit den Hunden
http://www.wolfs-hunde.com
Alpharanger jest offline   Reply With Quote
Old 07-01-2007, 10:00   #31
FreierFranke
Member
 
FreierFranke's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: 95182 bei Hof/Saale
Posts: 648
Default

@Alpha:
Viele schauen auf die rein "rechnerischen" Prozentzahlen. Genetisch sind diese hinfällig. Wenn Du Dir Hunde ansiehst, die z.B.: um die 30% haben, wirst Du feststellen, das manche mehr die Tendenz wie Schäferhunde auszusehen haben, andere wiederum nicht. Ebenso ist es mit den Wesen. Ich halte die Aussage dieser Prozentzahl für Blödsinn. Wenn man sich genug Hunde angesehen hat und den Standart und das Wesen verglichen hat, wird dies auffallen.

Viele Grüße

Markus
__________________
Bei allem immer viel Spaß wünschen:
Der Franke mit der besten Freundin von allen und Bragi, Sohn Odins und dessen Gemahlin Freya und dessen Tochter Ayla :-)
FreierFranke jest offline   Reply With Quote
Old 07-01-2007, 12:22   #32
Heiko
Member u. Forenranger
 
Heiko's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Westerwald - Old Germany
Posts: 1,288
Default Re: Woran erkenne ich den einen guten Züchter

Quote:
Originally Posted by Alpharanger
Quote:
Originally Posted by Heiko
Quote:
Originally Posted by Alpharanger
Isch möchte mir ja nen TWH holen.
Worauf sollte man achten wenn man einen guten Hund haben möchte.
Hey Alpharanger,

sag mal, hast du vor die Leute zu veräppeln ? - Du hast doch schon einen guten Züchter.

Willkommen im Forum

Gruss
Hy Heiko

Ja den habe ich schon
Mich hat nur interesiert wie sich hier im Forum die Meinungen spalten.
Um noch einen bessern einblick im Forum zu bekommen.
Hi AR

__________________
Niemand kann Dir nehmen was Du bist, weil Deine Kraft in Dir unendlich ist !
vom Westerwälder Berg
Heiko jest offline   Reply With Quote
Old 07-01-2007, 16:21   #33
Nirak
Member
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 612
Default

Quote:
mein kleiner rüde öffnet seit er 5mt. alt ist in der küche das fenster wenn er raus will, seither ist halt immer der fensterladen zu an diesem fenster...

meine hündin versucht sich gerade an der 2. kindersicherung am kühlschrank die erste war nach einem halben jahr offen,

und ich habe bis jetzt noch keine kastentüre ect gefunden wo sie nicht aufbringt,
sie macht aber dabei nichts kapput sonder sie macht es genau so wie wir mit der hand.

gruss jeanette
Quote:
Hi Hallo Chris,

wenn Du Dich da mal nicht gewaltig irrst. Auch das habe ich schon erlebt, wenn auch nur einmal, weil die Stellung des Schlüssels wohl sehr günstig war.

Ist eine Türe abgeschlossen und der Schlüssel steckt, versucht unser Bodo mit dem Maul den Schlüssel zu drehen, was bis auf das eine Mal darin endet, dass der Schlüssel auf dem Boden landet.

Hier bewahrheitet sich Rolands Spruch vom "Lernen durch Kopieren", denn beigebracht hat das Schlüsseldrehen Bodo niemand.

Gruß

Christel
Quote:
Hi Chris,
ich habe gerade gelesen, dass Du glaubst TWHs können keine abgeschlossenen Türen öffnen. Christel hat ja schon geschrieben dass ihr Hund Schlüssel drehen gelernt hat.

Naja ich habe den Schlüssel abgezogen und von außen einen Riegel mit Vorhängeschloss drangemacht. Gute Wertarbeit von ARBUS. Was glaubst Du wie ich gestaunt hab als Laika mich mittags als ich von Arbeit nach Hause kam vorm Haus begrüßte? Ich ging dann mal nachschauen. Die Alte hatte nicht das Schloss geöffnet. Nein, sie begann von morgens an die Tür buchstäblich aus den Angeln zu fressen. Dann sprang sie ein paar mal kräftig dagegen und sie fiel raus. Und das bei zwei Türen hintereinander.

Trotzdem, lass Dich nicht bangemachen. Du hast die richtige Einstellung. Du schaffst das schon. Im Moment erscheinst Du mir zwar etwas übermotiviert und Du wirst oft an die kritischen Stimmen in diesem Forum denken. Aber wenn Du Dich durchbeißt, alle Unannehmlichkeiten meisterst, wirst Du viele Jahre einen wunderbaren Gefährten haben.

viele Grüße
Armin
Musste gerade feststellen, dass einige TWH s doch Inteligenter sind als so mancher der hier Schreibt.

Roland
Nirak jest offline   Reply With Quote
Old 07-01-2007, 18:01   #34
ck.one
Junior Member
 
ck.one's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Location: Braunschweig/ Rehurg-Loccum
Posts: 461
Send a message via ICQ to ck.one
Default

ich habenach den berichten nicht bezweifelt, das die hunde das können, mein ironischer satz mit dem einbrecher war ehr der schwarze humor, den man angeblich für diese rasse benötigt.

aber nehmts noch als intelligenzspiel, schaffe ich es meinen hund zu verwahren, ohne dass er ausbricht, oder nicht (sollte doch für einen durchschnittlich erfinderischen menschen möglich sein)
ck.one jest offline   Reply With Quote
Old 07-01-2007, 21:02   #35
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

TWH lernen durch kopieren. Genau dass ist der Punkt, sie schauen sich Sachen einfach ab!!! du brauchst es ihnen nicht langanhaltend beibringen.

Beispiel gefällig. Zu Mylas Zeit hatte ich einen Fiat Uno. Auch mal abgeschlossen. Sie hat aber gesehen, dass man durch hochziehen des Knöpfchens irgendwie auch die Tür aufbekommt. Gesagt getan, na ja, dann geht die Tür noch nicht auf. Aber diese lästigen Gummidichtungen sind ja auch zu was gut. Rausgezogen. Tür immer noch nicht auf. Und jetzt Kommt Armins Laika ins Spiel. Genau, solange gegenspringen bis die Tür aufgeht!! Bingo. ERfreulicherWeise kam ich gerade dazu um sie freundlich zu begrüßen.

Aber am besten finde ich immer noch die Geschichte von Mylas Halbbruder Falco, der den Rolltoröffnerknopf in ca. 2,20 m Höhe glaube ich war es, gezielt mit einem Sprung betätigte und er nach geöffneten tor rausspazierte aus der Halle.

Tja, so was kannte ich um ehrlich zu sein noch nicht! Denn das hat alles eigentlich nichts mit Zerstörung zu tun, sondern ist in meinen Augen absolute Intelligenz! Man merkt gar nicht, was man unbewusst, seinem Hündchen beigebracht hat.

Torsten, Probleme bei einem Hund sind all das, was nicht normal ist. Das ist z.B. das Zerlegen von vielen Dingen, das Rauskommen aus allen Arten von Boxen.

Natürlich kann man auch einen TWH in 5./.6. Generation trainieren. Auch Myla stand kurz vor der BH!!! DA gebe ich dir völlig recht! Im Agility war sie auch richtig gut, kein Wunder bei den Saugnäpfen als Pfoten.

Ich sag ja faszinierend!!!

Chris, du bist mir sympathisch, ein wenig erinnerst du mich, an mich selbst, als ich im Herbst 2003 anfing hier zu lesen und zu schreiben. Auch ein wenig übermotiviert, wie Armin so schön schrieb, keine Kritik!!! Ich bin durch die Hölle gegangen (weil ich Myla weggeben habe!) und ich drück dir wirklich die Daumen!!!

Der Punkt ist, dass ein TWH möglichst nicht 10 Stunden in einer Box sitzen sollte. Wenn es nicht anders möglich ist, ok dann muss es eben sein. Aber daran musst du immer denken. Denn Armin hat es anschaulich beschrieben, eine Tür ist kein Hinderungsgrudn für einen TWH. Dein Mieter wird sich ggfls. freuen, aber du hast ja sicher eine Hundehaftpflichtversicherung. Hier sind ja nun noch mal ein paar mit Beispielen gekommen. Thomas, alles Übertreiber, oder?

Schönen Sonntag noch!

chris, du weisst ja, Miguel und ich wohnen nur knapp 70-80 km von Braunschweig entfernt, Rund um Hannover. Und auch Frauke zieht demnächst hierher. Bei aller Kontroverse, so oft trifft man nicht TWH-Halter und wie gesagt,wir freuen uns über jeden TWH mit Halter, eh, umgekehrt oder wie auch immer!!!
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 07-01-2007, 21:05   #36
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Torsten, eins vergass ich noch, natürlich gibt es bei allen Hunderassen "Problemhunde". Aber Prozentual gesehen auf die Anzahl der TWHS sind die einfallsreichen Hunde hier deutlich in der Mehrheit! Und Türaufbeißer kannte ich vorher noch nicht, nur von den "echten" Wolfshunden=Hybriden und Wölfen in Privathaltung selbst.

Christian
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 07-01-2007, 21:26   #37
ck.one
Junior Member
 
ck.one's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Location: Braunschweig/ Rehurg-Loccum
Posts: 461
Send a message via ICQ to ck.one
Default

er wird bei mir nicht 10 irgendwo eingesperrt... ich sag ja 2, allerhöchstens 5 stunden, aber ich denke, die meiste zeit und zu 99% aller veranstaltungen kann ich den hund mitnehmen.

und was in 4/5 jahren wird, woher soll ich das denn wissen, vielleicht bin ich dann vater, sie verdient dicke knete und ich bleibe zu hause und pflege und und kind... was weiß ich... oder ich mach mich selbstständig... ach keine ahnung, ich kann nur bis zum ende des studiums sagen, dass ich dem hund ein guter freund/halter sein werde
ck.one jest offline   Reply With Quote
Old 07-01-2007, 22:35   #38
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
TWH lernen durch kopieren. Genau dass ist der Punkt, sie schauen sich Sachen einfach ab!!! du brauchst es ihnen nicht langanhaltend beibringen.
Das lernen andere Hunde auch , du hast vergessen zu schreiben , das ein Hund nur kopiert , wenn er einen Nutzen davon hat . Geht es gegen seine Natur oder er hat keinen Vorteil davon , dann musst du ihm alles bei bringen - also es muss sic schon lohnen .



Quote:
Und Türaufbeißer kannte ich vorher noch nicht, nur von den "echten" Wolfshunden=Hybriden und Wölfen in Privathaltung selbst.
Christian , es bestreitet doch keiner das ein Hund auch das kann , siehe Kommisar Rex
Sicher sind wir uns über die Intelligenz des TWH einig , aber und das ist es , wenn mein Hund mich überumpelt und ich das hin nehme , werde ich nicht sehr lange der Rudelführer sein . Ich hatte einen Pit Bull der konnte wie eine Katze klettern , machte Lucken auf und auch Türen .... und nun ? Es wird immer in einer Rasse Hunde geben , die anderst sind als ihre Rassekumpel - da haben sie überdurchschnittliche Anlagen , ums mit Kerstin zu begründen - aber du kannst doch so nicht auf die ganze Rasse schließen , und vor allem diese Sache jeden TWH andichten .

Gruß

PS: unerwünschte Unarten , kannst du einem Hund auch abgewöhnen .........
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 08-01-2007, 00:00   #39
Bille
Junior Member
 
Bille's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: D 72213-Altensteig-Wart
Posts: 365
Default

Merci Torsten,
genau das versuchen hier manche zu erklären, wirst aber vermutlich auch nicht weiterkommen. Um es sarkastisch zu sagen, in Deinem Pit Bull war vermutlich mal eine Katze mit eingekreuzt (oder ein TWH). Der schwarze Humor wird nicht nur beim TWh benötigt sondern auch im Forum

Und das Abtrainieren,- es funktioniert auch einem 9 Wo alten Welpen zu erklären, daß, in diesem Fall die Klotüre, nicht zum durchgraben geeignet ist, der ,Vermieter hätte sich bedankt, sondern daß in diesem Alter auch die Privatsphäre eines anderen zu respektieren ist, wenn auch nur für 2 min, das setzt aber voraus, daß ich da bin und darauf einwirken kann. Wenn ich den Junghund immer mit aufs Klo nehme und er dann während einem Arztbesuch alleine zu Hause bleiben muß, dann darf ich mich über durchgegraben Türen nicht wundern. (Ich spreche v.a. von einem selbst aufgezogen Hund).
In meinem neuen Haus hat keine Türe auch nur einen Kratzter von den Hunden, ob sie zu oder offen sind.
Vermutlich habe ich aber auch den AusnahmeTWH oder ein armes gebrochenes, vermutlich gerade auf dem Sofa liegendes Schweinderl
Bille jest offline   Reply With Quote
Old 10-01-2007, 18:19   #40
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Alpharanger, da du dir ja auch einen TWH anschaffen möchtest, und ich oben in kürze dargestellt habe, was es alles für Möglichkeiten gibt, hatte ich eigentilch gedacht, dass uns mal mitteilst, was du suchst?????

Grüße

Christian
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 12:57.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org