Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > TWH-Notvermittlung

TWH-Notvermittlung TWH, die ein neues Zuhause suchen - WICHTIG! Keine Wolfshunde ähnliche Hunde. NUR Hunde mit Papieren

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 30-03-2004, 09:54   #1
strodax
Junior Member
 
Join Date: Sep 2003
Location: Frankeneck
Posts: 34
Default Erwachsene Hunde

Hallo zusammen.

Es ist mir seit längerem aufgefallen, dass immer mehr Erwachsene Hunde ein neues zu Hause suchen.
Das es dieses Thema auf dieser Seite gibt, finde ich natürlich gut aber ich muss bemängeln, dass Hunde ohne Namen, die scheinbar nur wegen finanzieller Absichten hier ins Netz gestellt werden,
Hunde von Züchtern, die schon wieder eine neuen Wurf ( siehe auch auf dieser Seite) anmelden.
Natürlich kann man einen Erwachsene Hund anbieten, aber wie ein schon gesehen doch keinen ganzen Wurf !!!
Meine persönliche Meinung dazu ist, dass wenn wir über seriöse Züchter reden und Schreiben, was auch auf dieser Seite des öfteren passiert ist,
kann es aber damit nicht so weit er sein.

Es ist noch nicht solange her da war eine Diskussion über einen Erwachsenen Hund der wegen Erkrankung des Besitzers abgegeben werden sollte im gange, teilweise wurde der Besitzer eines übelste beschimpft. Doch die Züchter die hier ihre Hunde auf dieser Seite auf Teufel komm raus anbieten und veräußern wollen werden in keinster Weise erwähnt.

In diesem Sinne
Matthias
strodax jest offline   Reply With Quote
Old 30-03-2004, 11:00   #2
citywolf
Member
 
citywolf's Avatar
 
Join Date: Dec 2003
Location: Dortmund
Posts: 799
Default

Hallo Matthias,

da stimme ich dir voll zu. Das ist uns auch schon aufgefallen.

Gruß Marion
citywolf jest offline   Reply With Quote
Old 30-03-2004, 12:00   #3
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default Re: Erwachsene Hunde

Quote:
Originally Posted by strodax
Hallo zusammen.

Es ist mir seit längerem aufgefallen, dass immer mehr Erwachsene Hunde ein neues zu Hause suchen.
Das es dieses Thema auf dieser Seite gibt, finde ich natürlich gut aber ich muss bemängeln, dass Hunde ohne Namen, die scheinbar nur wegen finanzieller Absichten hier ins Netz gestellt werden,
Hunde von Züchtern, die schon wieder eine neuen Wurf ( siehe auch auf dieser Seite) anmelden.
Natürlich kann man einen Erwachsene Hund anbieten, aber wie ein schon gesehen doch keinen ganzen Wurf !!!
Meine persönliche Meinung dazu ist, dass wenn wir über seriöse Züchter reden und Schreiben, was auch auf dieser Seite des öfteren passiert ist,
kann es aber damit nicht so weit er sein.

Es ist noch nicht solange her da war eine Diskussion über einen Erwachsenen Hund der wegen Erkrankung des Besitzers abgegeben werden sollte im gange, teilweise wurde der Besitzer eines übelste beschimpft. Doch die Züchter die hier ihre Hunde auf dieser Seite auf Teufel komm raus anbieten und veräußern wollen werden in keinster Weise erwähnt.

In diesem Sinne
Matthias
Hallo
genau das sind die Anfänge , von denen ich im anderen Beitrag geschrieben habe . Ein seriöser Züchter , gibt erstens alle Körungsdaten seines Hundes an , weiter sollten HD UNd IK auch erkennbar sein !!!
Es sind sehr viele Hunde in der Datenbank ( auch bei der Welpenvermittlung ) wo man das alles nicht erkennen kann , und wenn die Tiere zur Zucht zu gelassen worden sind , müssten doch auch die Ergebnisse vor liegen . Zum anderen , es stimmt , wie kann man einen ganzen Wurf hier anbieten ? War es ein Unfall ? Hat der Züchter sich das alles vorher nicht überlegt , weil er anderweitig keine Abnehmer hat ? Was geschieht mit dem Hunden , wenn sie keiner will ?
Also , das meine ich mit Seriösität u.a. auch !!!!! Ich habe da manchmal den Eindruck , das es Züchter gibt bei denen das mit den Zuchtbestimmungen nicht so genau genommen wird oder das etwas vertuscht werden soll . Warum werden hier Verpaarungen eingestellt bei denen nur ein Elternzier abgebildet ist und beim anderen nur ein dickes Fragezeichen zu sehen ist . Warum werden hier Verpaarungen eingestellt bei denen die Daten der Elterntiere unvollständig sind ? Ist doch auch für den Züchter besser die Daten anzugeben oder den Hund mit Foto reinzu stellen - hat doch dadurch eine größere Chance seinen Wurf los zu werden .
Gruß Torsten
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 30-03-2004, 13:35   #4
strodax
Junior Member
 
Join Date: Sep 2003
Location: Frankeneck
Posts: 34
Default

Hallo Thorsten,

Was die??? anbelangt muss man ein anerkennen, dass nicht jeder seinen Hund mit der digitale Kamera ins Internet stellen kann.
Und dieses muss auch so weit berücksichtigt werden.
Trotz der bin ich weitaus deiner Meinung.


Bis dann Matthias
strodax jest offline   Reply With Quote
Old 30-03-2004, 13:58   #5
Margo
Moderator
 
Margo's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Późna
Posts: 1,281
Send a message via Skype™ to Margo Send Message via Gadu Gadu to Margo
Default Re: Erwachsene Hunde

Quote:
Originally Posted by strodax
EDas es dieses Thema auf dieser Seite gibt, finde ich natürlich gut aber ich muss bemängeln, dass Hunde ohne Namen, die scheinbar nur wegen finanzieller Absichten hier ins Netz gestellt werden,
Hunde von Züchtern, die schon wieder eine neuen Wurf ( siehe auch auf dieser Seite) anmelden.
Manchmal passiert es, daß von einem Wurf nach zwei-drei Monaten immer noch 1-3 Welpen be dem Züchter bleiben. Es macht dann schon kein Sinn dem ganzen Wurf zu "werben" - deshalb stellen wir die Informationen über den bestimmten Welpen ins Netz.... "Erwachsene Hunde" ist in diesem Fall nicht besonders gute Bezeichnung...

Quote:
Originally Posted by strodax
Meine persönliche Meinung dazu ist, dass wenn wir über seriöse Züchter reden und Schreiben, was auch auf dieser Seite des öfteren passiert ist,
kann es aber damit nicht so weit er sein.
Für mich persönlich ist es nicht fair einem Hund zu verkaufen, nur weil er nicht HD-frei ist. Aber die meinste Züchter haben keine Sentimente...wie man es hier sieht...
Andere Gruppen bei "Erwachsene Hunden" bilden meinstens die bißchen ältere Welpen. Die Grunde sind unterschiedlich:
- manchmal ist das wirklich falsche Plannung
- die Probleme haben oft gute aber neue Züchter, die noch keine "bekannte Marke" haben (ein neuer Züchter muss sich einfach damit rechnen, daß bei ihm die Welpen bißchen länger bleiben, als bei anderen)
- manchmal bekomen die Züchter die Welpen nach einigen Wochen zurück. Ich finde es gut, wenn der Züchter für dem Welpe ein neues Zuhause sucht, und keine Meinung vertrifft "Ich habe das Geld bekommen, jetzt muss sich um alles der neue Besitzer kümmern - mir interessiert das Zukunf der Welpe nicht")

Quote:
Originally Posted by strodax
Es ist noch nicht solange her da war eine Diskussion über einen Erwachsenen Hund der wegen Erkrankung des Besitzers abgegeben werden sollte im gange, teilweise wurde der Besitzer eines übelste beschimpft. Doch die Züchter die hier ihre Hunde auf dieser Seite auf Teufel komm raus anbieten und veräußern wollen werden in keinster Weise erwähnt.
Diese Situation, die Du beschrieben hat, war schlimm. Ich denke, daß es gut ist, wenn sich die Leute an uns wenden, nicht nur im seriösen Fällen, sondern auch dann, wenn ihm das Fellfarbe von ihrem TWH nicht gefällt. Hier findet man einem passenden neuen Besitzer viel schneller, als mit Zeitungsanzeigen....

Man muss auch bei dem Züchter vorsichtig sein. Denn es bleibt immer die Frage, ob das Welpe im Vermittlung steht, weil der Züchter alles falsch geplannt hat, oder weil er wirklich einem guten Besitzer sucht und will ihm nicht einfach an die ersten Interessanten verkaufen..

Quote:
Originally Posted by Outlaw-T
Es sind sehr viele Hunde in der Datenbank ( auch bei der Welpenvermittlung ) wo man das alles nicht erkennen kann , und wenn die Tiere zur Zucht zu gelassen worden sind , müssten doch auch die Ergebnisse vor liegen .
Leider es ist nicht immer so. Die Zuchtzulassung sieht in jedem Land bißchen anders aus. Bei uns werden deshalb alle Würfe und Welpen mit FCI-Papieren veröffentlich (bei "Erwachsenen Hunde" gibt es natürlich eine Ausnahme: die Hunde aus dem Tierheimen). Der Käufer muss selbst entscheiden, ob er bereit ist, Welpe zu kaufen, bei deren Eltern alle wichtigere Informationen fehlen...

Quote:
Originally Posted by Outlaw-T
Zum anderen , es stimmt , wie kann man einen ganzen Wurf hier anbieten ? War es ein Unfall ?
Das muss Du schon dem bestimmten Züchter fragen. Aber es gibt wirklich einige Züchter, die erst züchten, und dann denken, ob es interesannten gibt...

Quote:
Originally Posted by Outlaw-T
Warum werden hier Verpaarungen eingestellt bei denen nur ein Elternzier abgebildet ist und beim anderen nur ein dickes Fragezeichen zu sehen ist .
Es ist vielleicht unglaublich, aber viele Züchter sind einfach nicht daran interessiert. Es ist schon gutes Ergebniss, wenn sie Foto von ihre eigene Hündinn haben. Wenn man uber Foto des Rüden fragt, dann machen sie grooossse Augen....
__________________
.

The customs of your tribe are not laws of nature - George Bernard Shaw
Margo jest offline   Reply With Quote
Old 30-03-2004, 14:03   #6
z Peronówki
VIP Member
 
z Peronówki's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Późna
Posts: 6,977
Send a message via MSN to z Peronówki Send a message via Skype™ to z Peronówki Send Message via Gadu Gadu to z Peronówki
Default

Quote:
Originally Posted by strodax
Was die??? anbelangt muss man ein anerkennen, dass nicht jeder seinen Hund mit der digitale Kamera ins Internet stellen kann.
Und dieses muss auch so weit berücksichtigt werden.
Niemand verlangt es von einem Besitzer... Aber es ist wirklich komisch, wenn ein Züchter erwartet, daß die Leute die Katze im Sack kaufen... Man sieht wirklich den Unterschied im Nachfrage - die meinsten Welpen werden im Winter geboren. Die Konkurenz ist sehr hoch - jede gute Foto, jede CAC und jede HD-A spiellt eine sehr grosse Rolle...
__________________
.

'Z PERONÓWKI'
FACEBOOK GROUP
z Peronówki jest offline   Reply With Quote
Old 30-03-2004, 14:49   #7
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Originally Posted by strodax
Hallo Thorsten,

Was die??? anbelangt muss man ein anerkennen, dass nicht jeder seinen Hund mit der digitale Kamera ins Internet stellen kann.
Und dieses muss auch so weit berücksichtigt werden.
Trotz der bin ich weitaus deiner Meinung.


Bis dann Matthias
Ja ja Matthias hast schon in gewisser Weise Recht , aber Margo hat da ja das Passende geschrieben , so sehe ich das auch . Aber andererseits es gibt immer eine Möglichkeit ( wir leben im Zeitalter der Technik ) und ein Bekannter wird ja so ein Ding haben . Außerdem , wenn ich züchte und mich hier auf der Seite beteilige , liegt es doch auf der Hand sich so ein Ding ( muß ja nicht die Beste sein ) anzuschaffen . Meine Chancen werden dadurch erheblich höher einen Welpen zu verkaufen oder eine Vorbestellung zu bekommen. Außerdem gibt es noch Scanner mit den ich meine normalen Fotos einstellen kann.
Also hier gebe ich dir nur bedingt Recht Aber egal , ich gehe zu 20 % davon aus , das bestimmte Dinge nicht erscheinen sollten !!!
Gruß Torsten
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 30-03-2004, 15:16   #8
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Aktuell sind 26 Hunde zu vermitteln. Mir war dieser Teil der homepage sehr positiv aufgefallen, als es vor ein paar Wochen und Monaten noch darum ging, wirkliche Vermittlungsfälle aufzuführen, um neue Besitzer für ältere Hunde zu finden. Seit ca. 3 bis 4 Wochen mutierte dieser Part jedoch dazu, dass Züchter, die offensichtlich ihre Welpen nicht los werden, anpreisen. Dass ist meines Erachtens an der Stelle nicht in Ordnung. Dafür gibt es ja die Auflistung der geplanten Würfe. Und jeder der Interesse an einer Verpaarung hat, wird sich dann direkt mit dem Züchter in Verbindung setzen oder aber auf die homepage gehen, so er denn eine hat. Die Vermischung ist für die Seriösität dieser homepage schädlich.

Die Züchter müssen sich vorher überlegen, wenn sie einen Wurf planen, was hinter her ist. Ansonsten wäre es eine Anregung, einen neuen Punkt auf der homepage zu schaffen wie z.B. ältere Welpen vom Züchter abzugeben oder so ähnlich. Jedenfalls sollte eine deutliche Trennung vorgenommen werden. Es gibt auf homepages von anderen Rassen auch die Sparte Hund in Not. Aber dass ist was ganz anderes, als wenn ein Züchter eine "schlechte" oder "schlecht geplante" Verpaarung macht und im Ergebnis auf seinen Hunden sitzen bleibt. Daraus kann er dann nur lernen, dass nicht mit jedem X-beliebigen Hund gezüchtet werden kann. "Strafe muss sein!"

Denn die Züchter, die sich vorher Gedanken machen, ob z.B. mit HD A oder HD B gezüchtet wird, die Ausstellungen besuchen, mit ihren Hunden arbeiten, die also schlicht viel Zeit und Geld investieren, um die Rasse gut darzustellen, die haben ja bekanntlich keine Probleme ihre Hunde zu verkaufen. Und so soll es sein.

Wenn man jedoch den "planlosen" ein Forum bietet, dann werden sie nicht lernen, sich vorher ausgiebig Gedanken zu machen, sondern sich darauf verlassen, dass über die wolfdog.org die Welpen schon weggehen. Und dann erreiche nicht, dass sich alle Züchter vernünftig verhalten und nicht nur "Rassevermehrer" sind.

Grüße

Christian
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 30-03-2004, 15:24   #9
strodax
Junior Member
 
Join Date: Sep 2003
Location: Frankeneck
Posts: 34
Default

Hallo
ich gebe euch weitehin recht, wenn es sich um einen oder zwei Hunde handelt.
Aber es kann nicht sein, dass Züchter mit bekannten Zwingernamen, wir vier bis fünf Hunde ohne Namensgebung ins Internet stellen.
Mittlerweile befinden sich hier um 24 Hunde auf dieser Seite die ein zuhause suchen.
Was ist ist in ordnung daran, wenn jemand vier jungen Hunde ins Internet setzt.
Ich hier keine Namen nennen, diese sind ersichtlich.
Um die Leute wo es hier geht, sind mitunter bekannte Namen in Züchtwesen
dieses Verhalten ist mit nichts zu rechtfertigen.
Er ist in Holland oder in Italien keine Abnehmer gibt, so werden die junge Hunde hier ein Unserseite angeboten.
Und wie schon oben beschriebenen werden Hundebesitzer die einen hund eines gesundheitlichen Gründen oder ähnlichen Umständen entsprechend auch immer abgeben müssen werden hier angegriffen.

Wie ich Finde gibt keine Rechtfertigung einen ganzen Wurf hier ins Internet zu stellen.
Das ist meine persönliche Meinung

mit freundlichen Matthias
strodax jest offline   Reply With Quote
Old 30-03-2004, 15:30   #10
strodax
Junior Member
 
Join Date: Sep 2003
Location: Frankeneck
Posts: 34
Default

Ich nochmal,
wer kauft einen Hund, der fünf bis sechs Monate nicht vermittelt wurden konnte wenn sich im selben zwinger sechs oder acht Wochen alte welpen befinden?
strodax jest offline   Reply With Quote
Old 31-03-2004, 14:06   #11
michaelundinaeichhorn
Senior Member
 
michaelundinaeichhorn's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Bad Dürkheim
Posts: 2,250
Default

Hallo Matthias,

endlich hat einer dieses Thema angesprochen.
Vorgestern wurden wir sogar privat angeschrieben ob wir die Hunde OXY und BEJA (stehen schon ewig drin) aus Frankreich kaufen wollen.Beide schon hochprämiert.Wir haben dann zurückgeschrieben warum sie abgegeben werden und ob sie überhaupt etwas kosten,wenn sie doch bestimmt eine Notabgabe sind . Keine Antwort.
für die anderen die hier zum Teil im Dreierpack aus Italien,Holland,Frankreich oder Finnland angeboten werden kann man nur sagen: Laßt sie doch auf ihren Hunden sitzen !
Was muß ich denn in Finnland z.Bsp. züchten wenn ich jedesmal! nicht genug Käufer habe ?
Oder zwei Vollgeschwister vom gleichen Rüden decken läßt nur weil dieser auch im eigenen Besitz ist, um viele Welpen zu produzieren,und sie dann nicht losbekommt.
Von dem genetischen Standpunkt aus ganz zu schweigen.
Und,und,und,.....
Wie gesagt,laßt sie auf ihren Hunden sitzen wie Christian auch schon gesagt hat.

Grüße,
Michael

P.S. Matthias,kannst Du mir Deine Adresse nochmal mailen da ich morgen Nachmittag in Frankeneck bin und mal vorbeischauen möchte .
Oder ruf mich kurz auf dem Handy an.

P.P.S. Wahrscheinlich kommen jetzt ganz viel böse Kommentare.
michaelundinaeichhorn jest offline   Reply With Quote
Old 31-03-2004, 14:42   #12
Steffen
Senior Member
 
Steffen's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Weiterstadt
Posts: 1,149
Default

Quote:
Originally Posted by michaelundinaeichhorn
Vorgestern wurden wir sogar privat angeschrieben ob wir die Hunde OXY und BEJA (stehen schon ewig drin) aus Frankreich kaufen wollen.
Wir haben diese Mail auch bekommen, obwohl wir zur Zeit selbst einen Wurf haben. Da sollte man sich wenigstens vorher informieren, wem man die Welpen anpreist.

P.S. Ich habe mir gerade nochmal die Mail angeschaut, dass sind ja Zuchthunde. Warum werden die denn überhaupt verkauft? Ich könnte mir nie vorstellen unsere erwachsenen Hunde zu verkaufen.

Quote:
... für die anderen die hier zum Teil im Dreierpack aus Italien,Holland,Frankreich oder Finnland angeboten werden kann man nur sagen: Laßt sie doch auf ihren Hunden sitzen !
Ich wünsche es den betroffenen Hunden, dass sie trotzdem an die passenden Besitzer kommen. Aber generell sollten solche Züchter doch in Zukunft bessere Wurfplanung betreiben, um nicht als Massenvermehrer zu gelten.
__________________
Zwinger von der Wolfsranch
---------------------------------------------------------------
Streite nie mit einem Idioten. Erst zieht er dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich dann mit Erfahrung.
Steffen jest offline   Reply With Quote
Old 26-04-2004, 22:09   #13
Koos
Member
 
Join Date: Dec 2003
Posts: 731
Default Erwachsene Hunde 2

Hallo Leute,

Es ist vielleicht eine etwas spätere Reaktion, weil wir eine Weile Problemen haben mit unsere Computer aber ich wollte doch mal gerne reagieren auf diese Thema.

Zuerst finde ich de Benamung "Erwachsene Hunde" nicht gut geeignet für eine Aufgabe wo auch Welpen angeboten werden. Deswegen sehe ich auch mal gerne eine andere Einteilung. Zum Beispiel Welpen oder Jungtiere bis vielleicht 8 Monaten oder so etwas.

Zweitens habe ich nicht selber gefragt ob unsere Welpen via diese Liste vermittelt werden können. Das hat Margo selber getan und ich war auch gar nicht glücklich damit.

Drittens diese Liste steht nicht alleine auf die deutsche Seite aber auf alle Liste, sowie Englischer, Holländischer, Französcher etc. etc.

Dann wird dabei auch genannt, das zwei Vollgeschwister gelegt wurden weil da nur der Rüde ins Hause ist und man kann weiteres raten, weil es vielleicht um Geld zu tun ist. Glaub mir Bitte, wenn ich gewusst hätte was ich jetzt weiss, dan hätte ich überhaupt diese zwei Verparungen nicht gemacht, aber es ist so einfach zu reagieren und über Sachen zu sprechen oder zu schreiben wovon man das Genaues nicht weiss und so denke ich über deine Ausrede, Michael. Ich habe aber das Gefühl das du eine ganz andere Meinung darüber hat. Aber das ist deine Sache.
Ich halte mich selber noch immer vor Augen, dass alle Züchter verantwortlich sind für die Welpen. Wir haben das selber gewollt sonst hätten wir die Hündin nicht belegen lassen. Aber urteilen über ein ander ist ganz einfach und dabei bleibt es nicht beim Thema. Mann wird oft sehr persönlich und da werden Sachen geschrieben womit ich gar nicht einverstanden bin. Mann muss auch mal rechnen, dass diese Seiten nicht nur gelesen werden durch die Mitglieder dieses Forum aber auch durch Leute, welche mal etwas Informationen haben wollen und wenn man dann solche Sachen liesst, ich glaube, den Lust vergeht ganz schnell um weiter zu lesen.

Ich hoffe, das ich hiermit etwas erdeutlicht habe, wie ich diese Sache sehe
und das man einander etwas freundlicher begegnet.

Grüssen aus Holland,
Letty
Koos jest offline   Reply With Quote
Old 26-04-2004, 22:26   #14
Danje
Junior Member
 
Join Date: Sep 2003
Location: Niederdreisbach, WW
Posts: 178
Default

Hallo Letti und Koos,
nehme mir kurz raus, euch auf diese Weise einen Gruss zukommen zu lassen. Sieht man sich in Dortmund?

Machts gut
Liebe Grüße

Wulfin und das Hagener Rudel
Danje jest offline   Reply With Quote
Old 29-04-2004, 11:22   #15
Koos
Member
 
Join Date: Dec 2003
Posts: 731
Default

Danke Wulfi und Hagener Rudel, für eueren Gruss. Wir wissen nicht ob wir jetzt nach Dortmund kommen. Jedenfalls haben wir keine Hunde gemeldet. Vielleicht im Herbst das wir dann einander wieder sehen ode irgendwo früher.

Letty
Koos jest offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 12:55.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org