Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Gesundheit & Ernährung

Gesundheit & Ernährung Wie füttere ich einen Wolfshund, Informationen über Hundefutter, Impfungen und Krankheiten

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 02-12-2008, 14:11   #181
Lilith
Chefin vom Chaoten-Team
 
Lilith's Avatar
 
Join Date: Jan 2004
Location: Waltrop
Posts: 96
Send a message via ICQ to Lilith Send a message via Skype™ to Lilith
Default

Du kommst aus Bochum, oder? Stimmt, da hast du ja den Schlachthof direkt um die Ecke.... Futterquelle oder so heisst der Laden da, wo du das Fleisch bekommen kannst. Die sind gut und günstig! Da könntest du ruhig einkaufen. Ich war da selbst noch nicht, habe aber nur Gutes bisher gehört. Die haben auch eine Homepage, wo du was vorbestellen kannst oder die Preise anschauen kannst. Der Laden ist zwar auf dem Gelände, aber nicht direkt im Schlachthof, wenn ich richtig informiert bin.

Hehe, und ja, mit "meinem Jäger", das ist echt Luxus... Hatten uns damals kennengelernt weil ich mit meinen 4 Hunden bei ihm im Revier rumgestromert bin. Erstmal nen Anpfiff kassiert und dann nen gutes Gespräch geführt. Und daraus ist über die Jahre eine Freundschaft gewachsen.

Übrigens finde ich persönlich gutes Trockenfutter immer noch wesentlich besser als Dosenfutter! (es sei denn du meinst diese Frischfleischdosen von Rinti oder so!). Ich könnt dir garnet sagen, wann meine das letzte Mal was aus der Dose bekommen haben *grübelz*
Wie du vielleicht rausgelesen hast, habe ich keine "Futterpläne" für meine Hunde. Ich füttere frei Schnauze und mach da nicht so ein riesen Tralala drum. Wenn du dich sicherer fühlst mit einem Futterplan, dann lies dich mal bei Barfers oder so ein. Aber wie gesagt, lass dich nicht wahnsinnig machen

BARF is no Religion

Amor vincit omnia!

Liebe Grüsse,
Eva & Chaoten-Team
Lilith jest offline   Reply With Quote
Old 02-12-2008, 14:18   #182
Freki
Junior Member
 
Freki's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Posts: 75
Default

Stimmt, Futterquelle kann gut sein. Ich schieb einfach meinen Freund vor, dem macht es ncihts aus, die Lebendtiertransporte da rein fahren zu sehen. Und wenn es nciht schlimm sit, wusel ich hinterher

Hast eigentlich Recht, einen Futterplan braucht man nicht. Für sich selber schafft man es ja auch zu kochen und am Leben zu bleiben
Einfach abwechslungsreich und ausgewogen, dann wird es schon klappen. Und mit teil-Barfen kann man ja wirklich nciht viel falsch machen.

Hab mal gehört, dass Hunde, die von Trockenfutter auf BARF umgestellt werden, ne zeitlang heftig stinken sollen, weil Gifte damit aus dem Körper gespült werden sollen?! Ist da was dran?
Freki jest offline   Reply With Quote
Old 02-12-2008, 14:25   #183
Tarlanciel
Junior Member
 
Tarlanciel's Avatar
 
Join Date: Jan 2006
Location: Berlin-Steglitz
Posts: 82
Default

ja was dran ist da schon. hängt aber von dem tro-fu ab was du vorher gefüttert hast. häufig ist das bei hunden so, die zum beispiel frolic als hauptfutter bekommen haben.
__________________
~*~ An animal’s eyes have the power to speak a great language.~*~

Tarlanciel jest offline   Reply With Quote
Old 02-12-2008, 14:29   #184
Freki
Junior Member
 
Freki's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Posts: 75
Default

Frolic mochte mein alter Hund zb. gar nicht... und Trockenfutter mit "Cornflakes" dazwischen, wurde einfach um die Flakes drum rum gefressen.
Freki jest offline   Reply With Quote
Old 02-12-2008, 14:32   #185
Lilith
Chefin vom Chaoten-Team
 
Lilith's Avatar
 
Join Date: Jan 2004
Location: Waltrop
Posts: 96
Send a message via ICQ to Lilith Send a message via Skype™ to Lilith
Default

Also meine haben teilweise recht heftig "entgiftet", vor allem meine alte Hündin. Übrigens auch ein Labbi-DSH-Mix, wird am Sonntag 11 Jahre alt

Stinken muss nicht zwangsläufig sein, manche müffeln mehr, andere haben in der Zeit Probleme mit den Ohren, wieder andere haben ne Zeit lang Fellprobleme. Das ist bei jedem Hund anders, muss aber auch nicht auftreten!


Nochmal wegen dem Futterplan: Ich hab meine Hunde erwachsen auf BARF bzw Teil-BARF umgestellt. Du willst ja dann deinen Welpen, den du irgendwann mal haben wirst, barfen. Das ist schon nen kleiner Unterschied. Schau dir die Seite, die ich dir empfohlen hatte, einfach mal an und dann lies dich ein wenig weiter ein. Da findest du schon eigentlich die wichtigsten Infos...

So, und nun wusel ich ab in die Küche und werd mal für meine zweibeinigen Mitbewohner was leckeres zaubern

Amor vincit omnia!

Liebe Grüsse,
Eva & Chaoten-Team
Lilith jest offline   Reply With Quote
Old 02-12-2008, 14:37   #186
Freki
Junior Member
 
Freki's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Posts: 75
Default

Es wird halt von einigen Züchtern auch ausdrücklich erwünscht das man mit dem Barfen weiter macht, vond aher kommt man um einige Gedanken nciht drum rum

Das war übrigens mein Süßer (hoffe der Anhang hat geklappt)!
Attached Images
File Type: jpg Ben3_klein.jpg (46.7 KB, 7 views)
File Type: jpg Ben2_klein.jpg (74.8 KB, 6 views)
Freki jest offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 22:54.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org