Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Off topic

Off topic Über alles und nichts - ein Weg vergnüglich Deine Freizeit zu verbringen

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 22-05-2010, 14:41   #41
Kuschelwolf
Junior Member
 
Join Date: Dec 2008
Location: Edemissen
Posts: 79
Default

Wieder einmal beweisen unsere Herren der Schöpfung, dass sie dieses Forum benutzen, um ihre Kleinkriege auszufechten. Vor allem, da sie sich mit ihrer Erfahrung und Verantwortung rühmen.
@Christian: bei DEINER ERFAHRUNG, die du hier so anprangerst, verstehe ich wirklich nicht, warum du die Hundehalterin nicht gleich angesprochen hast. Aber im Forum darüber herziehen ist natürlich einfacher. Selbst wenn diese Halterin selbst Mitglied ist, aber hier braucht man der Frau ja wenigstens nicht dabei in die Augen zu sehen.

Auch uns ist das Verhalten des Hundes im Ring aufgefallen, es steht mir jedoch nicht zu, darüber zu urteilen, ob die Halterin fähig ist oder nicht. Dieses Verhalten des Rüden kann viele Ursachen haben, von denen ich nichts weiß und die Frau kam mir selbst sehr aufgeregt vor, war ja schließlich das erste Mal. Wie soll ein Mensch, der selbst seine Aufregung nicht verbergen kann, seinem Hund vermitteln, dass alles in Ordnung ist? Das nur mal so als kleine Anmerkung.

Und zu dem Vorwurf, dass man als Züchter einem Anfänger keinen Hund aus einer Arbeitslinie anvertraut, sei mal angemerkt, dass wir alle irgend wann einmal angefangen haben, auch ihr.

Also Jungs, benehmt euch wie Große - erwachsen werdet ihr wahrscheinlich nie werden - und fechtet eure Kriege persönlich aus und nicht auf dem Rücken anderer Hundehalter. Erwachsene, vernünftige und verantwortungsbewusste Menschen verhalten sich nicht so.

@Sarikwolf: Genau so ist es richtig, wem es nicht paßt hätte gleich den Mund aufmachen sollen und zwar von Angesicht zu Angesicht. Ich fand deine Reaktion in dieser Situation schon O.K. Also, lass dich hier von einigen großen Jungs nicht ärgern.

Viele Grüße an alle, die uns bemerkt haben und kennen und alle, die uns noch kennenlernen werden.

Martina
Kuschelwolf jest offline   Reply With Quote
Old 22-05-2010, 14:54   #42
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Originally Posted by littlepeet
So wie ich Jaqueline verstanden habe, geht es gar nicht darum, dass soetwas mal passieren kann, sondern darum, dass ein Hundehalter, dessen Hund einen Schaden anrichtet, für diesen auch einstehen sollte.
Das ist erst mal richtig und so sollte es auch sein. Nun ist das aber offensichtlich nicht geschehen also frage ich was Jaqueline an Kosten hatte um ihr die zu ersetzen. Ich bin auch nicht gerade begeistert davon wenn ich so was hören muss, aber was Berge hier abzieht kann es doch auch nicht sein.
Hier wird geurteilt, mit Weisheiten um sich geschmissen und Prognosen erstellt. Ich denke vielmehr wenn es Jemanden was angeht dann doch wohl die Betroffenen und nicht den Spinner erster Kajüte. Auch hab ich bis jetzt nicht verstanden warum ein Züchter für die Fehler seiner Welpenbesitzer verantwortlich ist, oder denkt Berge ich fahre jetzt dort hin und hole den Hund weg wegen dieser Sache? Ich suche die Käufer nach meinen Vorstellungen und Kriterien aus und nicht nach Berge seine Vorgaben. Das immer was passieren kann (auch bei den prädestinierten Besitzern)darüber sollten wir uns mal einig sein, denn Faktoren für so was gibt es schon viele.
Fakt ist für mich, das es der Hund gut hat, das die Leute genug Erfahrung haben (auch wenn es von Jaqueline nicht so gesehen wird, deren Fähigkeiten ich auch nicht kenne... ) und wie und was sie ihren Hund erlauben (wie z. B. Brötchen aus der Hand der Tochter fressen) ist doch deren Sache und nicht die von Berge. Ein anderes Ding ist es wenn es so war das Akela die Hündin gebissen hat, das die Besitzer nicht der Gleichen taten .... aber auch dazu kann ich schlecht was sagen außer das es nat. nicht in Ordnung war falls es so ist. Aber auch das geht Berge nicht das Geringste an und wenn doch, hat der Hund Besitzer die sogar vor Ort waren.
Quote:
Wem was nicht paßt, der möge es mir doch bitteschön einfach persönlich sagen. Ins Gesicht!
Ja das ist der Punkt, denn das kann der Jenige der den Mist anstachelt nicht weil er Gefahr läuft belächelt zu werden wenn er vor Jemanden steht - dann zieht man das Forum lieber vor weil man da ja nicht direkten Kontakt hat.
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com

Last edited by Torsten; 22-05-2010 at 14:59.
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 22-05-2010, 15:08   #43
Kuschelwolf
Junior Member
 
Join Date: Dec 2008
Location: Edemissen
Posts: 79
Default

Hallo Torsten,

warum fühlst du dich hier so angegriffen? Ich glaube, dass hier niemand Christians Meinung teilt. Du hast deine Welpenkäufer ganz allein nach deinen Vorstellungen ausgesucht und nach bestem Wissen und Gewissen gehandelt. Was nach der Übergabe an Fehlern gemacht wird, ist nun einmal Sache des Halters und nicht des Züchters. Du hast vollkommen recht, dass es in deinem Interesse ist, dass es dem Hund dort gut geht. Aber Fehler sind nun einmal menschgemacht und wer behauptet, dass er keine Fehler macht, der kann kein Mensch sein. Ich bin selbst mit meiner 20 Monate alten Hündin TWH-Anfängerin und werde warscheinlich auch den einen oder anderen Fehler in der Erziehung begangen haben, der aber nicht diese Auswirkungen hatte.

Also, noch einmal: es ist nicht deine Schuld!!! Also fühl dich nicht so angegriffen.
Kuschelwolf jest offline   Reply With Quote
Old 22-05-2010, 15:43   #44
Heiko
Member u. Forenranger
 
Heiko's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Westerwald - Old Germany
Posts: 1,288
Arrow

Hi Torsten, sei doch so gut und schone deine Nerven ein wenig oder leg dir einen dickeren Pelz zu, notfalls auch zur Sommerzeit. Was Christian hier mal wieder bringt ist schon unter aller Sau und ungerecht ! Und das wissen auch die meisten, die schon bißchen länger der Szene angehören. Also soll heißen: du brauchst dich hier für Gar Nichts zu rechtfertigen- verstehst...

"Sarikwolf" hat es ja schon auf den Punkt gebracht ! Alles andere ist Geschwafel hoch Drei.

Christian; was machst du eigentlich wenn deine rechte und linke Hand mal ausfällt ?
Kannst du dann wenigstens noch auf zwei Beinen stehen, oder hängst du dich lieber an ein Seil um dir den Kick zu geben- alla Hochseilgarten...
"Lieber" Überflieger; immer schön aufpassen, nicht dass du mal so richtig den Hintern gesohlt bekommst...
__________________
Niemand kann Dir nehmen was Du bist, weil Deine Kraft in Dir unendlich ist !
vom Westerwälder Berg
Heiko jest offline   Reply With Quote
Old 22-05-2010, 16:33   #45
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Torsten, der Besitzer kennt seinen Hund am besten.
Ja eben, und deswegen solltest du deine Dogmen in der Tasche lassen ...

Quote:
Du bist natürlich auch herzlich eingeladen, mal rum zu kommen....
Bevor ich zu dir *zensiert* komme friert ehr die Hölle zu ......

Quote:
...du weißt ja, ich rede auch mit meinen "Feinden", damit du die Faszination kennen lernst und endlich mal aus eigenem Ansehen und Erlebten berichten kannst
Ja genau wie ich ...... und ich denke das du die Gelegenheit schon bald haben wirst und auf die eine oder andere Art wirst du dann auch mit Sicherheit fasziniert sein ... versprochen

Quote:
und nicht immer auf Latrinenparolen und Forumsgeschwafel reinfallen musst.
Nun man wird sehen wer wo rein fällt ....
Und jetzt mache ich das was Heiko und Kuschelwolf mir empfohlen haben ....
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com

Last edited by Julia; 28-05-2010 at 22:58.
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 22-05-2010, 17:26   #46
engel63
Junior Member
 
engel63's Avatar
 
Join Date: Jan 2010
Location: Lüneburg
Posts: 179
Default

Hallo Leute

Jetzt hat ja wohl jeder sein Senf dazu gegeben ,,Ich kann das bestätigen das Jaquelins Hündin gebissen wurde Weil ich dabei war ..Sie hat auch sofort der Besitzerin mitgeteilt das er sie wohl am Bein verletzt hat . hat sie aber nicht sonderlich intressiert .. Mein mann ist dann mit Jaquelin ans Auto .. um die Wunde zu versorgen .. Eine einfache Entschuldigung war eigentlich alles war man erwartet hätte ..Natürlich kann das mal passieren ... sollte aber nicht ..

lg gaby
engel63 jest offline   Reply With Quote
Old 22-05-2010, 23:38   #47
Manni
Junior Member
 
Join Date: Sep 2008
Location: Fronhausen/Lahn
Posts: 76
Default

Hi,
nach wirklich langem Überlegen - kann ich nicht anders als auch meinen Senf dazu zu geben - Wie wäre es mit einem Maulkorb für die Hunde die "so bissig " sind - ich weis ja nicht ob das bei Körungen geht - beim PEC geht´s doch auch - oder ? Soweit ich mit erinnere hat - vor 2 Jahren hat ein Teilnehmer - der es sogar bis aufs Treppchen geschafft hat - d.h. also unter den ERSTEN DREI war - seinem Hund einen Maulkorb angelegt. Der Hund machte auch einen sehr "munteren " Eindruck und ich war froh das sie einen Maulkorb an hatte.
Aber ansonsten war es sehr friedlich und ruhig und alle hatten alles super im Griff
Und vor allem - Dank Maulkorb wurde keiner gebissen - immerhin. Also - macht alle beim PEC mit - dort geht es auch mit Maulkorb - wäre für manche Halter vielleicht auch zu empfehlen
Schöne, friedliche Pfingsten ihr bissigen Halter
Gruß Manni
Manni jest offline   Reply With Quote
Old 23-05-2010, 08:03   #48
Gernot160
Junior Member
 
Gernot160's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: Zülpich
Posts: 195
Default

Gute Entscheidung, Torsten, der ist es echt nicht wert......

@ Chrsitian: Dein Hund hat nur die Autotüre geöffnet und saß drin? Komisch, an anderer Stelle hast du mir geschrieben, daß Du ihn dann einfangen musstest! Man sollte sich schon merken was man so von sich gibt. Oder hälst Du das wie unser erster Bundeskanzler, "was kümmert mich mein dummes Geschwätz von gestern?"

Schöne Pfingsttage,

Gernot
__________________
You can run and hide....... but we will find you!
Mantrailer
Gernot160 jest offline   Reply With Quote
Old 23-05-2010, 09:20   #49
Bille
Junior Member
 
Bille's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: D 72213-Altensteig-Wart
Posts: 365
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
.., wobei einen Hund hat sie ja disqualifiziert, weil er nach ihr geschnappt hat.
Es wurde kein Hund disqualifiziert, wie man leicht aus der Ergebnisliste entnehmen kann.
Bille jest offline   Reply With Quote
Old 23-05-2010, 10:17   #50
Julia
Guest
 
Posts: n/a
Default

Meine Güte, man kann euch nicht einmal für ein paar Tage allein lassen ohne dass hier gleich wieder alles brennt!

Ich habe jetzt weder die Zeit, noch die Lust sämtlichen Unfug der hier steht zu zitieren und mit Kommentaren zu beschenken, also muss es etwas knapper als eigentlich angebracht reichen:


Quote:
Originally Posted by Steffen View Post
Quote:
Originally Posted by Gernot160 View Post
Und er sagt seinen Welpeninteressenten sehr wohl, dass Cheyenne ein Arbeitshund ist, das kann ich aus eigener Erfahrung sagen.
Das wäre mir neu. Was hat sie denn für eine Arbeitsprüfung?

Da ich Cheyenne sehr gut kenne, kann ich sagen dass sie Kommandos extrem schnell sowie gerne befolgt und sehr führerbezogen ist und arbeitet.
Sie liegt was die Arbeitsbereitschaft unserer Rasse betrifft mt Sicherheit im überdurchschnittlichen Bereich. Eine abgelegte Arbeitsprüfung würde dies zwar hochoffiziell belegen, an ihren Arbeitsqualitäten jedoch auch nichts ändern.

An Christian:

Im Moment schreibst Du wie ein Kleinkind das zu wenig Schlaf bekommen hat und völlig überdreht.
Versuch mal wieder den drigend benötigten Kontakt zur Realität zu bekommen, bevor Du vor lauter Blindflug böse mit ihr zusammenprallst.
Was soll die ganze hochgezogene Story mit Hunden die angeblich von ihren Besitzern nicht kontrolliert werden können? Solche Storys kann ich Dir über nahezu jeden hier, einschließlich mir und Dir, erzählen, na und? Das liegt daran dass wir Lebewesen mit Eigenleben halten und keine Maschinen, die man einfach nur richtig programmieren muss damit sie funktionieren.
Soll ich über deine Kampagne und Anschuldigungen mal lachen?
Werde Dir bei Gelegenheit persönlich eine Story über Dich erzählen, die hier wie die Faust aufs Auge passt, vielleicht holt Dich das ja aus Deinem hypnoseähnlichen Zustand wieder raus...
  Reply With Quote
Old 23-05-2010, 11:14   #51
Wolfsmond
Junior Member
 
Wolfsmond's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Location: Auf einem Berg
Posts: 55
Send a message via Skype™ to Wolfsmond
Default

Quote:
Originally Posted by Torsten View Post
du würdest doch noch nicht mal erkennen wenn ein Hund das Bein zum Pissen heben will - du sagst dann sicher dazu das er dich treten wollte.

*Lachtränenabwischt*


@ Jaqueline

Wie geht es Deiner Hündin denn jetzt? Alles ok?

Knuddel Derek mal von mir ! Er wäre stolz auf sein Töchterchen !
__________________
Barbara

Wolfsmond jest offline   Reply With Quote
Old 23-05-2010, 11:24   #52
Sefie
Junior Member
 
Sefie's Avatar
 
Join Date: Apr 2008
Location: Grenze Niedersachsen/Hamburg
Posts: 189
Default

ich kenn die geschichte zwar nur aus erzählungen, aber diese ganzen verurteilungen sind doch echt überflüüsig... wer kann den behaupten dass sein hund noch NIE wem was geklaut hat??????
gut mit dem biss ne entschuldigung hätt ich auch erwartet, wenn diese nicht kam ist es schade aber deswegen ist doch akela nicht grundlegend bissig.
ich habe die beiden als wirklich tolles team beim letzten norddeutschen treffen kennengelernt und akela war einer von den wenigen die völlig friedlich ohne leine rumtoben konnten
es sind halt keine maschinen wo man genau sagen kann in welcher situation sie wie reagieren, aber in wie weit die sacheentschuldigt ist oder auch nicht, ist doch sache der beiden besitzer und nicht von allen den die was davon gehört haben und dann meinen müssen zu beurteilen ob wer taugt den hund zu halten oder nicht....
Sefie jest offline   Reply With Quote
Old 24-05-2010, 22:00   #53
Batu-en-Akela
Junior Member
 
Batu-en-Akela's Avatar
 
Join Date: Feb 2009
Location: Aschersleben
Posts: 92
Send a message via ICQ to Batu-en-Akela Send a message via Skype™ to Batu-en-Akela
Default

danke sefie. Wir Besitzer haben uns ausgesprochen.
Alles Gute bis zum nächsten Treffen.
karin
Batu-en-Akela jest offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 12:51.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org