Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Erziehung & Charakter

Erziehung & Charakter Was muss man bei einem Welpen beachten, wie sozialisiere ich ihn, die meisten allgemeinen Probleme mit dem TWH, wie löse ich sie

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 11-03-2011, 17:05   #1
kobe888
Junior Member
 
Join Date: Mar 2011
Posts: 2
Default Terrorzwerg 8 woche

Hallo!

Seit drei Tagen ist nun kobe bei uns, 8 wochen alt und ich muss sagen, dass er sich bisher ganz gut anstellt. Komm klappt super und sonst meistert er alles ganz gut.
Die einzigen Problemchen sind 1. dass er Angst vor kleinen kindern hat und dann immer weg laufen möchte und 2. dass er nach seinem Mittagsschläfchen zu einem Teufel mutiert, er beißt dann einfach nur noch alles und jeden, ist zwar normal für einen Welpen, ich wollte nur sicher gehen, dass ich in diesen Situation richtig handel. Also wenn er mich beißt sage ich nein, zeige ihm einen Finger und gib ihm einen kleinen Klaps auf den Hintern, wenn er nicht aufhört drücke ich sein köpfchen nach unten, sodass er sich nicht wehren kann. Heute hat er es sogar schon öfter gelassen, als ich nein gesagt habe, ich will nur sicher gehen, dass ich das Richtige mache und wollte vielleicht habt ihr ja ein paar Tips. Danke!
kobe888 jest offline   Reply With Quote
Old 12-03-2011, 14:44   #2
Katrin
Junior Member
 
Join Date: Oct 2010
Location: Dortmund
Posts: 192
Default

Hallo!
Ich habe seit Mittwoch eine Schwester von deinem Kobe. Sie war die ruhigste von allen bei Eike, doch als sie hier ausgestiegen ist hat sie gleich losgelegt. Besonders angetan hat es ihr unser 7 jähriger rüde. Auch sie liebt es an allem rum zu kauen, besonders an seinem Schwanz

aber auch meine füße sind wohl ganz interessant. Ich hab mir meine reaktion darauf ein bisschen von meinem hund abgeguckt. Wenn sie aufgedreht ist und aufmerksamkeit will ignorier ich das und gehe wg, weil wenn ich mit ihr schimpfe hat sie ja meine aufmerksamkeit. Wenns zu heftig wird kommt ein lautes „aua“ und ich gehe weg oder halt ihr auch die schnauze ne weile zu. Was auch ganz gut klappt ist ihr etwas als ersatz zu geben, z.B mit einem stofftier mit ihr zu spielen.

Zu kleinen kindern kann ich noch nicht viel sagen, wir haben sie erst 3 tage und ich will dass sie sich erstmal n paar tage an uns gewöhnt. Ich denke man sollte sie immer wieder damit in kontakt bringen aber eben nichts aufzwängen.gib doch vielleicht mal den kindern ein leckerchen in die hand. Wenn sie hin läuft bekommt sie es, wenn nicht wird sie aber nicht gezwungen. Meine hat angst vor lauten autos, aber man kann doch auch nicht von anfang an alles toll finden, oder?
Katrin jest offline   Reply With Quote
Old 13-03-2011, 11:41   #3
Katrin
Junior Member
 
Join Date: Oct 2010
Location: Dortmund
Posts: 192
Default

das mit den autos hat sich gestzern irgendwie erledigt. wir hatte sie bis dahin an der straße immer auf dem arm, als sie gestern an der leine war hatte sie auch keine angst mehr.
Katrin jest offline   Reply With Quote
Old 13-03-2011, 19:19   #4
kobe888
Junior Member
 
Join Date: Mar 2011
Posts: 2
Default Hi

Hallo!

Ist ja mal spannend zu erfahren wie die Geschwister sind!!!!

Unser Kleiner macht sich schon richtig gut, auch das Beißen ist besser geworden, obwohl er immer noch wenn er so richtig in Fahrt kommt heftig zubeißt und ab und zu auch knurrt. Denke aber das wir das noch gut hinbekommen.

Lustig ist, dass es ihn sehr stört wenn wir die Spülmaschine auflassen, sodass er mit seiner Pfote gegen haut, bis sie zugeht , ist auch mal praktisch.

Heute haben wir einen langen Spaziergang am See gemacht, wo er mit ganz vielen Kindern und Hunden gespielt hat! Das mit den Kindern ist also auch schon super.

Ist aber auch echt lustig wie eure Kleine den Schwanz beißt!!!!!!!!

Die Kleinen sorgen echt mal für eine Abwechslung!!!!!


Liebe Grüße auch von Kobe
kobe888 jest offline   Reply With Quote
Old 15-03-2011, 10:25   #5
lenag86
Junior Member
 
lenag86's Avatar
 
Join Date: May 2010
Posts: 19
Default

hallo,

ich habe eine halbschwester von euren kleine, sie ist aus dem B-Wurf...
Beria heißt ja jetzt shari, aber es war mit ihr eine harte zeit...
sie ist seeehr stur und selbststädig, das hat sie wohl von ihrer mutter :-)
aber mittlerweile läuft gut, haben seit 5 wochen noch einen gleichaltrigen rüden dazu.... jetzt hat auch meine alte dame (14) mehr ruhe...

fährt jemand von euch auf die spezialzuchtschau?
wäre schön, wenn man sich treffen könnte.

VlG

lena + shari, Ink u. Ronja
lenag86 jest offline   Reply With Quote
Old 15-03-2011, 12:07   #6
canislupus
Junior Member
 
canislupus's Avatar
 
Join Date: Oct 2003
Location: 33165 Ebbinghausen/Paderborn
Posts: 400
Send a message via ICQ to canislupus
Default

Hallo Ihr,
auch ich habe eine Halbschwester...
Catori genannt Liza aus dem C-Wurf.
Sie ist auch ein "kleiner" Wirbelwind und hält meine Caya - 7 Jahre - ganz schön auf Trab... ...aber sie liebt die Kleine abgöttisch

@Lena: natürlich kommen wir zur Spezialzuchtschau

LG
und ich hoffe man sieht sich mal

Tanja, Caya und Liza
__________________
Alles wird gut!
http://www.mala-bosorka.de
canislupus jest offline   Reply With Quote
Old 15-03-2011, 12:29   #7
lenag86
Junior Member
 
lenag86's Avatar
 
Join Date: May 2010
Posts: 19
Default

na das du kommst ist ja pflicht :-)

wir haben uns die SZS fest vorgenommen....

vlg
lenag86 jest offline   Reply With Quote
Old 15-03-2011, 15:50   #8
Katrin
Junior Member
 
Join Date: Oct 2010
Location: Dortmund
Posts: 192
Default

ehrlichgesagt weiß ich weder wo die ist noch genau was da passiert? hatte bisher mit den ganzen Zuchtsachen nichts am hut...
Katrin jest offline   Reply With Quote
Old 15-03-2011, 18:49   #9
Heiko
Member u. Forenranger
 
Heiko's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Westerwald - Old Germany
Posts: 1,288
Talking

Quote:
Originally Posted by lenag86 View Post
hallo,

ich habe eine halbschwester von euren kleine, sie ist aus dem B-Wurf...
Beria heißt ja jetzt shari, aber es war mit ihr eine harte zeit...
sie ist seeehr stur und selbststädig, das hat sie wohl von ihrer mutter :-)


fährt jemand von euch auf die spezialzuchtschau?
wäre schön, wenn man sich treffen könnte.

VlG

lena + shari, Ink u. Ronja
Hallo Lena,

hm... oder doch von dem Vater... Glaube nicht, dass Iowa soo seeehr stur ist, denke, dann doch eher selbstbewusst mit dem notwendigen Durchsetzungsvermögen, aber auch Arbeitswillig oder führig genug (hat nicht umsonst ihr O F im Körcode). Von den Eltern her ist mir zumindest ihre Mutter seeeeehr gut bekannt, auch ein Bruder und die Beiden sind vl. was hippelig, jedoch keinesfalls stur ! Da sollte man vl. auch mal mehr in Richtung über den Rüden der letzten 3 Würfe schauen - gelle ?!

Naa - bei soo viel "Beißerei"- schnappenden, zwickenden und knabbernden randalierenden "Terrorzwergen" hier in letzter Zeit, wird einem ja Angst und Bange.
Und bitte, nicht unbedingt immer ein rein interpretiertes "Fehlverhalten" gleich auf die Hunde abwälzen.

P. S. SRA schau'n mer mo...

VG
__________________
Niemand kann Dir nehmen was Du bist, weil Deine Kraft in Dir unendlich ist !
vom Westerwälder Berg
Heiko jest offline   Reply With Quote
Old 15-03-2011, 20:45   #10
Katrin
Junior Member
 
Join Date: Oct 2010
Location: Dortmund
Posts: 192
Default

also der papa der würfe ist super ruhig, da muss es ja an den müttern liegen, oder eben am alter?
Katrin jest offline   Reply With Quote
Old 16-03-2011, 09:00   #11
lenag86
Junior Member
 
lenag86's Avatar
 
Join Date: May 2010
Posts: 19
Default

hallo,

ich denke nicht das sie das von Azrael hat.
aber vielleicht macht das ja auch die komi aus.
so wie sie in dortmund war, ist sie sonst nie...
das ist halt einfach shari und gut.
würde das schon als stur bezeichnen, aber machbar.

98% der fehler macht der hundeführer egal in welchem bereich

@katrin: das ist genauso wie jede andere ausstellung, nur das da halt nur TWH sind.
man trifft sich mit anderen und tauscht erfahrungen aus usw.
also eine lockere geschichte.
soweit ich weiß, soll eine in der nähe von Heilbronn sein und die andere bei
kassel.
man kann ja auch nur zum spaß ausstellen.
mit shari werde ich sicher nicht züchten.
und der rüde soll mal ein deckrüde werden.
lenag86 jest offline   Reply With Quote
Old 16-03-2011, 12:50   #12
Heiko
Member u. Forenranger
 
Heiko's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Westerwald - Old Germany
Posts: 1,288
Arrow

Quote:
Originally Posted by Katrin View Post
also der papa der würfe ist super ruhig, da muss es ja an den müttern liegen, oder eben am alter?
Moin moin

He Katrin, mein Beitrag war soweit auf die Sturheit und den Arbeitswillen bezogen und ich schätze Iowa halt nicht für seeehr stur ein, da sie das meiste von ihrer Mutter mitbekommen hat. Kenne auch einige Geschwister bzw. hab Infos darüber und die sind nicht wirklich stur - da gibt's schlimmere. Das Wolfshunde immer mal wieder versuchen ihren Dickschädel durchzusetzen ist hinlänglich bekannt. Dann sollte man auch mal Dickschädel sein, und/oder sich einen dickeren Pelz zulegen.

Das Azrael ein ruhigerer Vertreter ist mag durchaus so sein, heißt aber nicht dass er trotzdem auch stur sein kann. Ok gut - Azrael ruhig... Cajou angeblich auch ruhig und ihr habt die "wildesten Fetzer"... komisch, also kann es an der Kombi nicht liegen und man sollte wie oben auch schon geschrieben, auf die letzten Würfe bezogen "mal mehr in Richtung über den Rüden" mütterlicherseits schauen, oder auch der Mutterhündin väterlicherseits - heißt, auch die Großeltern sowie Urahnen der Welpen mit einbeziehen.
Oder aber ihr kanntet (wahrscheinlich) Wolfshund-Welpenverhalten vorher nicht, müsst euch nun erst drauf einstellen und übertreibt ein wenig mit eurem "Rumgezwicke". Noja, so Welpen sind nun mal im allgemeinen etwas agiler und keine Schlaftabletten, wie z. B. DSH.
Hm... irgendwas stimmt da wohl nicht. Es gibt natürlich auch von Wurf zu Wurf gravierende Unterschiede in den Verhaltensweisen, sogar innerhalb der Geschwister eines Wurfes. So, hoffe nun ihr versteht was ich meine...

Ja, die Hunde werden im Alter auch ruhiger, soll auch bei Menschen so vorkommen.
Woher dies "Gefetze" nun im einzelnen kommt, liegt mir fern zu beurteilen - bin doch kein Hellseher.
Das kann sicherlich eure Züchterin einschätzen, denn sie hat die Würfe mit aufgezogen, die Mütter, den Vater großgezogen und sollte somit am besten unterscheiden können - oki.

VG
__________________
Niemand kann Dir nehmen was Du bist, weil Deine Kraft in Dir unendlich ist !
vom Westerwälder Berg
Heiko jest offline   Reply With Quote
Old 16-03-2011, 13:04   #13
lenag86
Junior Member
 
lenag86's Avatar
 
Join Date: May 2010
Posts: 19
Default

ok, das betrifft mich ja jetzt weniger...

ich wollte damals die die mehr beschäfigung braucht... bin also selber schuld. aber trotzdem zufrieden :-)
lenag86 jest offline   Reply With Quote
Old 16-03-2011, 13:44   #14
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Hi Heiko alter Haudegen
Quote:
Oder aber ihr kanntet (wahrscheinlich) Wolfshund-Welpenverhalten vorher nicht, müsst euch nun erst drauf einstellen und übertreibt ein wenig mit eurem "Rumgezwicke".
Ja das wird es sein ..... an sonnsten ist dazu meiner Meinung nach nichts weiter zu sagen, außer dass, die Beiden ganz normale TWH Welpen haben - weiß nicht was manche erwarten, vor allem dann, wenn man hier schon Weisheiten verteilt hat wie sich Hunde zu benehmen haben. Also dann mal los .... jetzt ist das theoretische Wissen über Verhalten von Hunden gefragt um es in der Praxis "artgerecht" an zu wenden ....
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 16-03-2011, 14:39   #15
Katrin
Junior Member
 
Join Date: Oct 2010
Location: Dortmund
Posts: 192
Default

ich hab mich ja auch garnicht beschwert, hab eben nur gesagt dass es bei meiner uahc so ist, mehr nicht. Selbst wenn ich jetzt zu irgendwas eine frage habe, darf ich die dann nicht stellen weil ich mich zu anderen themen an diskusssionen beiteiligt habe die noch dazu soweit ich mich erinnere nie mit welpen zutun hatten?

Statt gleich wieder sarkastisch zu werden könntest du uns ja an deinem riesigen erfahrungsschatz teilhaben lassen und sagen wie du deinen welpen das abgewöhnst.
Katrin jest offline   Reply With Quote
Old 16-03-2011, 14:47   #16
Katrin
Junior Member
 
Join Date: Oct 2010
Location: Dortmund
Posts: 192
Default

@heiko

"Ok gut - Azrael ruhig... Cajou angeblich auch ruhig und ihr habt die "wildesten Fetzer".."


Vielleicht wären sie für euch ja auch ruhige welpen, ihr habt den vergleich, ich nicht...
Bei eike war sie jedenfalls die ruhigste und aus dem C-Wurf waren alle etwas agiler. Als sie dann hier ankam und uns ein paar minuten kannte ist sie dann bene aufgetaut, aber ich denke wir können uns da trotzdem nicht beschweren ich hab jetzt mal ausprobiert zu "fiepesen" wenn sie mich beißt, das klapt ganz gut...
Katrin jest offline   Reply With Quote
Old 16-03-2011, 17:21   #17
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Statt gleich wieder sarkastisch zu werden könntest du uns ja an deinem riesigen erfahrungsschatz teilhaben lassen und sagen wie du deinen welpen das abgewöhnst.
Nö, dazu hab ich echt keinen Bock mehr ... weil Vieles schon mal in diesem Forum geschrieben worden ist ....
Allein wenn ich den anderen Thread von dir lese und das was Koboldine dir dazu schreibt, zeigt doch wirklich, dass du Probleme siehst wo überhaupt keine sind ....
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 16-03-2011, 17:32   #18
Katrin
Junior Member
 
Join Date: Oct 2010
Location: Dortmund
Posts: 192
Default

ich frage mich wie du beurteilen möchtest ob da Probleme sind oder nicht, ich kann mich nicht daran erinnern dass du dark kennst?! Und wenn mein Hund krank wird weil er straß hat finde ich es durchaus berechtigt da mal die meinungen von anderen einzuholen, aber wenn du nichts dazu beitaregn möchtest dann lass es doch.
Katrin jest offline   Reply With Quote
Old 16-03-2011, 18:35   #19
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Ach Gottchen ...
Quote:
Und wenn mein Hund krank wird weil er straß hat ...
Zum einen hättest du dir dann vorher überlegen sollen ob du deinen Hund der ja offensichtlich bei Stress krank wird, einen Welpen vor die Nase setzt. Zum Anderen macht man sich einfach vorher Gedanken was geht wenn ein Welpe ins Haus kommt. Dein Hund ist als erwachsener Hund nicht in der Lage sich gegen den Welpen durch zu setzen ? Was ist denn das? Ist dein Hund gelähmt oder so was ? Oder kann es sein, dass du ein wenig die Dinge falsch deutest ? Ja es ist nun mal so, ein Hund macht Arbeit und mehrere Hunde machen mehr Arbeit .....Vielleicht solltest du deinen erwachsenen Hund mal vertrauen und ihn die Kleine erziehen lassen .... Aber das weißt du ja sicher.
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 16-03-2011, 19:59   #20
Katrin
Junior Member
 
Join Date: Oct 2010
Location: Dortmund
Posts: 192
Default

ich habe mir den hund unter anderem gekauft weil er immer mit anderen hunden zusammen war und man mir empfohlen hat da einen zweiten dazu zu nehmen. er macht das auch super und sie spielen schön, usw. und es ist auch alles ok, nur da die hunde nunmal einen begrenzeten platz zur verfügung (was in der natur anders ist, da kann man sich mal aus dem weg gehen) wollte ich einfach nur eine möglichkeit dass er sich zurückziehen kann.
warum ich mir da vorher keine gedanken gemacht habe? ganz einfach, weil ich nicht damit gerechnet habe dass sie so sehr an ihm hängt. ist eben mein erster welpe und vorallem mein erster zweithund.

" Ja es ist nun mal so, ein Hund macht Arbeit und mehrere Hunde machen mehr Arbeit"

ich kann ich nicht erinnern mich über die arbeit beschwert zu haben?!

Naja, wie dem auch sei, das gehört jetzt hier in das thema uch garnicht rein.
Katrin jest offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 05:02.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org