Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Erziehung & Charakter

Erziehung & Charakter Was muss man bei einem Welpen beachten, wie sozialisiere ich ihn, die meisten allgemeinen Probleme mit dem TWH, wie löse ich sie

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 05-03-2012, 12:52   #21
Sefie
Junior Member
 
Sefie's Avatar
 
Join Date: Apr 2008
Location: Grenze Niedersachsen/Hamburg
Posts: 189
Default

da hast du auch was falsch verstanden. ich habe kein problem mit meinen hunden, sondern nur mit ner dramaqueen von mensch. meine hunde würden keinem menschen was tun.

sorry wenn ich solche vorfälle hätte wo wirklich schon kinder verletzt worden sind kannst du dich doch nicht ruhig zurücklehen maulkorb und training
Sefie jest offline   Reply With Quote
Old 05-03-2012, 12:54   #22
michaelundinaeichhorn
Senior Member
 
michaelundinaeichhorn's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Bad Dürkheim
Posts: 2,250
Default

Quote:
Originally Posted by fusselbuerste View Post
Das Geschirr soll auch nur eine Hilfestellung sein.
So das ich den Hund auch zurück nehmen kann.
Zur Not kann ich ins Geschirr greifen und habe ihn dicht bei mir.
Führen tue ich meine Hunde immer am Halsband!
Da ist nix mit entkommen nur weil sie nach hinten gehen!

Natürlich ist das Problem nur mit einem K9 nicht gelöst!
Es ist viel Arbeit so einen Hund wieder in Form zu bringen.
Z. Bsp.:
Mein Rüde (Schäfer-Mix) geht gerne vor mir.
Wenn er im Fuß laufen soll, dann hat er auch bei mir am Fuß zu laufen!
Da kann es schon mal sein das ich ihn am Griff zurück nehme und streng FUSS sage.
Das ist auch eine Form der Hilfe die ich mit dem Geschirr habe.
Ich habe auch nicht Dich gemeint sondern so in etwa das was Astrid geschrieben hat. Ich finde die Frage nach dem Anlegen symptomatisch, denn meine Antwort wäre gewesen Schlaufe über den Kopf, Gurt unter dem Bauch durch und zuklicken, beim K9-Anlegen ist eigentlich keine Anleitung notwendig oder?
michaelundinaeichhorn jest offline   Reply With Quote
Old 05-03-2012, 12:56   #23
Astrid
Junior Member
 
Astrid's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Wien
Posts: 409
Default

Vielleicht sollte man das Thema teilen und einen eigenen Thread á la "Die fabelhafte Welt des C.B." oder "Hannis wundersame Ergüsse" oder so eröffnen, damits künftig zu keinen Verwirrungen kommt...
__________________
Liebe Grüße aus Wien,
Astrid mit Nanook & Chinua - jetzt auch auf Facebook

Astrid jest offline   Reply With Quote
Old 05-03-2012, 14:21   #24
jeannie
Junior Member
 
jeannie's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Schöngeising
Posts: 133
Default

Astrid,
ich werde heute Abend den Strang aufteilen, wurde vom Threadstarter so gewünscht.
Stefan
__________________
jeannie jest offline   Reply With Quote
Old 05-03-2012, 15:52   #25
radexx
Junior Member
 
Join Date: Jan 2009
Location: Bayern
Posts: 7
Default

Quote:
Originally Posted by jeannie View Post
Astrid,
ich werde heute Abend den Strang aufteilen, wurde vom Threadstarter so gewünscht.
Stefan

Danke Dir!
radexx jest offline   Reply With Quote
Old 07-03-2012, 10:45   #26
Spike
Member
 
Spike's Avatar
 
Join Date: Jun 2005
Location: Heigenbrücken
Posts: 586
Send a message via ICQ to Spike Send a message via Skype™ to Spike
Default

Hallo,

ich hab die beiden Themen mal so gut es geht getrennt.

Die ganzen themenfremden Beiträge finden sich hier wieder:
"Vorfälle bei der Nacht der Wölfe"
http://www.wolfdog.org/forum/showthread.php?p=424808

Danke Stefan für deine schnelle Reaktion
Grüße
Thomas
__________________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage...

Der frühe Vogel... kann mich mal...
Spike jest offline   Reply With Quote
Old 15-03-2012, 13:27   #27
radexx
Junior Member
 
Join Date: Jan 2009
Location: Bayern
Posts: 7
Default

Quote:
Originally Posted by radexx View Post
Auf Wunsch von radexx habe ich das ursprüngliche Thema gelöscht, das Eingeflochtene jedoch gelassen.

Stefan

Ich denke das Thema ist sehr wichtig, und die Antworten sollten auf jeden Fall erhalten bleiben, auch wenn der Themeneröffner scheinbar kalte Füsse bekommen hat. Seine eigenen Beiträge sind sein "geistiges Eigentum" und können auf Wunsch gelöscht werden, alle anderen Antworten helfen vielleicht auch anderen mit ähnlichen Problemen.

Thomas
Hallo Thomas,
"kalte Füße" habe ich eigentlich keine.
Außer dem Tipp, zum Hundepsychologen zu gehen, kam hier aber nicht viel mehr raus. Dass es die Möglichkeit gibt, ist eh klar. Der Rest des Threads ist mir doch sehr geschwafelt und die Beiträge gehen schon fast ins Kolerische. Da gebe ich mich nicht dafür her.

Als PN habe ich übrigens ein paar echte neue Tipps bekommen. Schade , dass diese nicht oeffentlich in dieses Forum geschrieben werden, warum auch immer.

Gruß
Radexx
radexx jest offline   Reply With Quote
Old 15-03-2012, 15:04   #28
Jeannette
Junior Member
 
Jeannette's Avatar
 
Join Date: Aug 2010
Location: Grünhainichen
Posts: 32
Default

Du bist doch nicht allen Ernstes der Ansicht, dass man hier bei so einem brisanten Thema Tipps aus der Ferne geben kann?????

Zu welchem Preis willst du denn diese Tipps ausprobieren?

Ihr beide gehört in professionelle Hände, die sich das Delemma vorort ansehen und zwar mit allem Drum und Dran, was ja hier überhaupt nicht zur Sprache gekommen ist und auch nicht kommen kann.

Man macht sich ja mit verantwortlich, wenn man hier Tipps gibt, die dann gar nicht funktonieren (können), weil die Ursachen des Problems sonst wo liegen.

Jeannette
Jeannette jest offline   Reply With Quote
Old 15-03-2012, 15:45   #29
radexx
Junior Member
 
Join Date: Jan 2009
Location: Bayern
Posts: 7
Default

Hallo Jeannette,
und Du bist dann der Profi, der per Thread bei mir ein Delemma diagnostizieren kann?! Lassen wir das, dieses Gehabe meinte ich oben.

Im Ernst: Der Manni hat mir eine nette PN gemailt, die war wirklich hilfreich. Nun habe ich einiges an der Arbeit mit meinem Hund geändert und es ist Besserung zu erkennen. Spass macht es auch, also habe ich da Hoffnung.

Danke dafür! Ansonsten werde ich den Thread nicht mehr nutzen.

Gruß
radexx
radexx jest offline   Reply With Quote
Old 15-03-2012, 16:48   #30
Jeannette
Junior Member
 
Jeannette's Avatar
 
Join Date: Aug 2010
Location: Grünhainichen
Posts: 32
Default

Also zu erkennen, dass es sich um ein Dilemma handelt, wenn ein Kind aufgrund Hundeattacke im Krankenhaus landet, muss man kein Profi sein.

Jeannette
Jeannette jest offline   Reply With Quote
Old 15-03-2012, 17:04   #31
Spike
Member
 
Spike's Avatar
 
Join Date: Jun 2005
Location: Heigenbrücken
Posts: 586
Send a message via ICQ to Spike Send a message via Skype™ to Spike
Default

Hallo,

Quote:
Originally Posted by Nietzsche
Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.
mit "kalten Füßen" meinte ich den Themen-Titel der geändert wurde.
Ich bin der Meinung daß man Probleme nur beheben kann wenn man sie beim Namen nennt.

Quote:
Originally Posted by Bruce Lee
Wenn du kritisiert wirst dann muss du irgendetwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.
Und warum "gute" Tipps häufig nicht öffentlich geschrieben werden weiß ich auch nicht. Aber das scheint ein in Foren weiter verbreitetes Problem zu sein. Jemand eröffnet ein Thema und bekommt die meisten Antworten per PN. Damit verfehlt ein öffentliches Forum seinen Zweck! Scheinbar haben die Tippgeber Angst ihre "guten Tipps" werden von "Experten" zerpflückt, denn das passiert leider auch immer wieder und das kann ich genausowenig verstehen.

Quote:
Originally Posted by Otto von Bismarck
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.
Insofern hoffe ich doch auf sinnvolle Beiträge und ehrliche Antworten.

Grüße
Thomas
__________________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage...

Der frühe Vogel... kann mich mal...
Spike jest offline   Reply With Quote
Old 15-03-2012, 19:11   #32
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

@Thomas, ist das ein Wunder, wie hier mit Menschen umgesprungen wird? Wenn ich mir allein den Thread mit den Augentropfen anschaue, dann bin selbst ich erschreckt!


gelöscht Mod
Wascht eure schmutzige Wäsche in einem anderen Bach!


Jeder von uns sitzt in gewisser Weise im Glashaus. Tips geben und Probleme zu diskutieren ist das eine, aber Menschen dafür an den Karren zu fahren, ist etwas ganz anderes. Es ist wirklich gruselig. Ich verstehe nun endlich, was die vielen Wolfshunde Interessierten meinen. Ich selbst habe das Gezetter hier immer auf die leichte Schulter genommen, nach dem Motto, nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Aber diese unverhohlene Aggression, die hier in den letzten Texten steckt, zeugt von tiefem asozialen Verhalten. Nachdem ich hier einige Zeit nicht mal gelesen habe, bin ich nun um so mehr erschreckt. Und das schlimme ist, viele schließen von der Mentalität dieser TWH-Besitzer auf die Hunderasse TWH! Frei nach wie der Herr so sein Gescherr.

Christian

Last edited by Spike; 15-03-2012 at 21:28.
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 15-03-2012, 20:40   #33
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Und das schlimme ist, viele schließen von der Mentalität dieser TWH-Besitzer auf die Hunderasse TWH! Frei nach wie der Herr so sein Gescherr.
Christian
Genau dafür sorgst doch du ganz allein, mit deinem Feldzug gegen die ach so aggro TWHs .... Du drehst dir die Dinge hier wie immer so wie du sie brauchst. Und über Fähigkeiten und Unfähigkeiten, kannst du dir doch überhaupt kein Urteil bilden .... das kann Jeder in diesem und anderen diversen Foren nach lesen. Hier spielst du den Scheinheiligen und auf anderen Plattformen wetterst du über den TWH .... und deine Anspielungen weiter oben, haben mittlerweile einen Bart, du solltest dir mal neuen Zündstoff einfallen lassen LOL
gelöscht Mod
Wascht eure schmutzige Wäsche in einem anderen Bach!
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com

Last edited by Spike; 15-03-2012 at 21:29.
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 15-03-2012, 21:31   #34
Spike
Member
 
Spike's Avatar
 
Join Date: Jun 2005
Location: Heigenbrücken
Posts: 586
Send a message via ICQ to Spike Send a message via Skype™ to Spike
Default

Weitere Beiträge die nicht zum Thema gehören werden kommentarlos gelöscht!

Mein Gott benehmt euch endlich wie erwachsene Menschen!
__________________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage...

Der frühe Vogel... kann mich mal...
Spike jest offline   Reply With Quote
Old 15-03-2012, 21:36   #35
Manni
Junior Member
 
Join Date: Sep 2008
Location: Fronhausen/Lahn
Posts: 76
Default

Hi,
Danke an Radexx für die "Blumen", ja warum habe ich ihm nicht öffentlich geantwortet?
a) Es gibt halt die Funktion PM. Die verwendet man(ni )wenn er was persönlich mitteilen will und es waren nicht nur Tipps !!!
b) und hier muss ich Christian mal rechtgeben - ich habe keine Lust mich wg. meiner Tipps evt. als Blödmann, Spinner etc. von wem auch immer anmachen zu lassen, habe meine Meinung zum Umgang hier ja schon öfter kundgetan. Es schreiben halt in letzter Zeit weniger Leute und ich denke das hat seinen Grund.
Weiter habe ich das Gefühl, das hier jede - wirklich jede Frage und jeder Beitrag von einigen wenigen Usern zum Austragen ihrer persönlichen Konflikte benutzt wird und es sehr schnell nicht mehr um die eigentliche Frage geht,sondern um eine Weltanschauung. Der Fragesteller ,oft ein Neuling, gerät aber dadurch schnell in ein Kreuzfeuer gerät, worauf eben nicht jeder Lust hat.
LG Manni
Aber vielleicht noch ein Gedanke wieder zum Thema - jetzt juckt es mich doch - ich habe Radexx u.a.geschrieben: für mich ist ein Maulkorb eine Krücke, ein Hilfsmittel das nur in Notfällen oder als Übergangslösung angewendet werden sollte.
Dauuerhaft zeigt die die Unfähigkeit des Halters mit dem Tier umzugehen und/oder sich Hilfe zu holen. Bisher habe ich aber auch nur einmal auf einem Treffen einen TWH mit Maulkorb gesehen.
Manni jest offline   Reply With Quote
Old 15-03-2012, 21:46   #36
Manni
Junior Member
 
Join Date: Sep 2008
Location: Fronhausen/Lahn
Posts: 76
Default

Sorry Thomas,
warst fleissig, während ich geschrieben habe ! Danke, ich weis ihr habt viel um die Ohren und macht alles ehrenamtlich. Sollte auch keine Kritik an eurer Arbeit als Mod sein.
Manni jest offline   Reply With Quote
Old 15-03-2012, 22:46   #37
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Thomas, ich kann nicht erkennen, wenn ich aufgreife, was Torsten an anderer Stelle selbst geschrieben hat, dass er seinen Rüden Chakka, weil er die Lederleine zerkaut hat, mit dem Rest verprügelt hat! Das sind Schäferhundmethoden! Und das finde ich schrecklich, wenn sich jemand damit noch rühmt, weil er anderes mit seinem Hund nicht umgehen kann! Das ist ABSTOSSEND!

Sowas solltest du sofort löschen, weil es wieder die Kritiker der TWH bestätigt, dass Halter so drauf sein müssen, um TWH zu halten - druaf hauen, wenn es nicht anders geht. Und das ist Unsinn!

Das hat nichts mit Torsten als Person geschrieben. Wenn Michael Eichhorn das geschrieben hätte, hätte ich das auch so erwähnt - lol, aber auch bei jedem anderen. Schläge haben bei Hundeerziehung nichts zu suchen. Es ist nur ein Zeichen von Unfähigkeit.
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 15-03-2012, 23:12   #38
Spike
Member
 
Spike's Avatar
 
Join Date: Jun 2005
Location: Heigenbrücken
Posts: 586
Send a message via ICQ to Spike Send a message via Skype™ to Spike
Default

Dann kannst du mich auch unfähg nennen
Denn wenn Lobo etwas macht was er nicht darf gibts von mir einen auf die Rübe, und das je nach Situation auch nicht zu knapp.
Natürlich nur bei Dingen wo ich mir sicher bin daß er weiß daß er Mist gebaut hat.

Aber so etwas kann man bei dem Problem von Radexx nicht per Ferndiagnose empfehlen, denn das kann auch nach hinten losgehen. Bei dem Leinenfressproblem würde es bei mir auch einen drauf geben, aber das ist weder hier noch in dem anderen Thread das Thema

@Manni
Kein Problem, und Danke daß du etwas zum Thema beiträgst. Ich finde es wichtig daß hier weiterhin viele Leute schreiben, vor allem bei ernsten Problemen, denn der persönliche Austausch auf Treffen ist zwar schöner aber leider viel zu selten.

Grüße
Thomas
__________________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage...

Der frühe Vogel... kann mich mal...
Spike jest offline   Reply With Quote
Old 16-03-2012, 00:42   #39
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Und ich sage immer noch, dass ich fest lege was meine Hunde fressen und was nicht, wenn es sich dabei um Dinge handelt die sie nicht dürfen, sag ich es einmal, beim nächsten Mal haben sie ein ernsthaftes Problem mit mir. Mein Rüde hat auch mal versucht die Lederleinen zu fressen, hat auch ein großes Stück schon verdrückt was dann abends hinten heraus hing, aber wie gesagt er hat es nur einmal gemacht ....
Wer lesen kann und nicht interpretieren, ist klar im Vorteil Herr Berge ..... du hast es eben immer noch nicht gelernt ..... LOL
Ach und Herr Berge, es gibt da noch ganz andere Spielchen was Hunden nicht passt und sie schnell merken wo ihre Vorteile liegen wenn sie eben keinen Mist machen .... aber das kannst du nicht wissen, dazu müsste man Ahnung von Hundeausbildung und den richtigen Umgang damit haben.

Quote:
für mich ist ein Maulkorb eine Krücke, ein Hilfsmittel das nur in Notfällen oder als Übergangslösung angewendet werden sollte.
Dauuerhaft zeigt die die Unfähigkeit des Halters mit dem Tier umzugehen und/oder sich Hilfe zu holen. Bisher habe ich aber auch nur einmal auf einem Treffen einen TWH mit Maulkorb gesehen.
Genau so sehe ich es auch ....
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com

Last edited by Torsten; 16-03-2012 at 00:46.
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 16-03-2012, 16:48   #40
Astrid
Junior Member
 
Astrid's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Wien
Posts: 409
Default

Quote:
Originally Posted by Manni View Post
Aber vielleicht noch ein Gedanke wieder zum Thema - jetzt juckt es mich doch - ich habe Radexx u.a.geschrieben: für mich ist ein Maulkorb eine Krücke, ein Hilfsmittel das nur in Notfällen oder als Übergangslösung angewendet werden sollte.
Dauuerhaft zeigt die die Unfähigkeit des Halters mit dem Tier umzugehen und/oder sich Hilfe zu holen. Bisher habe ich aber auch nur einmal auf einem Treffen einen TWH mit Maulkorb gesehen.
Das mag schon sein, nur ganz ehrlich: wenn ein Kind im Spital landet und der Threadersteller postet, dass sein Hund kaum mehr zu halten ist, dann IST das ein absoluter Notfall. Wenn dieser Hundehalter dann meint, er ist beruhigt, nur weil andere auch Probleme haben, dann stellt sich bei mir einfach das Gefühl ein, dass besagter Hundehalter die Sache nicht so ernst nimmt, wie sie eigentlich ist. Vielleicht sollte man sich mal ein bissl umsehen und zur Kenntnis nehmen, dass es immer mehr hundefeindliche Menschen gibt oder zumindest eine ganze Menge Menschen mit Angst vor Hunden. Und vielleicht sollte man sich in Zeiten von Medienhetze und Rasselisten überlegen, wie manche Zeilen von Hundehaltern auf Nicht-Hundehalter wirken (auch wenn sie vielleicht gar nicht so gemeint sein mögen).

Ich hab auch nichts gegen Tips, wenn es um "harmlose" Dinge geht, aber ein (großer) Hund, der bei Kindern ausflippt und sie auch verletzen würde ist schlicht keine Kleinigkeit.

@ Hanni: geh bitte, du bist doch selbst einer von den Oberzeterern.
__________________
Liebe Grüße aus Wien,
Astrid mit Nanook & Chinua - jetzt auch auf Facebook

Astrid jest offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 00:35.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org