Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Zucht

Zucht Informationen über die Zucht, Selektion und Würfe

Closed Thread
 
Thread Tools Display Modes
Old 26-12-2006, 19:46   #41
Heiko
Member u. Forenranger
 
Heiko's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Westerwald - Old Germany
Posts: 1,288
Default

Quote:
Originally Posted by Nirak
So Heiko,

Deinem Wunsche nach zukommen.

Generell werde ich nicht nur meinen Rüden zu Zucht einsetzen. Werde aber auf alle Fälle den ersten Wurf mit ihm machen, damit ich sehr schnell (1 - 2 Jahre) sehen kann, ob ich eine gute Wahl getroffen habe.
Natürlich werde ich auch "Fremd" gehen mit meiner /nen Hündinen.
Nur muss dieser Rüde aber meinen Kriterien und Wünschen schon sehr gut Entsprechen. Am liebsten wäre es mir wenn man von diesem Rüden dann auch noch schon etwas Ältere Nachkommen sehen würde ( 2 -3 Würfe in verschiedenem Alter).

gruß Roland
Danke Roland,

jupp - hört sich fürs erste doch ganz gut an. Zu deiner wohl geplanten Verpaarung (Nirak/Janka?) werde ich mich jetzt nicht äußern.

Gruss
__________________
Niemand kann Dir nehmen was Du bist, weil Deine Kraft in Dir unendlich ist !
vom Westerwälder Berg
Heiko jest offline  
Old 26-12-2006, 19:49   #42
Heiko
Member u. Forenranger
 
Heiko's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Westerwald - Old Germany
Posts: 1,288
Default

Quote:
Originally Posted by FreierFranke
@Heiko
Vielen Dank dass Du Dir so große Sorgen um meinen Rüden machst. Ich mach mir im Gegenzug auch immer Sorgen, wenn ich mir manche Linien wegen der HD Geschichte ansehe.

Viele Grüße

Markus
@Markus

Bitte! Dass Du denkst und dir Sorgen machst ist doch schon ein Fortschritt. Ich halte generell nichts davon Hunde mit HD C in der Zucht einzusetzen, auch wenn eine Verpaarung A mit C erlaubt ist! :P

Gruss
__________________
Niemand kann Dir nehmen was Du bist, weil Deine Kraft in Dir unendlich ist !
vom Westerwälder Berg
Heiko jest offline  
Old 26-12-2006, 19:55   #43
Bille
Junior Member
 
Bille's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: D 72213-Altensteig-Wart
Posts: 365
Default

Das Problem mit den Namen ist immer, daß sich dann der ein oder andere auf den Schlipps getreten fühlt oder aber ein Züchter meint, man wolle den Zwinger/ Wurf in der Öffentlichkeit schlecht machen und potentielle Welpenkäufer verprellen. Ansonsten habe ich kein Problem Namen zu nenne und was ich von den einzelnen Verpaarungen halte, -es ist ja meine persöhnliche Meinung, die ja nicht jeder teilen muß.
Wenn also einige nach Namen schreien, dann müssen sie u.U. auch das Echo ertragen und dann heißt es gleich wieder, man gehört irgendeiner Fraktion, Schublade etc. an und sie sind beleidigt. Einfache Argumentation!
Also, was wollt Ihr? Eine sachliche Diskussion ist das nicht, sondern nur ein emotionales Gedöns.

Viele Grüße
Bille

P.S. Ich suche seit 1/2 Jahr sehr intensiv nach einem Rüden und seit 1 Jahr halte ich die Augen offen. Flicka wird vermutlich erst Herbst 2007 gedeckt, wenn es so sein soll, mache mir also schon sehr früh Gedanken und finde das auch ok. Ich habe Zeit mir auch die Verwandten u.U. in natura anzuschauen. Jedem Tierchen......
Und wenn Ihr glücklich seid mit Euren Verpaarungen und meint, daß Ihr zum Wohl der Rasse, mit allen Merkmalen und ihrer Gesundhaltung beigetragen habt, dann ist es doch gut so. Wozu all die Aufregung? Umstimmen kann man Euch doch eh nicht, also...? Wie war das nochmal? Getroffene Hunde...oder nicht?
Bille jest offline  
Old 26-12-2006, 21:30   #44
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Hallo Bille


Quote:
Das Problem mit den Namen ist immer, daß sich dann der ein oder andere auf den Schlipps getreten fühlt oder aber ein Züchter meint, man wolle den Zwinger/ Wurf in der Öffentlichkeit schlecht machen und potentielle Welpenkäufer verprellen.
Das mag ja sicher richtig sein , und ich finde auch , das es nicht sein muss , aber hier werden Anschuldigungen oder sogar falsche Behauptungen ganz öffentlich von Jemand getätigt , die für sich in Anspruch nimmt 3x7 zu sein . Sicher , hat sie auch keinen Namen genannt , aber der Beitrag folgte direkt auf ihren der mir zu gedacht war , also muss ich doch davon aus gehen , das ie mich meint . Kein Problem , wenn Jemand mich meint ( ich meine ja auch immer Jemand ) , aber sie sollte vorher mal schauen , ob es auch der Wahrheit entspricht was da ( auch über meinen Privatbereich, übrigens kompletter Unsinn ) geschrieben ist . Ich bin echt sauer , und das sage ich nicht nur , für so eine rotz freche Verleumdung . Wenn hier keine Reaktion von Madamme 3x7 kommt um den Quatsch und auch die damit verbundene Zwingerschädigung klar und richtig zu stellen , werde ich reagieren aber vom Feinsten ! Und das ist eine klare Ansage !
Zu den Züchter( n ) die oder der gemeint ist , wie soll Jemand wissen was andere so bemängeln , wenn man nicht mal ansatzweise durchblicken lässt was nicht hin haut . Ich denke aber auch , wie so sollte sich ein Mensch der sich sicher was bei seinen Verpaarungen denkt , von anderen sagen lassen was er machen soll ? Die Ansichten und Ziele sind nun mal unterschiedlich , so lange es der Rasse nicht schadet , sollten Einige das auch akzeptieren . Und jetzt noch eine Bemerkung am Rande , ich sehe doch von wem die Kritiken kommen - schau da mal nach der Linie ........
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline  
Old 26-12-2006, 21:35   #45
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Ach ja und im übrigen finde ich es persönlich etwas daneben WElpen Interresenten in einem Atemzug von seiner persönlichen schlechten Finanziellen Situation zu erzäheln und dann im gleich Atemzug den anstehenden Wurf zu nennen, das lässt für mich weit blicken!!!
'Aber da bleibt ja net viel hängen, wie man weiß!!
Wie hießen die früher, die wo alles abegehört haben, ah ja eben die St.......
Hall Frau 3x7 , ich warte immer noch auf eine öffentliche Richtigstellung dieser Verleumdung ........ Erst das Maul aufreisen , falsche Dinge öffentlich in Umlauf bringen , und dann nicht den Arsch haben zu sagen das es nur erfunden ist , weil man ein wenig minderbemittelt ist oder zu mindest nicht weiß was man sagt .....
Also los , du Frutte , stell das hier richtig oder sag mir wer dir so was erzählt ..... ich bin echt an dieser Sache interessiert , das hier wird mit Sicherheit nicht im Sande verlaufen darauf gebe ich dir mein Wort !!!!!!!
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline  
Old 27-12-2006, 00:15   #46
Bille
Junior Member
 
Bille's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: D 72213-Altensteig-Wart
Posts: 365
Default

Torsten,
vermutlich ist es den anderen zu blöd hier zu schreiben und ich finde, manche machen es sich zu einfach immer alles auf eine Linie, bzw. Zugehörigkeit zu schieben. Da Du imer wieder auf Fam. Eichhorn abzielst, ich weiß nicht wo Dein Problem dabei ist, ich habe z.B. von ihnen einen Hund und würde es wieder tun, trotzdem telephonieren wir nicht ständig, ich habe sie zuletzt in Stuttgart gesprochen und davor auf dem Sommerlager. Ich glaube nicht, daß jeder Welpenkäufer ständig Kontakt zu seinem Züchter hat und konstant dessen Meinung vertritt. Hier gibt es lauter erwachsene Menschen, auch wenn sich manche nicht so verhalten, die alle ihre eigene Meinung haben. Schmeiß?doch nicht alle in einen Topf.
Außerdem hieß doch das Thema Übermäßiger Deckrüdeneinsatz, wie oft ist Chakka schon Vater geworden? Dann bist Du doch gar nicht gemeint. Und wenn Tina von irgendjemanden seinen Geldproblemen spricht im Zusammenhang mit Welpen, ich hatte es nicht auf Dich gemünzt. Wenn Du aber so heftig reagierst, dann muß doch ein Fünkchen Wahrheit dabei sein, da werde ich z.B. aufmerksam. Auf der anderen Seite ist es mir egal, warum Du züchtest, wenn gute Welpen gut aufgezogen werden und einen guten Platz bekommen ist doch alles Paletti. Und solltest Du es je aus Geldgründen tun, wo ist da ein Problem wenn es korrekt abläuft?
Außerdem meine ich nicht immer den Beitrag vor mir, da oft in der Zwischenzeit schon jemand geschrieben hat.

Also gute Nacht.
Bille
Bille jest offline  
Old 27-12-2006, 11:10   #47
michaelundinaeichhorn
Senior Member
 
michaelundinaeichhorn's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Bad Dürkheim
Posts: 2,250
Default

Quote:
Originally Posted by Outlaw-T

Das mag ja sicher richtig sein , und ich finde auch , das es nicht sein muss , aber hier werden Anschuldigungen oder sogar falsche Behauptungen ganz öffentlich von Jemand getätigt , die für sich in Anspruch nimmt 3x7 zu sein . Sicher , hat sie auch keinen Namen genannt , aber der Beitrag folgte direkt auf ihren der mir zu gedacht war , also muss ich doch davon aus gehen , das ie mich meint . Kein Problem , wenn Jemand mich meint ( ich meine ja auch immer Jemand ) , aber sie sollte vorher mal schauen , ob es auch der Wahrheit entspricht was da ( auch über meinen Privatbereich, übrigens kompletter Unsinn ) geschrieben ist . Ich bin echt sauer , und das sage ich nicht nur , für so eine rotz freche Verleumdung . Wenn hier keine Reaktion von Madamme 3x7 kommt um den Quatsch und auch die damit verbundene Zwingerschädigung klar und richtig zu stellen , werde ich reagieren aber vom Feinsten ! Und das ist eine klare Ansage !
Es ging hier um übermäßigen Deckrüdeneinsatz durch Wiederholungsverpaarungen, damit ist das mehrmalige Verpaaren derselben Hündin mit demselben Rüden gemeint. Warum Du Dich da so auf den Schlips getreten fühlst werden wir vielleicht in Zukunft verstehen, im Moment jedenfalls nicht.
Mal abgesehen davon daß die Beiträge klar und deutlich mit Tina unterschrieben sind und Du als erster rumgepöpelt hast, wurdest Du schlicht und ergreifend von Deinen eigenen Methoden eingeholt, im gleichen Beitrag lieferst Du einen sehr schönen Beweis:
Quote:
Originally Posted by Outlaw-T
Und jetzt noch eine Bemerkung am Rande , ich sehe doch von wem die Kritiken kommen - schau da mal nach der Linie ........
Ich kann Dir unsere Methode der Gegenwehr da nur empfehlen. Da über uns ja schon sehr lange alles mögliche Nette behauptet wird, das wir alles und jeden manipulieren und bestechen, das wir unsere Hunde unter Drogen setzen, das wir Hunde ins Rotlichtmillieu verkaufen und und und, führen wir seit Jahren ein offenes Haus, jeder kann vorbeikommen und sich selber überzeugen, wir hatten schon bis zu 60 Leute bei uns tagelang wohnen, viele kennen unsere Hunde von wochenlangen Hundewanderungen. Deshalb wissen alle Leute die schlau genug sind sich beide Seiten anzuschauen was sie von solchen Geschichten und den Leuten die sie erzählen halten müssen. Diejenigen die bösartig genug sind solche Geschichten zu glauben können mir gerne gestohlen bleiben. Es sind halt erstaunlich viele Lügner und Leute mit Verfolgungswahn unterwegs aber das weißt Du ja selber.

Ansonsten: Eine Runde Mitleid für Outlaw, der offensichtlich permanent mehr austeilt als er einstecken kann.

Ina
michaelundinaeichhorn jest offline  
Old 27-12-2006, 12:14   #48
Nirak
Member
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 612
Default

An die Herren Moderatoren,

Schliesst dieses doch sehr Interesante Thema bevor es noch Lächerlicher wird!

Roland
Nirak jest offline  
Old 27-12-2006, 12:37   #49
FreierFranke
Member
 
FreierFranke's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: 95182 bei Hof/Saale
Posts: 648
Default

@Nirak:

Stimmt. Das Thema sollte man schließen. Schon der erste Beitrag der es einleiten sollte, war schon blödsinnig! :-)

Und Deine Meinung hierzu:
Generell werde ich nicht nur meinen Rüden zu Zucht einsetzen. Werde aber auf alle Fälle den ersten Wurf mit ihm machen, damit ich sehr schnell (1 - 2 Jahre) sehen kann, ob ich eine gute Wahl getroffen habe.
Natürlich werde ich auch "Fremd" gehen mit meiner /nen Hündinen.
Nur muss dieser Rüde aber meinen Kriterien und Wünschen schon sehr gut Entsprechen. Am liebsten wäre es mir wenn man von diesem Rüden dann auch noch schon etwas Ältere Nachkommen sehen würde ( 2 -3 Würfe in verschiedenem Alter).


Donnerwetter! Was für eine Aussage!


Markus
__________________
Bei allem immer viel Spaß wünschen:
Der Franke mit der besten Freundin von allen und Bragi, Sohn Odins und dessen Gemahlin Freya und dessen Tochter Ayla :-)
FreierFranke jest offline  
Old 27-12-2006, 12:43   #50
Roentgenfee
Junior Member
 
Join Date: Oct 2003
Location: Hückelhoven
Posts: 226
Default

Quote:
Originally Posted by Nirak
An die Herren Moderatoren,

Schliesst dieses doch sehr Interesante Thema bevor es noch Lächerlicher wird!

Roland
Hallo @all,

es scheint wohl so zu sein, dass die Sachlichkeit bei dieser Diskussion wieder auf der Strecke bleibt. Schade eigentlich! Denn ohne persönliche Angriffe wäre es ein wirklich interessantes Thema, über das es sich sicher lohnen würde, zu diskutieren. Nach Rücksprache mit meinem Moderator-Kollegen Steffen schließe ich es hiermit, damit der Streit ein Ende hat.

Dieter Mückter
Moderator
Roentgenfee jest offline  
Closed Thread

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 13:45.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org