Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Wölfe & Wolfshunde

Wölfe & Wolfshunde Informationen über Wölfe und FCI-anerkannte Wolf(s)hunderassen

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 04-06-2006, 12:46   #1
Sabine
Junior Member
 
Sabine's Avatar
 
Join Date: Oct 2004
Location: München
Posts: 76
Send a message via AIM to Sabine
Default DRINGEND ** HILFE FÜR 2 SIBIRISCHE WOLFS RÜDEN!!

Hallo und schöne Pfingsten an Alle

Willis Ausbilderin, die ja auch als Hunde Gutachterin tätig ist, hat mir heute eine recht dramatische Sache erzählt.

Im Umland von München hält sich eine Privatperson unerlaubter Weise 2 sibirische Wölfe (Rüden, ca. 5 Jahre alt). Da die Haltung nicht erlaubt ist werden die Tiere in Kürze beschlagnahmt. Es gibt hier keine Institution, die sie aufnehmen könnte. Sollte sich nicht doch noch ein Privatzoo oder ähnliches melden müssen sie eingeschläfert werden. Die Wölfe werden derzeit in einem recht heruntergekommenen Holzverschlag "gehalten" und sind nicht groß an Menschen gewöhnt.

Kennt jemand von euch eine Stelle, die sich diesen beiden Wölfen annehmen könnte?

Grüße

Sabine
Sabine jest offline   Reply With Quote
Old 04-06-2006, 13:22   #2
Koos
Member
 
Join Date: Dec 2003
Posts: 731
Default

Hallo,

Versuche mal in Merzig oder in der Nähe von Gangelt, Kreis Geilenkirchen, Heinstberg. Da gibt es ein kleines Tierpark mit Wölfe und Bären, sie weit ich weiss.

Vielleicht wollen die die zwei mal aufnehmen. Habe leider keine Adresse davon.

Gruss,

letty aus Holland
Koos jest offline   Reply With Quote
Old 04-06-2006, 14:39   #3
mingzi-anni
Junior Member
 
Join Date: Feb 2006
Posts: 111
Default

hy,

in der nähe von dresden gibt es auch so einen naturpark, da kann man auch nach fragen oder in decin(tschechei) ist ein naturparkzoo.
bei zdf o. ard lief auch mal eine sendung, wo ein zoo ein wolfsgehege hatte-glaube es war der berliner zoo, vielleicht da mal anfragen-oder beim deutschen thw-die wissen manchmal wo es notstadtionen gibt, die zum beispiel löwen usw. aufnehmen, vielleicht geht es da auch.da kannst du mal nachfragen, weil ich nicht weiß welche punkte usw. zu regeln sind, wäre es wirklich besser wenn einer von euch anfragt.

MFG
mingzi-anni jest offline   Reply With Quote
Old 04-06-2006, 15:55   #4
Danje
Junior Member
 
Join Date: Sep 2003
Location: Niederdreisbach, WW
Posts: 178
Default

Hi, auch bei uns hier oben im Norden gibt es 2 Wildparks, wo Wölfe wohnen.
Einmal Wildpark Lüneburger Heide; und Wildpark Schwarze Berge. (Sind unter jeweiliger HP zu kontaktieren)

Bei beiden wären die Jungs bestens aufgehoben! Diese Parks sind bestens ausgestattet und sehr auf ihre Tiere bedacht!!!

Viel Glück an die Beiden
Danje jest offline   Reply With Quote
Old 04-06-2006, 17:41   #5
mijke
Senior Member
 
mijke's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Warnsveld
Posts: 2,033
Default

Hallo Sabine,


Vielleicht hast Verein zum Schutz der Wolf in Belgie auch mögligkeiten für die zwei :

http://users.skynet.be/sb012558/Wolv...h/Frame_ge.htm

Mijke
__________________
Vriendelijke groeten,
Mijke

PS: I am not a moderator anymore!!
http://www.ursidaestee.wolfdog.org/voor%20wolfdog/handtekening/New%20format%20banner%20Wg.jpg
mijke jest offline   Reply With Quote
Old 04-06-2006, 18:41   #6
Sabine
Junior Member
 
Sabine's Avatar
 
Join Date: Oct 2004
Location: München
Posts: 76
Send a message via AIM to Sabine
Default

Danke für eure Antworten, ich habe zwischenzeitlich auch schon mit der Gesellschaft zum Schutz der Wölfe und 2 Wolfparks gesprochen. Das gro0e Problem ist halt, dass 2 erwachsene Rüden nicht in ein bestehendes Rudel integriert werden können.
Der Vorsitzende der "Wolfs Gesellschaft" will sich jetzt auch direkt mit meiner Ausbilderin in Verbindung setzen, da er zufälliger Weise gleich in der Nähe der beiden Wölfe wohnt.

Ich bleibe an der Sache dran und werde auch weiter berichten.

Grüße

Sabine
Sabine jest offline   Reply With Quote
Old 06-06-2006, 09:29   #7
Draco
Junior Member
 
Draco's Avatar
 
Join Date: Jul 2005
Location: Land Brandenburg
Posts: 46
Default

Liebe Sabine,

hier in Brandenburg gibts es auch zwei Wildtierparks. Einer in der Nähe von Neuruppin (Tierpark Kunsterspring), die haben ein Wolfsrudel, leider weiß ich nicht, ob genug Platz ist, zwei Rüden getrennt unterzubringen. Ansonsten gibt es noch den Wildtierpark Schorfheide, die haben ein großes Wolfsrudel und eben auch einen alten Wolfsrüden, der mit seiner Partnerin in einem, für Besucher nicht zugänglichen Teil, lebt. Ich denke mal der Wildtierpark Schorfheide wäre sicherlich groß genug für diese zwei. Über deren Homepage kann man sicher auch dort anfragen. Lieben Gruß, Angela
Draco jest offline   Reply With Quote
Old 07-06-2006, 13:17   #8
timber-der-wolf
Senior Member
 
timber-der-wolf's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Da, wo auch der Wolf zu Hause ist
Posts: 1,446
Default

Quote:
Originally Posted by Draco
... Einer in der Nähe von Neuruppin (Tierpark Kunsterspring), die haben ein Wolfsrudel, leider weiß ich nicht, ob genug Platz ist, zwei Rüden getrennt unterzubringen. ...
Wir hatten diesbezüglich schon des öffteren Anfragen, insbesondere von privaten Besitzern, die diese Tiere z.T. illegal nach D verbrachten, und nun mit den erwachsenen Tieren nicht mehr klar kommen, bzw. diese auf Grund behördlicher Entscheidung abgeben / unterbringen müssen.
Leider kann unser Tierpark diese Tiere nicht aufnehmen.
Wir bereiten selbst die Erweiterung, sprich den Bau eines neuen Geheges, vor, um u.a. sofort reagieren zu können, wenn es bei der nächsten Ranz wieder (und diesmal sicher ernsthafte) Auseinandersetzungen zwischen den Wölfinnen gibt.
__________________
LG, Norbert mit seinen Graupelzen Onka v. Böhmerwald & Kira
"Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (Kant)
timber-der-wolf jest offline   Reply With Quote
Old 07-06-2006, 14:07   #9
mingzi-anni
Junior Member
 
Join Date: Feb 2006
Posts: 111
Default

hy timber,

wenn ihr einen park habt, wisst ihr dann nicht trotzdem adressen die weiterhelfen können o. personen die eine zwischenunterkunft ermöglichen?

MFG
mingzi-anni jest offline   Reply With Quote
Old 07-06-2006, 20:54   #10
Roentgenfee
Junior Member
 
Join Date: Oct 2003
Location: Hückelhoven
Posts: 226
Default

Quote:
Originally Posted by KoosLetydeGraaff
Hallo,

Versuche mal in Merzig oder in der Nähe von Gangelt, Kreis Geilenkirchen, Heinstberg. Da gibt es ein kleines Tierpark mit Wölfe und Bären, sie weit ich weiss.

Vielleicht wollen die die zwei mal aufnehmen. Habe leider keine Adresse davon.

Gruss,

letty aus Holland
Hallo Letty,

Gangelt kann Sabine vergessen. Dort leben mittlerweile 8 oder 9 Wölfe in einem Gehege. Und es gibt dort kein Ausweichgehege. Und auch für die Anzahl der Wölfe, die dort leben, ist dieses Gehege eigentlich viel zu klein geworden - meine Meinung.

Liebe Grüße
Christel

PS: es war schön, dass ich Dich und Deinen Mann am Pfingstmontag kennen gelernt habe.
__________________
Ich kann Menschen nicht ausstehen, die sich Urteile über uns und unsere Hunde erlauben, ohne uns jemals gesehen zu haben!
Roentgenfee jest offline   Reply With Quote
Old 08-06-2006, 08:08   #11
timber-der-wolf
Senior Member
 
timber-der-wolf's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Da, wo auch der Wolf zu Hause ist
Posts: 1,446
Default

Quote:
Originally Posted by mingzi-anni
hy timber,
wenn ihr einen park habt, wisst ihr dann nicht trotzdem adressen die weiterhelfen können o. personen die eine zwischenunterkunft ermöglichen? MFG
Hallo mingzi-anni,

es werden sich alle Tierparks / Zoos mit der Aufnahme schwer tun, sprich dies ablehnen.

Dafür gibt es 2 Gründe:

1. Es müßte (zufällig) ein leer stehendes Ausweichgehege im Tierpark / Zoo vorhanden sein, weil
2. das ist der Hauptgrund - man kann keine fremden, erwachsenen Wölfe in ein bestehendes Rudel integrieren. Das ist leider so.

Und das macht die ganze Sach so schwierig. Was in D fehlt, ist ein "Auffanglager" für diese Zwecke.
Auch ausgebüchste Gehegewölfe müßten i.d.R. seperat in ein solches "Auffanglager" untergebracht werden. Diese brechen meist deshalb aus, weil es ernsthafte Probleme im Gehegerudel gibt. Aus Todesangst überwinden dies "Ausbrecherwölfe" unüberwindbar geglaubte gehege.
__________________
LG, Norbert mit seinen Graupelzen Onka v. Böhmerwald & Kira
"Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (Kant)
timber-der-wolf jest offline   Reply With Quote
Old 08-06-2006, 12:41   #12
mingzi-anni
Junior Member
 
Join Date: Feb 2006
Posts: 111
Default

hy,

das verstehe ich und weiß ich.

aber jemand der sich so damit beschäftigt müßte doch irgendeine organisation kennen so mein gedanke

mfg
mingzi-anni jest offline   Reply With Quote
Old 08-06-2006, 13:04   #13
timber-der-wolf
Senior Member
 
timber-der-wolf's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Da, wo auch der Wolf zu Hause ist
Posts: 1,446
Default

Quote:
Originally Posted by mingzi-anni
... aber jemand der sich so damit beschäftigt müßte doch irgendeine organisation kennen so mein gedanke
mfg
Du hast schon absolut Recht. Aber wie Du selbst schreibst - "müßte" .

Leider fehlt Vereinen, wie unserer DWG oder auch der größeren GzSdW, für solche Aufgaben die materielle Voraussetzung und das nötige "Kleingeld". Und die professionellen Unternehmen (Tierparks / Zoos) sehen so etwas (leider) noch nicht als eine ihrer Aufgabe an. Zugegebener Maßen ist es ja auch so.

Das wir in Kunsterspring ein Ausweichgehege bauen, ist dem geschuldet, dass der Tierparkchef und sein Stellvertreter genau solche Wolfsfans sind, wie ich es bin, sie mit der DWG zusammenarbeiten und sich sehr viel mit dem unterschiedlichen Wolfsverhalten in freier Natur und im Gehege beschäftigen - also auch Verständnis und Sachkenntnis vom Wolf haben. Und das kann man sicher nicht von allen Verantwortlichen ähnlicher Einrichtungen sagen. Ja, und so haben wir es auch gemeinsam geschafft, den Tierparkförderverein zu überzeugen, die notwendigen Mittel zu organisieren / flüssig zu machen (vom Träger des Tierparks, der Stadt Neuruppin, war bisher und ist auch zukünftig nichts zu erwarten - leer ist die Stadtkasse ).
__________________
LG, Norbert mit seinen Graupelzen Onka v. Böhmerwald & Kira
"Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (Kant)
timber-der-wolf jest offline   Reply With Quote
Old 08-06-2006, 13:24   #14
Nirak
Member
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 612
Default

Hallo Norbert,

Da stecken zwei geplagte Kreaturen in einer richtigen Sch..... und man kann nicht so (schnell) wie man möchte helfen! Unser zweites Gehege wird wohl erst in ca. 5 - 6 Monaten fertig sein. Das währe aber auch nur eine Übergangslösung, man hätte dann, aber etwas Luft, um dann in aller Ruhe weiter zu suchen. Würde die Möglichkeit bestehen ca. ¤ 4000.- von einem Sponsor zukriegen, würde sich das ganze erheblich Beschleunigen.

Ja Norbert und alle anderen so ist es leider und mehr als Arbeiten kann ich / wir auch nicht, so leid mir diese Tiere auch tun.

gruss Roland
Nirak jest offline   Reply With Quote
Old 08-06-2006, 14:07   #15
herder
Musketier
 
herder's Avatar
 
Join Date: May 2006
Location: Brabant
Posts: 532
Default

http://www.wolves-unlimited.com/

Rescue foundation for wolves, there "shelter" is located in germany,

Bert. ( Netherlands)
herder jest offline   Reply With Quote
Old 08-06-2006, 14:54   #16
Nirak
Member
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 612
Default

Ihr müsst ganz unten auf dieser Seite, auf den Link:

Krantenartikel Rhein-Ruhr Zeitung klicken,

da könnt ihr das Problem auf Deutsch lesen.

gruss Roland
Nirak jest offline   Reply With Quote
Old 08-06-2006, 16:01   #17
Sabine
Junior Member
 
Sabine's Avatar
 
Join Date: Oct 2004
Location: München
Posts: 76
Send a message via AIM to Sabine
Default

Leider weiß ich immer noch nichts neues . Mittlerweile hat mir ein Bekannter auch Adressen von Auffangstationen aus den USA gesandt, die haben ja einigen davon. Aber leider habe ich von dort noch keine Antwort bekommen. Tja wahrscheinlich haben sie dort selber genügend Problemfälle. Na ja und die Transportkosten dürften ja auch nicht unerheblich sein.

Mich ärgert es halt so, dass die armen Jungs wohl nun sterben müssen, weil sich so ein Idiot dazu berufen gefühlt hat, Wölfe zu halten .

LG

Sabine
Sabine jest offline   Reply With Quote
Old 08-06-2006, 20:59   #18
Joswolf
Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 757
Default

Mein Name ist Jos de Bruin fon wolves-unimited.com.
Geht es hir auch um richtige Wölfe? Fieleicht soll man mich mahl anrufen. 02838 910710

grusse Jos
Joswolf jest offline   Reply With Quote
Old 08-06-2006, 22:32   #19
mingzi-anni
Junior Member
 
Join Date: Feb 2006
Posts: 111
Default

hy,
diesen verein gefunden-nimmt wölfe ins programm:
Förderverein Alternativer Bärenpark Schwarzwald e.V.
Stefan Angermüller
Gartenstraße 28
72285 Pfalzgrafenweiler

viele kontaktseiten zu zoos:
http://www.zoopresseschau.info/press...2004-04-22.htm

viele links zu hilforganisationen mit tierschutz:
http://www.juegosmix.com/directorio....utz/Tierarten/

MFG
mingzi-anni jest offline   Reply With Quote
Old 09-06-2006, 00:41   #20
Nocona
Junior Member
 
Nocona's Avatar
 
Join Date: Oct 2005
Posts: 96
Send a message via Yahoo to Nocona
Default

Hallo
Wer kann mir eine Mailadresse nennen oder eine Tel. Nr. ,kann sein das ich jemanden habe der helfen kann...
gruss
Anke
__________________
Man könnte ohne Hunde leben ,aber es würde sich nicht lohnen!
Nocona jest offline   Reply With Quote
Reply
Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 15:53.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org