Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > TWH-Notvermittlung

TWH-Notvermittlung TWH, die ein neues Zuhause suchen - WICHTIG! Keine Wolfshunde ähnliche Hunde. NUR Hunde mit Papieren

Closed Thread
 
Thread Tools Display Modes
Old 15-08-2006, 02:13   #101
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Damit ist dieses Thema für mich beendet.
Aber für mich nicht ! Du denonzierst hier die Leute , obwohl du selber keine Hintergrundinfos hast , außer von einer Frau , die mit sich selber nicht klar kommt , und noch nicht einmal weißwas sie wirklich will. Wie lächerlich willst du dich denn noch machen ?
Ich habe es schon mehrmals gesagt , das wir über Wochen von den Damen ( man beachte Damen , also mehrere Personen - nicht nur wie du eine Person ) über den Hund und dessen Haltung informiert worden sind. Zum anderen kam auch von Tanja P. - die auch angerufen worden ist ein e Info über den Hund .Was schon daraus schließen läßt ( denn keiner macht so ein Theater , wenn es nicht stimmt ) das es so ist wie die Frauen der Tiernothilfe es sagten . Hast du verstanden , von der Tiernothilfe , also nicht Lieschen Müller .
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline  
Old 15-08-2006, 09:05   #102
timber-der-wolf
Senior Member
 
timber-der-wolf's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Da, wo auch der Wolf zu Hause ist
Posts: 1,445
Default

Hallo Torsten,

scheinbar will Petra (bewußt???) den Gesamtzusammenhang nicht erkennen und verstehen, deshalb Unterstellungen, Vorwürfe, üble Nachrede etc. Offensichtlich geht es ihr, wie so oft, nicht um die Fakten und die Hilfe für einen TWH, der im Tierheim gelandet wäre, sondern um Rechthaberei und um das Schüren von Unfrieden. Tolle Geschäftsführerin eines Clubs.
Auch wenn sie, wie sie betomnt, sich als Privatperson geäußert hat - ich trenne soetwas nicht!
Anm.: Auch die Bundeskanzlerin hat eine eigene Meinung, die sie sicher hier und da äußert, aber Niemand wird auf die Idee kommen zwischen der Meinung der Person Bundeskanzlerin und Privatperson Angela M. zu unterscheiden. Das ist nun einmal so, wenn man ein Amt inne hat.

Petra hat offenbar noch nicht einmal erkannt, dass selbst aus den (zugegeben) recht wirren und z.T. widersprüchlichen Statements der Frau Alfort und der übrigen hier postenden Damen, die wohl mehr oder weniger beteiligt waren, eindeutig hervorgeht, dass sie den Hund abgegeben hatte und gar nicht mehr die Besitzerin war. Auch Dieter hat das bereits ausführlich dargelegt.

Man muss der neuen Geschäftsführerin, glaube ich, so langsam Böswilligkeit, üble Nachrede und Rufschädigung in ihrem Handeln unterstellen. Solches Handeln trägt nicht dazu bei, dass 2 Clubs künftig kameradschaftlich zusammenarbeiten können.
__________________
LG, Norbert mit seinen Graupelzen Onka v. Böhmerwald & Kira
"Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (Kant)
timber-der-wolf jest offline  
Old 15-08-2006, 09:57   #103
Alfort
Junior Member
 
Join Date: Aug 2006
Posts: 9
Default

So Outlaw-T,

nu ist es langsam wirklich gut!

Mit einer PN habe ich Ihnen meine Telefonnummer mitgeteilt, und auch meine Adresse gegeben.

Bevor sie hier weiter pseudo psycho-Analaysen loslassen, und sich nicht endlich mal bequemen, hier ordentliche! Recherchen zu stellen, dann werde ich einmal ganz andere Seiten hier aufziehen. Sie reden von übler Nachrede und derengleichen.
Und was ist mit Ihnen?

Was ist das denn bitte für eine Grundlage mit der sie hier versuchen Tatsachen hinzustellen.

Bewegen Sie sich mal hier vor Ort... und dann werden wir mal zusammen mit den drei Damen (wovon mich die Hauptinformantin nur drei mal binnen vier Monaten gesehen hat)Klärung schaffen.
Vergessen sie mal bitte eine Tatsache nicht: Die Dogsitterin, bestreitet immer noch, das sie von dem ganzen hier nichts wusste!
Alfort jest offline  
Old 15-08-2006, 10:52   #104
sabine13
Junior Member
 
Join Date: Aug 2006
Posts: 7
Default

guten morgen zusammen,

zu der ehrlichkeit der frau X!!

frau X hat zu mir am abend nach der aktion gesagt :

da habe ich nichts mit zu tun...ich kenne den mann doch garnicht!


zu der grossen tierliebe :

hier im viertel läuft ein mann rum der hat einen staff oder pit...ich kann die rassen nicht genau unterscheiden...solche sachen wie auf den hund eintreten ....ihn regelrecht prügeln ...erzählt man sich schon länger .....warum reagiert sie da nicht??? schmeckt der kaffee zu gut den sie immer mit ihm trinkt? ist die rasse nicht wertvoll genug???
ich persönlich habe sowas nocht nicht gesehen...aber auch nicht von dem freund der frau alfort.

war also auch nur hören sagen!!

mfg sabine
sabine13 jest offline  
Old 15-08-2006, 12:28   #105
Spike
Member
 
Spike's Avatar
 
Join Date: Jun 2005
Location: Heigenbrücken
Posts: 586
Send a message via ICQ to Spike Send a message via Skype™ to Spike
Default

So damit ich auch mitkomme

Diese Frau Altfort hat doch den Hund abgegeben, mit der Absicht daß er weiter vermittelt wird.

An eine Dame die ihn eigentlich an ihre Mutter geben wollte.

Doch die Mutter konnte ihn nicht nehmen, und er wurde dann von Roland und Dieter abgeholt.

Ob tagsüber oder nachts spielt ja erstmal keine Rolle.

Das einzige Problem liegt doch darin, daß Frau Altfort nicht darüber informiert wurde wann und wo der Hund abgegeben wird. Aber dann kann doch keiner der "helfenden" Personen was dafür, das muß dann Frau Altfort mit der besagten Dame (Name weiß ich nicht) klären. Sollte Frau Altfort informiert werden? Wenn ja wann und worüber?

Selbst wenn er korrekt gehalten wurde, sollte er doch trotzdem abgegenben werden, oder habe ich da was falsch verstanden?

Langsam wirds kompliziert....

Grüße
Thomas
__________________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage...

Der frühe Vogel... kann mich mal...
Spike jest offline  
Old 15-08-2006, 13:46   #106
Alfort
Junior Member
 
Join Date: Aug 2006
Posts: 9
Default

Die Bekannte, der ich den Hund anvertraut habe, hat von mir zu Hause und auch von meiner Freundin (wo ich mich aus gesundheitlichen Gründen aufhalten musste) die Telefonnummer bekommen, genau eben für diesen Fall, das sich etwas ergeben sollte, oder das etwas passiert ist. Schliesslich fühlte ich mich zu diesem Zeitpunkt immer noch verantwortlich für den Hund.

Als Dieter dann in Wuppertal angekommen ist, ist er zusammen mit meiner Bekannten und den Hunden in den Park gegangen. Dort befanden sich Sabine und eine weitere Person, die ich selbst kenne. Diese Person und auch Sabine haben mehrmals darauf hingewiesen, das man mich anrufen sollte. Allerdings kam keine Reaktion.
Alfort jest offline  
Old 15-08-2006, 13:50   #107
sabine13
Junior Member
 
Join Date: Aug 2006
Posts: 7
Default

hallo thomas,

mir persönlich ( nicht nur mir) geht es um die art und weise.

man gibt grundsätzlich KEIN tier , egal ob am tag oder in der nacht , an einen wildfremden menschen.

die bekannte ,die racker hatte kannte den mann nicht, frau x war erstens nicht anwesend bei der übergabe und will den mann auch nicht kennen!!!!

der mann hätte also auch ein hundemetzger sein können ( sorry dieter)


oder sehe ich die sache echt so falsch??

mfg sabine
sabine13 jest offline  
Old 15-08-2006, 14:04   #108
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
frau X hat zu mir am abend nach der aktion gesagt :

da habe ich nichts mit zu tun...ich kenne den mann doch garnicht!
Dann klären sie das mit der Frau x , die eigendlich Rachel K. heißt - wo sollte ich denn dann den Namen her kennen? Sie hat letzte Woche bei mir angerufen , genau wie die Frau Martina S. mich regelmäßig mit Mails versorgt hat um etwas für den Hund zu tun .
Frau Martina . S. verwieß auch auf Foren , in dem Frau Alfort einen " Babysitter " für den TWH suchte ( was ich pers. für sehr dumm halte ) Weiter , die Damen riefen über Monate hier an und drängten das der Hund weg , in gute Hände müßte , da derrFreund der Frau A. den Hund schlägt und tritt wenn er sein " Geschäft " auf den Gehweg macht oder es überhaupt nicht macht . Die Frau Martina S. gehört zu einer organisation " Galgos in Not " und bat mich eine gute Unterkunft für den Hund zu finden ( am besten Gestern ) . Die Frau Rachel K. rief mich dann an und teilte mir mit , das Frau Alfort den Hund ins Tierheim geben will , wenn bis zum nächsten Tag kein neues zu Hause gefunden worden ist .
Der Hund wurde darauf hin zu einer anderen Dame gegeben ( durch die Frau Alfort ) , die ihn aber auch nicht behalten konnte , weil er die Kinder der Dame anknurrte . Also wieder wurde gedrängelt das wir den Hund vermitteln sollen - was ich dann auch tat , ich setzte mich mit Roland in Verbindung , schilderte ihm die Lage und bat ihm so schnell wie möglich zu reagieren , was dann ja auch geschehen ist . Somit , war die Sache für mich erledigt . Wenn sich die Frau Alfort von irgendwelchen Damen ( die ja offensichtlich zu ihren Bekanntenkreis zählen ) betrogen fühlt , sollte sie doch das mit den Damen klären . Der Fakt ist , Frau Alfort hat den Hund an eine Frau abgegeben ( aus welchen Gründen auch immer ) und so mit akzeptiert, das der Hund nicht mehr bei ihr ist . Das diese Frau den Hund auch nicht behalten hat solte dann nicht mehr das Problem der Frau Alfort sein , es sei denn sie hatte den Hund nur zur Pflege an die Frau gegeben , was aber nicht der Fall war . Wie der Hund von Frau Alfort behandelt worden ist , ist in erster Linie hier unrelevant , da er ja von ihr sowieso abgegeben werden sollte .
Frau Alert droht mir per priv. Mail mit ihrem Anwalt , das zeigt mir einmal mehr das diese Frau die Lage nicht so richtig schnallt . Aber bitte , ich habe auch damit kein Problem , denke aber in erster Linie sollte sie sich mal mit den Frauen unterhalten die diese Sache angeschoben haben .
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline  
Old 15-08-2006, 14:08   #109
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
mir persönlich ( nicht nur mir) geht es um die art und weise.

man gibt grundsätzlich KEIN tier , egal ob am tag oder in der nacht , an einen wildfremden menschen.

die bekannte ,die racker hatte kannte den mann nicht, frau x war erstens nicht anwesend bei der übergabe und will den mann auch nicht kennen!!!!

der mann hätte also auch ein hundemetzger sein können ( sorry dieter)


oder sehe ich die sache echt so falsch??

mfg sabine
Ich bin nicht Thomas , aber das ist vollkommen richtig .
Versteht endlich , das es nicht die Leute hier waren - die den Hund mal eben so geholt haben , sondern euere bekannten haben den Hund an Dieter übergeben . Also mit denen solltet ihr euch auseinander setzten .
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline  
Old 15-08-2006, 14:18   #110
sabine13
Junior Member
 
Join Date: Aug 2006
Posts: 7
Default

der racker hat ja jetzt wohl, laut bilder, einen tollen traumplatz gefunden......zum glück


das racker zb. kinder anknurrt glaube ich eher nicht....aber egal....die sache hat einfach nur gezeigt wie man menschen trauen kann!

wie war das : seit ich die menschen kenne, liebe ich die tiere.

nun hat sich unsere hundegruppe eben um 3 hunde verkleinert.
( schade für die hunde)


ich hoffe jetzt kommt mal ruhe in die sache.

mfg sabine
sabine13 jest offline  
Old 15-08-2006, 14:48   #111
Hitana
Junior Member
 
Hitana's Avatar
 
Join Date: Jul 2005
Location: Moers, NRW
Posts: 202
Default

Quote:
Originally Posted by Alfort
.... Diese Person und auch Sabine haben mehrmals darauf hingewiesen, das man mich anrufen sollte. Allerdings kam keine Reaktion.
Versteh ich nicht

Haben die zwei auf die Erlaubnis von Dieter gewartet, oder was? Wo ist das Problem? Handy raus und wählen. Anscheinend haben sie es mit dem Anrufen doch nicht allzu ernst gemeint, denn dann hätten sie drauf bestanden und um Zeitaufschub gebeten.

Es hat jemand um Hilfe gebeten, weil es einem TWH schlecht zu gehen scheint. Es wurde gehandelt und Hilfe kam. Dem Hund geht es jetzt sicher super bei Dieter. An jedem Gerücht ist immer ein Funken Wahrheit!

Hey Skelkur!
Gut das Hunde im "Jetzt" leben. So hat die Diskussion für Dich keinen Wert. Genieße Dein Leben bei Dieter. Wenn er sich Deiner auch nicht für immer annimmt, er findet bestimmt einen TWH-Liebhaber dessen Mittelpunkt Du wirst!

Grüße!
Sonja
__________________
Was manche Menschen sich vormachen macht ihnen so schnell keiner nach!
Hitana jest offline  
Old 15-08-2006, 14:50   #112
Alfort
Junior Member
 
Join Date: Aug 2006
Posts: 9
Default

Quote:
Originally Posted by Outlaw-T
Frau Alert droht mir per priv. Mail mit ihrem Anwalt , das zeigt mir einmal mehr das diese Frau die Lage nicht so richtig schnallt . Aber bitte , ich habe auch damit kein Problem , denke aber in erster Linie sollte sie sich mal mit den Frauen unterhalten die diese Sache angeschoben haben .
Vielleicht sollten sie auch erwähnen, weshalb ich mit einer Anzeige drohe. Nicht wegen den Dingen die andere verbrochen haben, sondern Ihre Art und Weise wie Sie hier über mich reden, ohne sich auch nur ein einziges Mal ernsthaft Bemühungen zu machen, wer wirklich hinter meiner Person steckt. Sie reden hier über mich, als würden sie mich persönlich kennen und beleidigen mich aufs Äusserste. Ich habe Ihnen gesagt, das sie wenigstens Mumm haben sollten, dies auch mir am telefon oder sogar ins Gesicht zu sagen.

Abgesehen von den schärfsten Beielidgungen mir gegenüber, hätten Ihnen vielleicht mal auffallen sollen, was ich zwei Postst zuvor geschrieben haben. Oder lesen Sie nur das was sie lesen wollen? Sehen Sie doch einfach mal nach, was ich hier geschrieben habe: http://www.wolfdog.org/php/index.php...&p=60841#60841

Entweder sie lassen mich jetzt endlich einmal in Ruhe und bohren nicht immer wieder nach, oder sie informieren sich mal ordentlich.
Alfort jest offline  
Old 15-08-2006, 15:01   #113
sabine13
Junior Member
 
Join Date: Aug 2006
Posts: 7
Default

hallo sonja,

durch das ganze dumme schreiben hier, kommen immer mehr missverstände auf.

wir ( also sabine und eine andere bekannte) hatten die telefonnummer von frau alfort nicht...da sie sich nicht zuhause aufgehalten hat.

aber die bekannte die den racker hatte ...hatte die nummer und besitzt auch eine handy.

ich zb. nehme so gut wie nie ein handy mit.

mfg sabine
sabine13 jest offline  
Old 15-08-2006, 16:31   #114
timber-der-wolf
Senior Member
 
timber-der-wolf's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Da, wo auch der Wolf zu Hause ist
Posts: 1,445
Default

Quote:
Originally Posted by Hitana
Hey Skelkur!
Gut das Hunde im "Jetzt" leben. ... Genieße Dein Leben bei Dieter. Wenn er sich Deiner auch nicht für immer annimmt, er findet bestimmt einen TWH-Liebhaber dessen Mittelpunkt Du wirst!

Hey Sonja,

der Dieter ist schon viel zu verliebt in den kleinen Skelkur, den gibt er bestimmt nicht mehr her.

Im Übrigen wird der ganze Thread langweilig!
Einem TWH gings wohl nicht besonders gut , ihm wurde geholfen , und nun sollte Schluss mit dem ganzen Theater sein.

Alle hier hochgepuschten Differenzen, Vorwürfe etc. sollte Frau A. erstmal mit ihren Bekannten / Freundinnen oder wie auch immer klären, so wie Torsten es richtigerweise schon mehrfach geschrieben hat.

Dem Moderator, hallo Steffen , empfehle ich den ganzen Singsang hier zu beenden.
__________________
LG, Norbert mit seinen Graupelzen Onka v. Böhmerwald & Kira
"Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (Kant)
timber-der-wolf jest offline  
Old 15-08-2006, 17:14   #115
Roentgenfee
Junior Member
 
Join Date: Oct 2003
Location: Hückelhoven
Posts: 226
Default

Quote:
Originally Posted by timber-der-wolf

Dem Moderator, hallo Steffen , empfehle ich den ganzen Singsang hier zu beenden.
Hallo Norbert, Du alter Klapperwolf,

das war ein sehr kluger Satz, dem ich voll und ganz zustimme!

Gruß

Dieter
Roentgenfee jest offline  
Old 15-08-2006, 19:02   #116
Nirak
Member
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 612
Default

Hallo Norbert,

da stimme ich Dir und Dieter zu.

Noch was Norbert, wir sind seit Freitagnachmittag 4 Klapperwölfe! Rate mal wer noch.

gruss Roland
Nirak jest offline  
Old 15-08-2006, 22:10   #117
Heiko
Member u. Forenranger
 
Heiko's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Westerwald - Old Germany
Posts: 1,288
Default

Quote:
Originally Posted by Dieter_Mückter
Quote:
Originally Posted by timber-der-wolf

Dem Moderator, hallo Steffen , empfehle ich den ganzen Singsang hier zu beenden.
Hallo Norbert, Du alter Klapperwolf,

das war ein sehr kluger Satz, dem ich voll und ganz zustimme!

Gruß

Dieter
Und Steffen, kommst Du der Empfehlung/Zustimmung der Klapperwölfe nach ?

Gruss
__________________
Niemand kann Dir nehmen was Du bist, weil Deine Kraft in Dir unendlich ist !
vom Westerwälder Berg
Heiko jest offline  
Old 15-08-2006, 23:34   #118
mingzi-anni
Junior Member
 
Join Date: Feb 2006
Posts: 111
Default

hy,

supi schluß mit dem ding!
und hoffentlich endet eine notvermittlung nie wieder in so einem chaos.

mfg
mingzi-anni jest offline  
Old 15-08-2006, 23:36   #119
Nirak
Member
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 612
Default

Heiko,

ich Denke, dass das Steffen tun wird, sobald er von der Arbeit zu Hause ist. Sei also doch nicht soooo Ungeduldig.

gruss Roland
Nirak jest offline  
Old 15-08-2006, 23:37   #120
mingzi-anni
Junior Member
 
Join Date: Feb 2006
Posts: 111
Default

hy,

supi schluß mit dem ding!
und hoffentlich endet eine notvermittlung nie wieder in so einem chaos
.
und hoffentlich können sich alle ohne anwalt einigen-echt kindisch...
wer hier mit anwalt um sich wirft und geld rausschmeißt. kann sich den keiner mehr friedlich einigen?
aus falschen wissen versucht richtig zu handeln und .... na nun ist schluß
also schluß mit dem thema, egal wie es war!!!
keinem interresiert es mehr, die beteiligten sollen sich klären und wenn sie wollen können sie ja eine einigung veröffentlichen, aber muß nicht sein ...

mfg
mingzi-anni jest offline  
Closed Thread

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 16:24.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org