View Single Post
Old 08-12-2010, 15:31   #39
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Kuschelwolf verstehst du eigentlich den Inhalt meiner posts?

Egal, ob Michael Eichhorn oder jemand anders seinen Kommentar so wie abgegeben in der Welt veröffentlicht, hätte ich den Bericht hier gepostet und meine Meinung, dass es schädlich für Wolf und Wolfshund ist, weil eben nicht alle Spezialisten sind. Es sind doch Menschen wie du, die hier was hochkochen, was nicht da ist. Ich habe dir doch nun Informationen gesandt über das Eichhörnchen per pn. Wenn es mir um ihn gehen würde und ich ihn schlecht machen wollte, würde ich das hier einstellen.
Ich darf doch wohl noch feststellen, dass das was Michael Eichhorn in der Welt behauptete, falsch ist! Das hätte ich mit jedem anderen auchgetan, weil es um die Sache geht!
Ich habe hier 6 Videos versucht einzustellen, die dann sofort gelöscht wurden. Jedes Video für sich hätte sofort widerlegt, was er da behauptet. Das es nicht noch mehr und bessere Videos gibt, liegt einfach daran, dass ich keine Camera und keinen Fotoapparart habe und nur drehen kann, wenn meine Tochter mir mal ihre digifotocam leiht. Was ich damit sagen möchte, hier ist nichts gestellt oder gefakt. Das könnte ich natürlich auch machen, mit Freunden drehen, die meine Tiere gut kennen.

Dass ich den Wurf von ihm benannt habe, soll nur auf die Spezialität dieses Wurfes hinweisen. Ich bin offen! Denn Rasse neu Interessierte können das nicht wissen. Es gab in der Vergangenheit zu viele Probleme aus den Verpaarungen und die schlagen wieder auf uns alle.
Für Otto Normalverbraucher, Weltleser, Spiegelleser, MDR-TV Betrachter, ist alles egal, die Botschaft, die rüber kommt, ist das, was fatal ist.
Und schere bitte nicht alle die über einen Kamm, die für Medien über Wolfshunde berichten. Im Grunde wollen wir natürlich eine Botschaft los werden, dass es nette Tiere sind, in den richtigen Händen.
Der Spagat fängt dann an, wenn Leute wie Michael auf Unterschiede versuchen hinzuweisen. Das begreift auch ein Reporter nicht. Wir haben alle Jahre dazu gebraucht. Und das ist wenig hilfreich zu behaupten, "Hybriden" sind gefährlich - Wölfe auch - aber TWHs nicht.
Wie Norbert schon geschrieben hat, es gibt ne ganze Reihe Hunderassen, die gefährlich sind - in falschen Händen. Das muss die Botschaft sein. Und Julia Koch hat vón mir keine Unwahrheiten berichtet über Wolfshunde im Spiegel. Das ist der entscheidende Unterschied zu Herrn Eichhorn.
Es gibt TWH-Halter da urinieren die Hunde noch mit über 1 Jahr ins Haus! Aber auch Wölfe und Wolfshunde müssen erzogen werden. Sie sind intelligenter als Hunde und deshalb kapieren sie auch, was erlaubt ist und was nicht. Die Behauptung Wölfe und Wolfshunde würden nicht sauber werden, stimmt einfach nicht.
Also Kuschelwolf konzentrier dich auf das wesentlich und koch nicht was hoch, was nicht da ist.
hanninadina jest offline